Task.fm sendet SMS & E-Mail Erinnerungen!

Veröffentlicht von

Unter den Namen Task.fm kommt ein ganz besonderer Erinnerungs Service daher, mit welchen man sich per SMS, E-Mail oder per Telefonanruf erinnern lassen kann. Das besondere am Task.fm Erinnerungs Service ist dabei das automatische Erkennen der Datums und Zeitformate in der jeweils angelegten Erinnerung, schreibt man hier beispielsweise als Erinnerung hinein „Treffen am 23th May um 16.00 mit Peter“, so erkennt der Task.fm Service dann automatisch das gesetzte Datum, sowie die gesetzte Zeit.

Natürlich hat man bei Task.fm auch die Möglichkeit das Datum und die Zeit einer jeweiligen Erinnerung, direkt zu setzen, dazu benutzt man dann den Avance Modus zum hinzufügen einer neuen Erinnerung. Um mit Task.fm Erinnerungen online Abzuspeichern, so ist im vorhinein eine kurze Registrierung von Nöten, hat man hier alle erforderlichen Felder ausgefüllt, so braucht man dann nur noch die E-Mail zu bestätigen, welche an die angegebene E.Mail Adresse versendet wurde.

Zu jeder hier bei Task.fm angelegten Erinnerung kann man sich dann auch wie schon gesagt per E-Mail, SMS oder Telefonanruf erinnern lassen, hierbei sollte man aber erwähnen, das alle Erinnerungsfunktionen kostenpflichtig sind, bis auf die E-Mail Erinnerungsfunktion. Um sich über die kostenpflichtigen Erinnerungsfunktionen erinnern zu lassen, so muss man im vorhinein auch erstmal sein Guthabenkonto aufladen, hierzu bietet der Service von Task.fm verschiedene Credits Pakete an, welche über Paypal und weiteren Zahlungsmethoden online bezahlt werden können.

Für 1 Credit kann man sich hier dann entweder per SMS oder per Telefonanruf erinnern lassen, insgesamt 20 Credits erhält man für die günstigste Auflade-Variante, hierbei werden dann 2,00$ fällig. Alle Neumitglieder von Task.fm erhalten dabei 10 Credits kostenlos, hiermit kann man sich dann ganze 10 mal per SMS oder per Telefonanruf erinnern lassen.

Sehr interessant ist auch, das sich bei Task.fm nur Erinnerungen in einer länger von bis zu 140 Zeichen abspeichern lassen, 140 Zeichen das kommt uns doch irgendwie bekannt vor und so kann man auch nur stark vermuten, das der Task.fm Erinnerungs Service sich zukünftig auch in Verbindung mit dem Microblogging Service von  Twitter benutzen lässt.

Zwar ist der Funktionsumfang von Task.fm nicht sonderlich groß, aber dafür sind die hier eingebauten Funktionen wirklich etwas ganz besonderes und wer dabei schon länger nach einem ausgeklügelten Erinnerungs Service gesucht hat, den kann man den hier vorgestellten Erinnerungs Service von Task.fm dabei auch nur weiter empfehlen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.