Netzshopping: themenorientierte Online Shopping Mall!

Veröffentlicht von

Shopping Malls sind nicht ohne Grund bei Kunden äußerst beliebt. Man findet zahlreiche Läden bequem unter einem Dach, kann gemütlich schlendern und sich in verschiedenen Shops diverser Label umschauen. Mit Online Shopping Portalen haben sich auch im Netz E-Commerce Plattformen etablieren können, auf denen Online Shopper eine Vielzahl von Produkten, Shops und Marken vereint finden. Doch angesichts der Vielfalt an Produkten und der Shops sind manche Nutzer auf einigen Plattformen schon fast überfordert. Anders bei Netzshopping. Netzshopping ist kein Online Shop, sondern eine junge Shopping Plattform, die das Konzept eines thematisch orientierten Online Marktplatzes verfolgt. Der Fokus liegt dabei auf Produkten aus den Bereichen Möbel, Einrichtung und Accessoires.

Die Plattform Netzshopping ist unter der Obhut der FoundersLink GmbH entstanden. Zu den Investoren des Berliner Inkubators, mit dessen Anschub unter anderem auch das Head-Hunting Portal Talentory, der Zahlungsdienstleister RatePAY und das Online Vergleichsportal Netzssieger erfolgreich gestartet sind, gehören unter anderem auch die Otto Group, T-Venture, der Hightech-Gründerfonds sowie Bertelsmann Digital Media.

Netzshopping: themenorientiert auf Online Shopping Tour

Übersichtlich nach Themen und Kategorien sortiert erwartet den Besucher bei Netzshopping ein riesiges Angebot an Möbeln, Kleinmöbeln und Einrichtungsgegenständen, Wohnaccessoires sowie diversen Dekoartikeln, mit denen Räume erst wohnlich werden. Die Angebote stammen sowohl von Partnershops wie Amazon, Home24 und Otto, als auch von einer Vielzahl weiterer Anbieter bis hin zu kleinen Designern, die mit innovativen Artikeln und ausgefallenen Produkten neue Trends setzen.

Dank übersichtlicher Darstellung in Verbindung mit detaillierten Filterfunktionen wird die Suche nach dem passenden Produkt wesentlich vereinfacht. Besucher können Produkte unterschiedlicher Anbieter durchsuchen und sich bei Kaufinteresse zum jeweiligen Shop weiterleiten lassen.

Netzshopping Screenshot
Screenshot Netzshopping.de Startseite

Mit Netzshopping Home Office einrichten – ein Kinderspiel

Wer zum Beispiel als Freelancer, der viel zu Hause arbeitet, kann direkt über die Plattform mit Netzshopping einen kompletten Home Office einrichten. Filtert man die Angebote bei Netzshopping nach dem Suchbegriff Home Office finden Kunden dafür nicht nur das notwendige Mobiliar wie Schreibtisch, Bürostuhl und Aktenschrank, sondern auch Accessoires wie Schreibtischlampe, Memotafel, Abfallkorb und Teppich. Selbst Gegenstände zum Wohlfühlen und die doch in irgendeiner Weise mit Büroeinrichtung zu tun haben, wie Tassen für den Bürokaffee können Kunden bei Netzshopping gleich mitbestellen.

Die Übersicht zeigt die Artikel mit Informationen zu Anbieter, Preis und Versandkosten, was den Preisvergleich wesentlich vereinfacht. Sonderangebote und im Preis reduzierte Artikel werden deutlich gekennzeichnet und fallen sofort ins Auge, so dass auch so manches Schnäppchen drin ist. Zusätzlich finden Besucher einen Info-Button, über den sich weitere Details und Produktfotos anzeigen lassen.

Fazit: Wenn es um Einrichtung geht und man sich als Kunde einen umfassenden Überblick über die Angebote verschaffen und die Preise vergleichen möchte, findet sich in Netzshopping die ideale Plattform. Dank des themen- und kategorieorientierten Aufbaus, kann gezielt nach den passenden Produkten recherchiert und direkt bestellt werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.