Texte vor Google & co. verstecken mit TXTNinja!

Ein Tool, das wir hier heute einmal vorstellen möchten, hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Usern auf der Website die Möglichkeit bereit zu stellen, Texte in Bilder zu konvertieren. Diese konvertierten Texte kann man dann einfach auf seiner Website einfügen, ohne das die crawler der Suchmaschinen diese dann Indexieren können. Unter den wirklich sehr witzigen Namen TXTNinja kommt dabei der Service zum Verstecken verschiedener Textbausteine daher. Um mit dem

hidetext versteckt Text im Bild!

Mit dem Web 2.0 Projekt von hidetext kann man sehr einfach und unkompliziert einen jeweiligen Text in ein Bild umwandeln lassen. Diesen erstellten Text kann man dann auf seiner Internet Seite oder auf seinem Blog einfügen, ohne das der Inhalt dabei von den verschiedenen Suchrobotern indexiert werden kann, gerade zum Erstellen der Kontaktdaten eignet sich ein solcher sogenannter hidetext, da mit diesem dann die jeweilige E-Mail Adresse aus den Kontaktdaten

Texte speichern mit txtb.in!

Im vergangenen hatten wir hier im NetzNews Blog schon den textsave Service vorgestellt, mit textsave lassen sich verschieden lange Texte sehr einfach und unkompliziert online abspeichern. Nun gibt es mit txtb.in einen ähnlichen Service, mit welchen man ebenfalls verschiedenste Texte online abspeichern kann. Um eben einen Text bei txtb.in abzuspeichern, so braucht man nur auf der Startseite von txtb.in den jeweiligen Text einzutippen oder zu kopieren, mit einem Klick auf

EncryptIt verschlüsselt Texte!

Web 2.0 Projekte, bei denen man sich nicht zu registrieren braucht, gibt es auch immer mehr in der Web 2.0 Landschaft. Mit EncryptIt kommt dabei ein Web 2.0 Projekt daher, bei welchen man einen beliebigen Text online verschlüsseln kann, auch hier ist dafür keine vorherige Registrierung von Nöten. Um einen Text mit EncryptIt zu verschlüsseln, so braucht man dann nur auf der Startseite von EncryptIt den jeweiligen Text einzutippen oder

CSS Text erstellen mit CSSTXT!

Mit CSSTXT kann man die verschiedensten CSS Sytle Texte in einer Website oder in einem Blog unterbringen, auf der Homepage von CSSTXT kann man dazu sämtliche Einstellungen des jeweiligen CSS Textes vornehmen und sich den Code dabei generieren lassen. Unter den Einstellungsmöglichkeiten findet man Letter und Word Spacing, Font size, Line height, Border size und die verschiedensten Fonts und Farben zum Auswählen bereit. Hat man all seine CSS Text vorgaben