Usability Tests zum günstigen Festpreis!

Veröffentlicht von

Während SEO dazu dient, Webangebote möglichst prominent in den Suchergebnissen erscheinen zu lassen und neue Kunden auf die eigene Internetpräsenz zu locken, ist Usability, also Bedienerfreundlichkeit einer Website zu einem der Hauptkriterien der Verbraucher geworden, wenn es darum geht, zwischen verschiedenen Online Angeboten zu wählen. Da es mittlerweile durch die Vielzahl der Möglichkeiten, die CMS und vorgefertigten Lösungen für Online Shops bieten, jedem möglich ist, optisch ansprechende und vielseitige Webangebote zu schaffen, trennt sich die Spreu vom Weizen oft an diesem Thema. Wer seinen Kunden einfache und intuitive Bedienung in Verbindung mit hochwertigen Produkten bietet, wird sich von der Masse abheben und das Geschäft machen. Eine gute Usability einer Website bringt nicht nur mehr Kunden und mehr Umsatz, sondern fördert auch das Image.

rapidusertests.com
Bildquelle: Screenshot rapidusertests.com

Hinzu kommt das Problem, das Internetangebote heute nicht mehr nur auf dem PC genutzt werden, sondern zunehmend auch mobil verfügbar sein müssen und dabei bestimmte Kriterien, wie schnelle Ladezeiten und andere Displaygrößen erfüllen sollten. Um dies alles zu prüfen und auf die Onlinepräsenz umzusetzen dienen Usability-Tests, bei denen User unter realen Bedingungen ihre Eindrücke bei der Benutzung schildern. Diese Tests werden meist von speziellen Agenturen in Auftrag gegeben und verschlingen oftmals große Teile des eigenen Budgets.

Mit dem Angebot von rapidusertests.com haben Shop Betreiber und Internetanbieter die Möglichkeit, repräsentative Online Usability-Tests zu einem günstigen Festpreis pro Tester in Auftrag zu geben. Dadurch hat man besonders als kleinerer Anbieter die Chance, bei voller Kontrolle der Kosten hilfreiche Informationen zu Lücken und Mängeln in der Bedienbarkeit zu bekommen und auszumerzen.

Wie funktioniert das Prinzip eines Online Usability Tests?
Ganz einfach. Nach der Beauftragung durch Ausfüllen des Formulars testen erfahrene und vor allem geprüfte Internet-Nutzer aus ganz Deutschland, die die jeweilige Seite auf ihre Funktionalität. Diese Tester arbeiten entweder gegen Honorar oder freiwillig aus Interesse, was den geringen Festpreis der Usability Tests, der pro Testnutzer gilt, begründet. Bereits nach 24 Stunden bekommt der Auftraggeber das Testergebnis in Form eines Testvideos und in Form von schriftlichen Antworten auf spezielle Fragen von den einzelnen Test-Nutzern. Im Video dokumentieren diese ihre Eindrücke, Schwierigkeiten und Vorschläge, die dem Auftraggeber als Grundlage für eine Optimierung dienen können. Natürlich gibt es zu dem Ergebnis auch eine Auswertung der Usability-Tests durch erfahrene Experten. Das ganze Procedere hat den Vorteil, dass die Tests in der realen Umgebung der späteren Bestimmung stattfinden und somit äußerst repräsentativ sind, sehr schnell und zu fest kalkulierbaren Preisen erfolgen. Beim genannten Anbieter besteht sogar die Möglichkeit, Tester-Pakete mit besonders lukrativen Rabatten zu buchen, bei denen größere Gruppen von Usability-Testern aktiv werden, was diese Tests natürlich noch wesentlich repräsentativer macht.

Dieses günstige Angebot, mit dem sich bis zu 90% der Kosten gegenüber Agentur-Tests sparen lassen,  macht wirklich neugierig, denn es wurde auch schon von einigen prominenten Unternehmen genutzt, die dadurch ihre Usability wesentlich kundenfreundlicher gestalten und somit ihre Umsätze erheblich steigern konnten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.