NUTECH: Servicepartner für Laserschweißen & schneiden!

Veröffentlicht von

Laser gehören zwar zu den jüngeren Errungenschaften der technischen Entwicklung, doch haben sie die Technologien in vielen Bereichen verändert. Ob in der Industrie, der Raumfahrt, der Medizintechnik oder in der Messtechnik – Anwendungen, die die Energie des gebündelten Lichtes nutzen sind überall zu finden. Zahlreiche moderne Geräte und Vorgänge sind heute ohne die Lasertechnologie gar nicht denkbar.

Dies gilt für die professionelle Nutzung ebenso, wie im Alltag und sogar in der Kunst. Sei es der Laserdrucker im Büro, die Laser-Wasserwaage aus dem Baumarkt, der DVD-Player oder der Barcodescanner an der Supermarktkasse, der mit einem Piep quittiert, dass der Artikel erfasst wurde. Darüber hinaus lassen sich mithilfe des hochenergetischen Lichtstrahles gezielte Materialveränderungen erreichen. Lichtkünstler zaubern mittels Laserkanonen gigantische Lightshows an den nächtlichen Himmel, während andere mittels Laser Hologramme in Glasgegenstände gravieren oder andere Artikel verzieren.

Laser
Lasertechnik

Schneiden, Schweißen, Härten – Laser als Universalwerkzeug

In der Industrie basieren diverse Produktionsverfahren und Technologien auf der Nutzung moderner Präzisions- und Hochleistungslaser. Dazu gehören unter anderem:

  • Laserschneiden
  • Laserschweißen
  • Laserhärten
  • Oberflächenveredeln durch Laserauftragsschweißen

Beim Laserschneiden können Materialien mithilfe von Laserstrahlen durch feinste Schnitte in hauchdünne Schichten getrennt aber auch komplexe zwei- und dreidimensionale Umrisse selbst an unzugänglichen Stellen präzise herausgetrennt werden. Die Technologie ist für nahezu alle Werkstoffe – selbst organische Materialien – einsetzbar. Daher ist sie auch für die Medizintechnik von großem Interesse. Beim Laserschweißen hingegen lassen sich Bauteile aus verschiedenen Materialien unlösbar miteinander verbinden, während beim Laserhärten die Oberflächen verschiedener Werkstücke und Materialien versiegelt und unempfindlich gemacht werden können. Oberflächenveränderungen lassen sich auch mithilfe des Verfahrens Laserauftragsschweißen erreichen. Dabei wird auf ein Werkstück oder Trägermaterial ein Oberflächenauftrag mittels Aufschmelzen aufgebracht. Das aufzubringende Material kann nahezu beliebig sein und beispielsweise in Pulverform, aber auch in Form von Draht, Blech oder Partikeln vorliegen. Die zum Schmelzen erforderliche Wärmeenergie wird auch hier durch hochenergetische Laserstrahlen erzeugt.

NUTECH GmbH – Kompetenz in Sachen Laser

Als einer der führenden Dienstleister für Laserschweißen, Laserschneiden und Laserbeschichten im Lohnauftrag ist die NUTECH GmbH aus Neumünster. Die NUTECH Gesellschaft für Lasertechnik und Materialprüfung mbH arbeitet für die Automobilindustrie, Medizintechnik, den allgemeinen Maschinenbau und viele Bereiche mehr. Egal ob Großserie, Musterbau oder Prototypenfertigung, die NUTECH Experten erfüllen jedes gewünschte Auftragsvolumen qualitäts- und termingerecht. Zur Qualitätssicherung verfügt das Unternehmen über ein firmeneigenes Analytik- und Prüfzentrum. Hier werden Materialien und Bauteile auf ihre Zusammensetzung analysiert. Der angeschlossene Kalibrierdienst übernimmt die Wartung und Instandsetzung von Maschinen bei Kunden vor Ort, während sich das Unternehmen mit dem Geschäftsbereich Lasersystemtechnik, der Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von Laserbearbeitungsoptiken widmet.

Auf der Homepage des Unternehmens finden sich ausführliche Informationen und Videos zu vielen Themen rund um die Werkstoffbearbeitung mittels Laserschweißen, Laserschneiden und Laserauftragsschweißen sowie zum Geschäftsbereich Lasersystemtechnik.

Bildquelle: Pixabay.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.