Test: Fotocollage erstellen mit MYPHOTOCOLLAGE!

Veröffentlicht von

Beinahe jeder besitzt heute eine Vielzahl von Fotos, die auf Speichermedien und in Archiven schlummern. Im Zeitalter der Smartphone-Fotografie und der günstigen Kompaktkameras sammelt sich schnell ein umfangreicher Fundus von Aufnahmen an. Zwar bieten viele Online Dienste die Möglichkeit aus den eigenen Fotos Bildergalerien zu erstellen, wer jedoch seine interessantesten Bilder an die Wand hängen oder die schönsten Schnappschüsse verschenken möchte, der sollte diesen einen passenden Rahmen geben. Um gleich mehrere Bilder und Motive ansprechend in Szene zu setzen, hat sich die Fotocollage als interessante Alternative erwiesen. Dabei werden verschiedene Aufnahmen auf einem großformatigen Hintergrund platziert und ansprechend miteinander kombiniert.

Griff man dazu früher nach dem Entwickeln bzw. Ausdrucken der Fotos zu Schere und Klebestift, lassen sich heute bei Anbietern wie MYPHOTOCOLLAGE eindrucksvolle Fotocollagen bequem online erstellen. MYPHOTOCOLLAGE verspricht, mehr als 150 verschiedene Fotocollagen mit bis zu 83 Fotos in Premium-Qualität mit und ohne Rahmen zu erstellen und innerhalb weniger Tage nach Hause zu liefern.

NetzNews hat den Service ausprobiert. Unser Praxistest zeigt, wie das funktioniert und welche Ergebnisse sich hier erzielen lassen.

MYPHOTOCOLLAGE Website
Screenshot Website MYPHOTOCOLLAGE

Der erste Eindruck von MYPHOTOCOLLAGE

Die MYPHOTOCOLLAGE Website wirkt frisch und freundlich. Als Besucher findet man sich sofort zurecht. Bereits auf der Startseite gibt es einige Beispiele für fertige Collagen zu verschiedenen Themen. Außerdem erfährt man alles Notwendige zum Thema. Über die übersichtliche Navigation gelangt man zu den einzelnen Menüpunkten:

  • Fotocollage erstellen – die eigentliche Arbeitsfläche zum Erstellen von Fotocollagen
  • Test – Hier können sich Nutzer mit dem Procedere vertraut machen und sich kostenlos und unverbindlich am Erstellen von Fotocollagen versuchen. Eine kleine Beispielgalerie zeigt fertige Ergebnisse.
  • Gutscheine & Co. – Hier gibt es Infos zu Gutscheinen, Bilderrahmen und Zubehör.
  • Preise – Infos zu Versandkosten, Lieferbedingungen und Zahlungsarten
  • Service – Unter dem Menüpunkt „Services“ finden sich neben Kontaktformular, der Bestellverfolgung und den FAQs eine aussagekräftige Kurzanleitung.

Hinzu kommt – und das hat uns besonders gefallen – eine Sammlung von Sprüchen und Zitaten, die sich für Fotocollagen verwenden lassen. Diese finden sich auch unter „Service“ und helfen die fertige Collage aufzulockern und persönlicher zu machen.

Kurzanleitung MYPHOTOCOLLAGE
Screenshot: MYPHOTOCOLLAGE Kurzanleitung

Und so funktioniert MYPHOTOCOLLAGE

Nach dem Klick auf „Fotocollage erstellen“ gilt es zunächst, die Maße und Format der geplanten Collage festzulegen. Zur Auswahl stehen hier vier verschiedene Größen jeweils im Hoch- und Querformat.

  • 30×40 cm
  • 40×50 cm
  • 50×60 cm
  • 60×80 cm

Diese sind in unterschiedlichen Layout-Varianten mit unterschiedlich vielen Bildern (zwischen 3 und 83 Fotos) und Anordnungen verfügbar. Insgesamt sind so mehr als 150 verschiedene Layouts möglich. Hat man sich für eins entschieden, geht es weiter zur Übersicht. Hier wird eine Kurzübersicht mit den wichtigsten Informationen zu Preis und Optionen angezeigt. Außerdem kann hier ein entsprechender Rahmen gewählt werden. Dies ist allerdings auch später noch im Warenkorb möglich. Nach einem Klick auf „Fotocollage erstellen“ geht es an die eigentliche Arbeit.

Beispiele MYPHOTOCOLLAGE
Screenshot MYPHOTOCOLLAGE Beispiele

Bilder können ganz einfach per Drag & Drop oder über einen klassischen Uploader hochgeladen werden. Selbst per Touchscreen ist so ein bequemer Upload möglich. Auf Wunsch lassen sich die Fotos ein wenig nachbearbeiten (u.a. Drehen, Kontrast und Helligkeit). Hier fehlt leider eine Funktion zum Zuschneiden. Die Bilder können nun per Drag & Drop auf die Vorlage gezogen und beliebig platziert werden. Ist alles perfekt, kann man einen Titel hinzufügen, Schriftart, Schriftgröße und -farbe anpassen und die fertige Collage in den Warenkorb legen. Kunden, die ein kostenloses Benutzerkonto bei MYPHOTOCOLLAGE registrieren, können ihre Alben und Bilder speichern und auch später weiter bearbeiten.

Zahlungsoptionen und Lieferzeiten

Ein Klick auf den Warenkorb bringt uns zur Übersicht. Hier gibt es noch einmal eine Zusammenfassung aller Optionen. Nach der Auswahl der Zahlungsoption – neben Vorkasse, Kreditkarte und sofortüberweisung stehen auch PayPal und Bezahlen mit amazon zur Wahl – wird die Bestellung abgeschickt. Der Versand erfolgt bei MYPHOTOCOLLAGE stets versichert in einer stabilen Verpackung. Nach ein bis zwei Werktagen bringt der Postbote das fertige Produkt.

Fazit: Der Anbieter verspricht nicht zu viel. Mit MYPHOTOCOLLAGE lassen sich in wenigen Schritten tolle Collagen erstellen. Die Arbeit ist intuitiv und auch für Laien leicht zu bewerkstelligen. Geliefert wird schnell und in guter Qualität. Das fertige Produkt kann sich sehen lassen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.