Webseiten-Übersetzung für den globalen Onlineauftritt!

Veröffentlicht von

Die Märkte befinden sich gegenwärtig in einer zwiespältigen Lage. Einer stagnierenden Binnennachfrage stehen wachsende Auslandsmärkte und der global agierende Verbraucher entgegen. Um hier zu bestehen, ist es für neue, von technologischer Innovation geprägte Unternehmen essenziell, ihre Geschäftsstrategie neu auszurichten. Insbesondere ist es notwendig, eine internationaler ausgerichtete Geschäftspolitik zu verfolgen, die eine schnelle Eroberung der Märkte ermöglicht. Startups müssen international werden, um zu wachsen! Eine These, die man häufig hört und die ihre Berechtigung hat.

Um fit für den globalen Markt zu werden, gehört als wesentlicher Schritt die Internationalisierung des Onlineauftritts dazu. Schließlich dient die Webseite als Plattform der Interaktion mit Kunden und Partnern und ist somit auch die zentrale Anlaufstelle. Es ist allerdings nicht damit getan, den Wortlaut der deutschen Version einfach in die Zielsprache zu transferieren. Das übernehmen heute sogar Übersetzungsprogramme mehr oder weniger gut. Für einen authentischen internationalen Webauftritt sind professionelle Übersetzungen einfach unerlässlich. Zudem sind natürlich auch länderspezifische Anpassungen vorzunehmen, die im besten Fall von Muttersprachlern umgesetzt werden sollten. Dies alles geht nicht ohne fachkundige Unterstützung.

Internationaliesierung des Onlineauftritts
Internationaliesierung des Onlineauftritts

Professionelle Partner, wie die Übersetzungsagentur Translated leisten hierbei wertvolle Hilfe. Die Agentur arbeitet mit muttersprachlichen Übersetzern zusammen, die über langjährige Berufserfahrung und Kenntnisse in der Mentalität der Kunden des Zielmarktes verfügen. Kunden bekommen so einen kompletten Service rund um das Thema Webseite übersetzen für den globalen Internetauftritt.

Webseiten-Internationalisierung: Worauf kommt es an?

Die Dynamik der Internationalisierung der Unternehmen hat sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Sah man noch vor ein paar Jahren die Expansion ins Ausland als zweiten Schritt an, den man erst tat, wenn man bereits ein gewisses Maß an technologischer Reife erlangt und sich im heimatlichen Markt flächendeckend etabliert hatte, laufen heute viele Prozesse parallel. Mit dem Unternehmenskonzept des „Born Global“ wurde die Gültigkeit dieser These in Frage gestellt.

Für viele Startups und Selbständige gehört die Arbeit an internationalen Projekten und Aufträgen zum Standard. Daraus ergibt sich, dass jedes Startup-Unternehmen bereits in den ersten Jahren auf eine Expansion in ausländische Märkte setzen sollte, anstatt sein Geschäft auf die nationalen Grenzen zu beschränken. Während für viele internetbasierte Unternehmen der globale Zugang zu ihren Angeboten gewährleistet ist, wird hingegen die Problematik der Sprache der Webseite oft vernachlässigt, was die Marktmöglichkeiten beschränkt. Hier gibt es deutlichen Verbesserungsbedarf.

Professionelle Umsetzung des internationalen Onlineauftritts

Es lohnt sich, die Internationalisierung der Website zur Eroberung verschiedener Märkte von Anfang an in professionelle Hände zu geben. Die Erfahrung einer Agentur wie Translated im Übersetzen von Webseiten gewährleistet nicht nur eine Reihe von grundlegenden Leistungen wie die Übersetzung der Textinhalte, die Erstellung von Untertiteln zu Videos, Softwareübersetzung und AdWords-Kampagnen. Hinzu kommen ergänzende Services wie etwa Beglaubigungen der Übersetzungen, MT-Nachbearbeitungen, Transkriptionen, Desktop-Publishing und natürlich auch Übersetzungen von Apps.

Märkte erkennen und Sprache auswählen

Zusätzlich zum Kerngeschäft der Webseiten Übersetzung ermöglicht die Agentur Translated zu ermitteln, welche Märkte das höchste Potenzial für Online-Verkäufe bieten. Anhand moderner Berechnungsmethoden, die anstatt des einfachen BIP den Anteil der einzelnen Länder in Bezug auf den globalen E-Commerce und den Prozentsatz der Internet-Nutzer pro Land betrachten sowie eine Bewertung der durchschnittlichen Ausgaben pro Benutzer berücksichtigen, gelingt es, Marktpotenzial auf internationalen Märkten besser zu erkennen. Anhand dieser Potenzialanalyse gilt es dann eine oder mehrere Sprachen auszuwählen, in die die Webseite übersetzt werden soll.

Insgesamt stehen bei Translated mehr als hundert Sprachen zur Verfügung. Ob es sich um informatorische, technische oder spezifische Texte handelt, spielt keine Rolle – alle Webseiten-Übersetzungen erfolgen mit höchster Professionalität. Schließlich befasst sich die Übersetzungsagentur auch mit der Konfiguration von Internet- und Intranet-Netzen, dem Design und der redaktionellen Betreuung von Portalen und Websites und der Entwicklung von Apps für das Web, Satellitennavigatoren und dem WAP.

Bildquelle: Pixabay.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.