WeFi findet Wlan Netzwerke!

Veröffentlicht von

Mit Drahtlos Unterwegs hatten wir hier im NetzNews Blog schon vor einiger Zeit ein Web 2.0 Projekt vorgestellt, mit welchen man einen sehr guten Überblick über verschiedenste Wireless Lan Netzwerke in einer jeweiligen Umgebung bekommt. Nun möchten wir einmal einen ähnlichen Service vorstellen, mit WeFi kommt dabei ein Service daher, mit welchen man ebenfalls im Handumdrehen verschiedenste Wireless Lan Netzwerke in einer jeweiligen Region angezeigt bekommt.

WeFi bietet dabei aber auch einige weitere zahlreiche Funktionen und so kann man sich dann auch beispielsweise eine Software für seinen PC, Mac, Pocket PC oder Nokia Mobiltelefon herunterladen. Mit dieser Software ist man dann an jedem Ort perfekt gewaffnet, um nach verschiedenen WLAN Netzwerken zu suchen.

Nach WLAN Netzwerken lässt sich aber nicht nur mit der Software von WeFi suchen, sondern eben auch auf der Website von WeFi, dazu klickt man einfach im oberen Bereich der Website auf „Find WiFi“ und schon kann man sich verschiedenste WLAN Netzwerke in einer jeweiligen Region anzeigen lassen. Auf der Map kann man dann auch nach verschiedensten Orten, Strassen usw. suchen, dazu trägt man einfach in der Suchmaske den jeweils zu suchenden Ort ein.

Dann bietet der Service von WeFi aber auch noch einige Community Funktionen uns so kann man sich dann beispielsweise im Forum oder im Blog über das Thema WLAN informieren. Auch die Top Benutzer von WeFi lassen sich auf der Website einsehen, je mehr WLAN Netzwerke man bei WeFi hinzugefügt hat, desto ein höheren Rank bekommt man dann im Top User Ranking von WeFi.

Bisher sind schon 13.590.275 WLAN Netzwerke bei WeFi eingetragen, stetig steigt dabei die Zahl der eingetragenen WLAN Netzwerke, im rechten Bereich der Website kann man sich die Anzahl der verfügbaren WLAN Netzwerken anschauen.

Nach erfolgreicher Registrierung bei WeFi kann man dann auch eigens gefundenen WLAN Netzwerke bei WeFi hinzufügen, hierbei wird dann zwischen gesicherten und ungesicherten Netzwerken, sowie Access Points unterschieden. Der Service von WeFi macht dabei wirklich eine gute Figur und wer dabei schon immer einmal die verfügbaren WLAN Netzwerke in einer jeweiligen Region auf einer Map angezeigt bekommen haben wollte, den kann man den Service von WeFi dabei nur empfehlen.

3 Kommentare

  1. vielen Dank für den Link zu WeFi . Die kannte ich noch nicht, die waren bisher auch nicht in der Liste von 2WiD. Dafür gibt es aber noch einige andere dort, siehe auch
    Kategorie Breitbanzugänge / Hotspot

  2. Nette Sache, leider hat mein Mobilteil kein Wlan 😉 Der Dienst hat eine hohe Anfälligkeit für veraltete Daten, denn Wlan-Netzwerk wechsel und sind dann auhc mal veraltet durch irgendwelche Veränderungen. Aber steckt bei diesem „Startup“ auch eine Möglichkeit Geld zu verdeinen? Ein Risikoschlucker? 😉

  3. @Michael: Wie kommst du darauf, das man mit WeFi Geld verdienen kann? Viele tolle Funktionen konnte ich bei WeFi entdecken, aber keine zum Geld verdienen! 🙂

    Lieben Gruß Toni

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.