Twones, der Musik Lifestreaming Service!

Veröffentlicht von

Der eine oder andere Leser des NetzNews Blogs wird höchstwahrscheinlich schon den einen oder anderen Lifestreaming Service in Benutzung haben. Ob Friendfeed, Lifesream.fm oder einer der vielen anderen Lifestreaming Service haben sich alle Service  zur Aufgabe gemacht in Diensten wie Twitter, Flickr, Youtube, Mister Wong usw. die letzten Aktivitäten eines jeweiligen Users in einem jeweiligen Lifestream aufzulisten.

Mit Twones möchten wir nun einmal einen Service vorstellen, welcher es sich ebenfalls zur Aufgabe macht, die letzten Aktivitäten in einem Lifestream aufzulisten, Twones konzentriert sich beim Auflisten der letzten Aktivitäten dabei aber vollkommen auf musikalische Internet Service und so kann man nach erfolgreicher Registrierung bei Twones in seinem Lifestream erkennen, welche Musikstücke man wann und bei welchem Service gehört hat.

Natürlich muss man auch bei allen Servicen, die man im seinem Twones Lifestream auflisten möchte registriert sein, ansonsten können die Daten der letzten Aktivitäten des jeweiligen Services nicht an Twones übertragen werden. Insgesamt 22 musikalische Internet Service lassen sich dabei momentan mit seinem Twones Lifestream verbinden, darunter findet man einige namenhafte Service, wie zum Beispiel Youtube, Last.fm, Songza oder myspace.

Eine Registrierung bei Twones ist derzeit nur über einen Einladungscode möglich, diesen Einladungscode kann man dabei aber auf der Website von Twones anfordern, dazu trägt man einfach seine jeweilige E-Mail Adresse im vorgegebenen Feld auf der Twones Website ein.

Der Service von Twones ist dabei von der Idee her sehr gelungen und nun kann man nur hoffen, das der Service nach verlassen der Privaten Beta Phase seinen versprochenen Funktionen auch gerecht wird.

2 Kommentare

  1. Hello,

    Thanks for your Twones review!

    However, there is one detail missing: you do *not* need to have an account with any of the music services Twones tracks for you.
    All music you listen to on a Twones supported service will be tracked regardless whether you’re logged in or even have an account with these services.

    disclosure: I’m one of the Twones founders;
    comment written in English because I would be ashamed of my German 😉

  2. @Johannes la Poutre:
    I have altered the Article, it’s nice you do *not* need to have an account with any of the music services. Sorry, my English is not so good! 🙂

    Good luck in the future with twones!

    Best regards Toni

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.