YEAR OF THE DOG Festival am 18.04.2018 in München!

Veröffentlicht von

Am 18. April 2018 findet in München das Innovations- und Startup-Festival  „YEAR OF THE DOG“ statt. 50 hochkarätige Speaker aus dem In- und Ausland beschäftigen sich mit der Zukunft der Technologie. Auf der Agenda stehen sämtliche Future Tech Topics von Robotics AI, VR über Blockchain, IoT bis hin zu Biohacking und autonomem Fahren. Keynotes, interaktive Workshops und eine riesige Touch Tech Area machen die einzelnen Themen hautnah erlebbar.

Mit NetzNews 20% Ticketrabatt sichern

Zu diesem eintägigen Event in München werden mehr als 1.000 Teilnehmer erwartet. Tickets für das YEAR OF THE DOG Festival 2018 in München gibt es hier. Da NetzNews als Medienpartner von YEAR OF THE DOG fungiert, haben wir für unsere Leser einen besonderen Rabatt aushandeln können. Mit dem Rabattcode netznews_20 erhalten unsere Leser einen Rabatt in Höhe von 20% auf den Ticketpreis.

YEAR OF THE X 2017

Was Euch als Teilnehmer beim Festival erwartet

Der diesjährige Titel YEAR OF THE DOG orientiert sich in der Tradition des Startup- und Innovationsfestival Festivals YEAR OF THE X, das in jedem Jahr unter dem Motto der chinesischen Tierkreiszeichen steht. 2018 ist laut chinesischem Horoskop das Jahr des Hundes. Der Veranstalter konstruiert jedes Jahr um dieses Motto eine Story, die sich wie ein roter Faden durch das Bühnendesign, die Experience und die Teilnehmer-Reise zieht. Gründer und CEO Markus von der Lühe bezeichnet YEAR OF THE X als eine Mischung aus „Web Summit und Cirque do Soleil“ so der Gründer und CEO.

Neben einem Startup-Track gibt es auch überraschende immersive Show-Einlagen mit hohem Unterhaltungswert. Verschiedenste Menschen aus aller Welt treffen in emotional aufgeladener Atmosphäre aufeinander, um digitale Innovationen zu fördern und in einer beschleunigten Gesellschaft mit den rasanten Veränderungen Schritt zu halten.

YOTX 2017
YOTX 2017

Hochkarätige Speaker und einige Überraschungen

Das Line-Up der Speaker ist ebenso beeindruckend wie die Vielfalt der Themen im Programm. Erwartet werden Speaker so bekannter Marken wie dem FC Bayern München, BMW, Airbnb, Adidas und Swisscom. Gespannt dürfen die Teilnehmer unter anderem auf die Keynote von Shaun Ellis sein, die besonders zum Motto DOG passen sollte. Shaun Ellis hatte längere Zeit in einem Wolfsrudel in der Wildnis gelebt und ist insbesondere durch National Geographic bekannt geworden. Hier noch einige weitere Highlights:

  • Digitization at FC Bayern München – With passion and authenticity around the world – Stefan Mennerich (Director of New Media beim FC Bayern München)
  • When Human Intelligence meets Artificial Intelligence mit Sohaila Ouffata (Technology Evangelist, Startup Mentor BMW iVentures)
  • Growth Hacking – How to Grow your Business Exponentially – Workshop mit Markus Schmidt
  • Blockchain – Hype or Overhyped? Workshop mit Maximilian Moehring (Digital Innovator, Founder und CEO of Keyp GmbH)
  • Virtual Reality and the Future of Journalism mit Rachel Silbey (Futurist; AR, VR Singularity University)

Viele weitere Themen runden das Spektrum ab. Natürlich gibt es am Rande und beim Festival jede Menge Möglichkeiten zu Kennenlernen und Networking.

Hier noch einmal die Eckdaten des Festivals

  • Was? YEAR OF THE DOG – Innovations- und Startup-Festival 2018
  • Wann? 18. April 2018
  • Wo? Backstage, Reitknechtstraße 6, 80639 München

Die Tickets sind gefragt, deshalb lohnt es sich, schnell zu sein. Nähere Infos sind auf der Webseite des Festivals zu finden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.