tamundo die Sammler-Plattform!

Veröffentlicht von

Das diesige Web 2.0 Projekt, das wir hier im NetzNews Blog einmal vorstellen möchten, lässt bestimmt einige Sammler Herzen höher schlagen, den mit tamundo kommt eine Plattform daher, bei welcher verschiedenste Sammlerstücke gehandelt werden. Von Ansichtskarten über Filme, bis hinzu Münzen und Uhren gibt es bei tamundo die verschiedensten Kategorien für die verschiedensten Sammlerstücke.

tamundo

Nach erfolgreicher Registrierung bei tamundo kann man dann seine eigenen Sammlerstücke zum Verkauf anbieten, ein eigenes Profil anlegen, einen Sammler Club gründen oder sogar  eines der unzähligen angebotenen  Sammlerstücke erwerben. Beim Einstellen von den verschiedensten Sammlerstücken bei tamundo braucht man auch im Vergleich zum Auktionshaus von eBay auch keine Einstell-Gebühr zu bezahlen, lediglich eine kleine Provision des jeweiligen Verkaufspreises geht dabei an die Sammler Community zurück.

Bisher gibt es bei tamundo schon einige angebotene Sammlerstücke, sowie Sammler Clubs und Mitglieder, da in Deutschland aber eben sehr viele verschiedene Dinge gesammelt werden, so wird sich die Plattform von tamundo in Zukunft bestimmt noch weiter vergrößern.

Der Service macht auf dem ersten Blick eine wirklich gute Figur und wer schon länger nach einer Plattform fürs Sammeln gesucht hat, den kann man nur empfehlen, sich einmal bei der Sammler-Plattform von tamundo zu registrieren, um dabei seine Sammlungen gegebenfalls aufzufrischen oder sogar aufzulösen.

Ein Kommentar

  1. Der Service ist auf jedem Fall sehr gute Idee für Menschen die Ünterstüzung brauchen. Ich als Informatiker finde diese Seite sehr angenehmen und klar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.