barcoo, Barcodes Scannen mit dem Handy!

Veröffentlicht von

Mit dem Web 2.0 Projekt namens barcoo kommt nun ein Barcode-Scanner für das Mobiltelefon daher, mit welchen man einfach zahlreiche Informationen zu unterschiedlichen Produkten mit dem Handy abrufen kann. Um dabei einmal mit barcoo Informationen zu einem jeweiligen Produkt abzurufen, so gibt es mehrere Möglichkeiten, eine Möglichkeit ist das einfache Abfotografieren des jeweiligen Barcodes (EAN-Produktcodes) eines jeweiligen Produkte, dazu gilt es sich aber im vorhinein für sein Mobiltelefon die nötige Software herunterladen, momentan steht die barcoo Software dabei für einige Nokia, sowie SonyEricsson Mobiltelefone zur Verfügung.

Gibt es für das eine oder andere Mobiltelefon keine Barcode Scanner Software zum herunterladen, so muss man sich mit der Barcode-Nummer Eingabe zufriedenstellen, nach Eingabe der Barcode-Nummer auf der Mobilen Website von barcoo bekommt man dann ähnlich wie beim Scannen verschiedenste Informationen zum jeweiligen Produkt auf seinem Mobiltelefon angezeigt.

Im barcoo Blog ist dabei auch momentan von einer Google Android Version die Rede, mit dieser Version soll es dabei auch einfach möglich sein mit der GPS Funktion des jeweiligen Mobiltelefons verschiedenste Läden angezeigt zubekommen, bei welchen das jeweils abgescannte Produkt erhältlich ist. So bekommt man dann nicht nur Informationen zu einen bestimmten Produkt, sondern eben auch Läden bei welchen dieses Verfügbar ist.

Die Benutzung des barcoo Services ist dabei völlig kostenlos, reineweg die kosten der Datenübertragung müssen dabei vom Nutzer bezahlt werden. Hat man eine Mobile Daten-Flatrate, so kann man dann endlos mit seinem Handy Produkte Scannen, ohne dabei extra Kosten zu verursachen.

Gerade für das iPhone ist der Service von barcoo sehr interessant, da hier eine Kamera, GPS und in den meisten Fällen sogar eine Mobile-Daten-Flatrate zur Verfügung steht. Leider gibt es für das iPhone momentan noch keine nötige Software und so muss man sich als iPhone Besitzer leider mit der Eingabe der Barcode-Nummer zufrieden stellen.

Die Idee, sowie die Umsetzung des barcoo Services ist wirklich sehr gelungen, zwar findet man momentan nur Produktinformationen zu CDs, DVDs, und Bücher, aber nicht desto trotz, lohnt es sich jetzt schon, das Handy als Barcode-Scanner einzusetzen.

Ein Kommentar

  1. Ich finde die Sache ebenso nicht schlecht und es war auch mein wunsch bei einem der Gewinnspiele, wo man angeben musst, welche Applikation das Google-Android-Handy noch so bekommen sollte.

    Ich hatte mir diesen Scanner gewünscht, was nun laut deinen Aussagen wohl für Google Android möglich gemacht wird. Wenn man sich mit dieser neuen Funktion vertraut gemacht hätte, wäre es an der Reihe, dass die Datenbank der Produktinfos Stück für Stück wachsen würde, sei es durch manuelle Eingabe oder automatische Software-Updates machbar.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.