Top 5 der besten Social Media Marketing Strategien!

Veröffentlicht von

Soziale Netzwerke sind weiterhin extrem beliebt. Social Media Marketing Plattformen wie Facebook, Twitter oder Instagram sind wertvolle Instrumente im Marketing-Mix von Unternehmen. Doch dabei ist Vorsicht geboten. Denn: Die Konkurrenz ist auch im Social Media Bereich groß. Eine passende Marketing Strategie ist daher besonders wichtig. Ansonsten verpufft die Werbung erfolglos im Nichts und alles was bleibt sind unnötige Kosten. Im folgenden Blogbeitrag stellen wir Ihnen fünf Social Media Marketing Strategien vor, die Ihnen dabei helfen, mit Ihrer Werbung in den sozialen Netzwerken erfolgreich zu sein.

Social Media – was ist das?

Social Media oder soziale Medien bzw. Netzwerke sind Plattformen wie Facebook, Google+ oder Twitter, bei denen sich User registrieren um sich mit anderen Menschen auszutauschen, Erfahrungen zu teilen, etc. Aufgrund der vielschichtigen Zielgruppen und des globalen Klientel ist es offensichtlich, dass Social Media für das Marketing eine Goldgrube sind. Das gilt jedoch nur dann, wenn man auch die richtigen Strategien verwendet. Ansonsten bleibt der Erfolg aus. Marketing auf Netzwerken wie Facebook ist einfach zu alltäglich und die Konkurrenz ist zu groß, als das Sie mit wahllosen Marketing-Programmen erfolgreich sein könnten. Das mag vor einigen Jahren noch funktioniert haben, ist heute jedoch ausgeschlossen.

Social Media
Social Media Marketing

Die fünf besten Social Media Marketing Strategien für 2018

Im Folgenden stellen wir Ihnen nun die fünf besten und erfolgversprechendsten Social Media Marketing Strategien für das Jahr 2018 vor. Sie sollen Ihnen dabei helfen, sich einen Überblick über die Situation zu verschaffen und es Ihnen ermöglichen, erfolgreiche Kampagnen in sozialen Netzwerken wie Facebook zu starten. Sie sollen Ihnen aber außerdem auch dabei helfen, häufig gemachte Fehler zu vermeiden.

Top-1: Bauen Sie auf Beziehungen, nicht nur auf Traffic

Ein häufiger Fehler, den selbst erfahrene Marketer oft begehen, ist der Traffic. Viele Webmaster erstellen Marketing-Kampagnen mit dem einzigen Ziel, Traffic zu generieren, ohne dabei auf andere Dinge zu achten. Traffic ist wichtig, jedoch gibt es heutzutage zahlreiche Möglichkeiten dafür, um Traffic auf die eigene Webseite zu holen. Soziale Netzwerke sind Netzwerke für Menschen, die sich austauschen und den sozialen Kontakt suchen. Beim Social Media Marketing ist der Traffic daher Nebensache. Viel wichtiger ist stattdessen die persönliche Beziehung zu den Usern aus Ihrer Zielgruppe. Marketing-Kampagnen in sozialen Netzwerken dürfen nicht Traffic zum Ziel haben. Sie müssen eine Beziehung aufbauen. Dann entwickelt sich der Traffic von ganz allein.

Top-2: Setzen Sie auf Qualität

Ein bekanntes Sprichwort sagt “Qualität vor Quantität”. Dieser Satz könnte auch im Bereich Social Media Marketing nicht mehr der Wahrheit entsprechen. Achten Sie auf Qualität, dann werden Sie mit Ihren Kampagnen auch erfolgreich sein. Oft sind soziale Netzwerke zwar aufgrund der schlechten Qualität verschrien, als Unternehmen sollten Sie dennoch auf gewisse Standards achten. Hinzu kommt, dass die Konkurrenz auf den Plattformen sehr groß ist, so dass Sie sich allein schon durch eine gute Qualität von vielen Ihrer Mitbewerber unterscheiden können. Das führt zu mehr Klicks, die wiederum für mehr Traffic und einen größeren Erfolg sorgen.

Top-3: Planen Sie Ihre Posts

Reger Traffic ist auf sozialen Netzwerken wie Twitter oder Facebook normal. Die User posten mehrfach täglich, oftmals im Stunden- oder Minuten-Takt Fotos, Neuigkeiten und Veröffentlichungen. Die Versuchung ist da groß (insbesondere wenn man selbst privat Facebook, etc. nutzt) das auch mit der Marketing-Kampagne so zu handhaben. Aber: Zu viele Posts können schädlich sein, Ihren Ruf schädigen und sich negativ auf Ihr Unternehmen auswirken. Bedenken Sie: Menschen die sich auf sozialen Netzwerken auskennen, kennen sich oder haben ein gemeinsames Interesse. Ihre Werbung hingegen wird ungewollt eingeblendet. Was beim ersten Mal oder gelegentlich vielleicht noch interessant wirkt, wird schnell uninteressant oder gar störend, wenn es zu oft angezeigt wird. Hinzu kommt, dass der Mensch regelmäßig auftretende Informationen ausblendet. Ihre Werbung wird also unter Umständen von einem großen Teil der User gar nicht mehr wahrgenommen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie Ihre Beiträge gründlich zeitlich planen.

Top-4: Aktuelle und interaktive Inhalte

Text-Werbung ist langweilig. Kurze Hinweise oder wichtige Informationen kann man zwar so vermitteln, besser sind jedoch interaktive Inhalte. Fotos, Slideshows oder Videos sind im Trend. Was bei der eigenen Webseite gilt, trifft natürlich auch auf Unternehmenswebseiten zu. Je weniger ein User lesen muss, umso besser für ihn als Leser und für Sie, da Sie Ihn so interessiert halten können. Interaktive Inhalte wie Videos, Live-Streams, Fotos, etc. sollten Sie natürlich außerdem um spezielle saisonbedingte Inhalte ergänzen. Sommer- oder Winter-Schluss-Verkauf, einzelne Artikel oder Themen die speziell zu einer besonderen Jahreszeit interessant sind, etc. sind Dinge, die Ihr Marketing erfolgreicher und besser machen.

Top-5: Gründliche Analyse gehört zum Marketing

Besonders wichtig, aber gern vergessen oder ignoriert: die Analyse. Eine gründliche Analyse der Marketing-Kampagne ist von großer Bedeutung. Denn nur, wenn Sie auch den Erfolg oder Misserfolg Ihrer Kampagne analysieren, bringen Sie in Erfahrung, wo Ihre Kampagne erfolgreich ist und was Sie besser machen könnten. Darüber hinaus erhalten Sie zahlreiche wichtige Informationen über Ihre Besucher und Zielgruppe. Etwa die Anzahl der Klicks, wie viele Menschen anschließend weiter auf Ihre Webseite gekommen sind usw.. Daher sollten Sie die Analyse auf keinen Fall vernachlässigen.

Fazit und Zusammenfassung

Social Media Marketing ist wichtig. Ohne die richtige Strategie geht jedoch gar nichts. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Kampagnen und auch die Inhalte gründlich planen und dass Sie bei der Veröffentlichung überlegt vorgehen. Die Konkurrenz ist groß und Sie müssen sich mit Ihrer Kampagne von dieser abheben, um erfolgreich zu sein. Auf keinen Fall sollten Sie sich zu übermäßiger Werbung hinreißen lassen. Diese wird von den Usern am Ende nicht mehr wahrgenommen. Darüber hinaus ist es wichtig, das Sie den Erfolg Ihrer Social Media Kampagnen auswerten. Eine gründliche Analyse aller vorhandenen Daten und Informationen ist daher von größter Bedeutung.

Über den Autor

Die neuesten IT Trends bietet Ihnen Krypto Vergleich als Blockchain Agentur in Berlin & München mit Fokus auf die Entwicklung professioneller ICO sowie Blockchain Projekte eine ausführliche Beratung. Benötigen Sie Unterstützung beim ICO Social Media Marketing sowie Vermarktung ihrer Kryptowährung? Wir helfen gerne. Fordern Sie eine kostenlose Beratung an.

Bildquelle: Pexels.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.