Eventtipp: tools 2016 am 15.-16.06. 2016 in Berlin!

Veröffentlicht von

Die Connexpo tools 2016 Berlin findet am 15. und 16.06.2016 im Berliner ExpoCenter City im Palais am Funkturm statt. DIE tools 2016, als Kombination aus Konferenz, Expo und Connection angelegt, richtet sich an alle Anwender webbasierter Business-Lösungen. Gemeint sind Unternehmen – insbesondere des Mittelstands – die auf der Suche nach digitalen Lösungen sind, um ihre Geschäftsprozesse zu optimieren, denn die intelligente Digitalisierung aller Prozesse und die erfolgreiche Umsetzung in die Praxis sind wichtige Erfolgsfaktoren für jedes Unternehmen.

Auf der tools, zu deren Medienpartnern auch NetzNews zählt, treffen sich Anwender mit Digital-Experten und Tool-Anbietern, die ihr Know-how teilen und konkrete, praxisorientierte Lösungsvorschläge liefern. Nachdem sich das Konzept der drei Säulen Konferenz, Expo und Connection bereits auf den Events 2014 und 2015 bewährt hat, greifen die Veranstalter auch diesmal wieder darauf zurück. Mehr zur Connexpo tools 2016 gibt es auf der Website zum Event.

Konferenz: interaktiv, praxisorientiert & inspirierend

Das Konferenzprogramm umfasst jede Menge Abwechslung und bietet wieder eine Reihe interaktive und praxisorientierte Formate. Sie liefern Inspiration und Motivation und laden zum Ausprobieren der verschiedenen Tools ein. Die Teilnehmer dürfen sich auf interessante Keynotes und Vorträge, abwechslungsreiche Workshops, aber auch auf bemerkenswerte Success Stories freuen. Unternehmensvertreter und namhafte Speaker aus der Wirtschaft äußern sich zu verschiedenen aktuellen Themen und berichten über ihre Erfahrungen und Erfolgsgeschichten beim Einsatz webbasierter Tools. Natürlich kommen auch Anwender zu Wort, die erzählen, wie sie selbst ihre Digitalisierung mit einem speziellen Tool oder Digitalisierungsservice erfolgreich realisieren konnten. Das komplette Programm der Konferenz für die beiden Tage der tools 2016 findet sich auf der Website der tools 2016.

Expo: Tools, Services & Beratung an Company Touch Points

Auf der Messe präsentieren sich zahlreiche Aussteller, Tool-Anbieter und Digital-Experten. Sie stellen ihre neuesten Entwicklungen, SaaS-Produkte sowie Collaboration Tools und Social Software vor. Zudem stellen sich hier Digitalagenturen, Experten und Berater zum Thema digitale Transformation vor. Besucher der tools 2016 können sich umfassend informieren, wie sich die Digitalisierung der Arbeitswelt mithilfe moderner Technologien und webbasierter Lösungen optimal umsetzen lässt. Anders als bei klassischen Messen mit individuellen Messeständen, bietet die Expo auf der tools 2016 einheitliche Company Touch Points. Diese bieten Platz zum Austausch und zur Demonstration der Produkte und Services, machen aber eine dauerhafte Präsenz der Aussteller am Stand verzichtbar. So haben auch Aussteller die Möglichkeit, sich und ihren Service zu präsentieren und gleichzeitig selbst Zuhörer der Konferenz zu sein bzw. Termine außerhalb des Company Touch Points wahrzunehmen.

tools-Talk
tools Talk Berlin

Connection: Networking wird großgeschrieben

Wie auch bei den vorangegangenen Events legen die Veranstalter großen Wert darauf, dass die Teilnehmer interagieren können. Die Konferenzformate und die Expo bieten dafür jede Menge Möglichkeiten. Zudem findet man auch diesmal wieder diverse Networkingareas und selbstverständlich findet sich auch diesmal wieder auf der tools-Party Gelegenheit zum Kennenlernen, Fachsimpeln und Netzwerken.

Tickets, Sponsoring und Medienpartnerschaft zur tools 2016

Unternehmen, die sich auf der tools 2016 präsentieren möchten, finden hier alle notwendigen Informationen und den Link zur Anmeldung als Aussteller. 2-Tages-Tickets für die tools 2016 vom 15.-16.06.2016 in Berlin können über die Website geordert werden.

Natürlich bietet die tools 2016 wieder Möglichkeiten für Medienpartnerschaften und zum Sponsoring. Nähere Einzelheiten zu den attraktiven Sponsoring Paketen, mit denen sich Unternehmen präsentieren können, finden Sie ebenfalls auf der Website zum Event.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.