ionic3

Buchtipp: Andreas Dormann – „ionic 3“!

Andreas Dormann: „ionic 3“, D&D Verlag, 1. Auflage 2018, 392 Seiten, ISBN 978-3945102503, Buch 69,60 Euro. Ohne die passenden Apps haben Smartphones überhaupt nichts Smartes. Erst die passenden Apps machen die kleinen Technikwunder zu dem, was sie sind: universelles Tool für nahezu alle Lebenslagen. Heute gibt es zahlreiche Werkzeuge, um attraktive Apps zu entwickeln. Eins der populärsten Tools zum Erstellen plattformübergreifender mobiler Apps ist Ionic. Das Open Source Framework Ionic

Mobile Shopping-Tour mit der Ladenzeile App!

Immer mehr Deutsche gehen mobil auf Online-Shopping-Tour. Rund 40% der Kunden nutzen Smartphone und Tablet, um ihre Lieblingsshops zu besuchen und im Web einzukaufen. Ob Händler, Betreiber von Preissuchmaschinen oder Shoppingportale – wer heute erfolgreich verkaufen möchte, kommt nicht mehr umhin, seinen Nutzern mobile Apps bereitzustellen. Das macht auch das Shoppingportal LadenZeile. Wir haben uns die Shopping App von LadenZeile einmal näher angesehen und möchten unseren Eindruck in diesem Beitrag

ProCamera App

Smartphone & Tablet Apps zur Bildbearbeitung!

Die meisten Erinnerungsfotos werden heute längst nicht mehr mit der Kamera gemacht, sondern mit dem Smartphone. Das liegt vor allem daran, dass man sein mobiles Telefon fast immer anbei hat, wohingegen die kompakte Digicam oftmals erst dann eingesteckt wird, wenn man tatsächlich mal etwas eher außergewöhnliches unternimmt und zum Beispiel in den Urlaub fährt. Inzwischen können Smartphones sogar ganz gute Bilder machen, nicht zuletzt aufgrund der hohen Auflösungen vieler eingebauter

Apps mit HTML5 und CSS3

Buchtipp: Apps mit HTML5 und CSS3!

Florian Franke und Johannes Ippen: „Apps mit HTML5 und CSS3“ – für iPad, iPhone und Android, Galileo-Computing, 2. aktualisierte und erweiterte Auflage 2013, 524 S. mit DVD, ISBN 978-3-8362-2237-2, 29,90 Euro (Online-Ausgabe 24,90€) Die Nachfrage nach mobilen Apps wächst rasant. Immer mehr Unternehmen legen Wert darauf, ihre Angebote und Webanwendungen auch mobil für Smartphones und Tablets bereit zu stellen. Dies eröffnet ein breites Betätigungsfeld für Entwickler und Programmierer. Einsteiger und gestandene