Test: Abobox von biobox.me mit Bio- & Naturprodukten!

Veröffentlicht von

Das Boxenfieber grassiert nach wie vor. Noch immer erfreuen sich die verschiedenen Aboboxen für Kosmetika, Lebensmittel und Spezialitäten großer Beliebtheit, bieten sie doch Verbrauchern die Gelegenheit, unverbindlich neue Produkte kennenzulernen, zu testen und bei Gefallen nachzubestellen. Insbesondere Boxen mit Bio- und Naturprodukten aus den Bereichen Kosmetik, Wellness und Körperpflege aber auch Nahrungsmittel und gesunde Spezialitäten sind heiß begehrt, da immer mehr Verbraucher Wert auf natürliche Inhaltsstoffe und ökologische und Produktion legen.

Neben Verbrauchern profitieren selbstverständlich auch Produzenten und die vielen kleinen Manufakturen vom Boxen-Boom, lassen sich doch so neue Vertriebskanäle erschließen, die eigene Reichweite vervielfachen und Produkte überregional bekannt machen.

Aboboxen treffen auch bei uns immer wieder auf großes Interess. Nachdem wir bereits mehrfach verschiedene Boxen vorstellen durften, hatten wir jetzt auch die Gelegenheit, das Angebot von biobox.me einmal ausführlich zu testen.

biobox.me
biobox.me (Bildquelle: Screenshot biobox.me)

Hinweis: Weiteres Bildmaterial ist leider nicht zustande gekommen. Die biobox mit der Vielzahl leckerer Inhalte, wurde von der Redaktion wieder einmal vorzeitig weggenascht.

biobox.me: Kosmetik- oder Foodboxen zur Auswahl

Bei biobox.me können sich Abonnenten zwischen zwei unterschiedliche Boxen entscheiden. Neben der BIOBOX Beauty & Care mit verschiedenen Wellness- und Kosmetikprodukten steht die BIOBOX Food & Drink zur Auswahl.

Das Prinzip ist bekannt und funktioniert wie bei den meisten Boxen-Anbietern. Nach der Registrierung als Abonnent kommt die gewünschte BIOBOX pünktlich aller zwei Monate ins Haus. Das Abonnement kostet jeweils 15 Euro inklusive Versand und ist natürlich jederzeit kündbar. Bei Gefallen können Produkte nachbestellt werden.

Als ausgewiesene Feinschmecker und Anhänger gesunder Bio-Lebensmittel haben wir uns für unseren Test natürlich für die BIOBOX Food & Drink entschieden, die uns bereits wenige Tage später erreichte.

biobox.me: bunter Produktmix für jeden Geschmack

Wie stets beim Auspacken von Überraschungspäckchen war auch hier die Spannung wieder groß. Obenauf fanden sich einige Produktempfehlungen, Rezeptideen und ein Magazin. Doch dann kam getreu dem Anspruch, die köstliche Vielfalt von Bio-Produkten vorzustellen und zu zeigen, dass Bio mehr als ökologisch angebautes Obst und Gemüse ist, eine Auswahl erlesener Produkte zum Vorschein. Hier war für jeden etwas dabei.

Neben einem Probierpack Kräutertee und einer 90-Gramm-Packung Ingwer-Zitronen Tee und einem gesunden Müsliriegel mit den vitaminreichen Aroniabeeren sowie einem Tütchen knuspriger Vollkornkekse enthielt die Box auch eine Dose Schoko-Waffelwürfel von Rosengarten, die sich prima als Snack für unterwegs eignen. Wie alles Süße, fanden diese in unserer Redaktion reißenden Absatz. Weiterhin fanden sich eine 125 ml Flasche Traube-Brombeer-Saft, ein Tetrapack mit köstlichem Mandeldrink sowie je ein Päckchen Dessertpulver und Backpulver. Besonders gut kamen allerdings die Tomatensauce mit Artischocken sowie drei Fläschchen mit hochwertigen Bio-Ölen (Avocado-Öl, Sesam-Öl und ein Olivenölmit Zitrone) an. Spaghetti mit Tomatensauce und dazu ein knackiger Salat mit einem gesunden Öl gehören zu den beliebten Gerichten in unserer Redaktion. Die BIOBOX Food & Drink liefert hier genau die richtigen Zutaten.

Unser Fazit fällt durchweg positiv aus: Die BIOBOX Food & Drink fügt sich in eine Reihe weiterer Spezialitäten-Boxen ein. Wer Wert auf gesunde, hochwertige Bio-Produkte legt und gern Neues ausprobiert, der ist mit der Foodbox von biobox.me gut beraten. Für 15€ inklusive Versand gibt es tolle Produkte im Wert von ca. 20€ frei Haus. Wer möchte, kann die BIOBOX auch erst einmal testen, ohne sich für ein Abo zu entscheiden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.