SonoPi, ein vollwertiges Raspberry Pi Hifi System!

Der Raspberry Pi ist immer wieder mal Thema bei uns im Blog. Der zunächst als Lerncomputer für den Einsatz an Schulen entwickelte Einplatinencomputer Raspberry Pi zählt längst zu den beliebtesten Gadgets unter Bastlern und Tüftlern. Mit dem Mini PC lassen sich nicht nur zahllose spannende Projekte im Hobbybereich realisieren, sondern der RasPi findet mittlerweile auch im kommerziellen Bereich Eingang. So hat das in Deutschland ansässige Unternehmen KnowHowTec mit SonoPi ein

Raspberry Pi 3

Raspberry Pi 3, die Reise des Mini PC geht weiter!

Der Mini-Computer Raspberry Pi gehört zu den beliebtesten Geräten unter Bastlern und Programmierfans und war, wie beispielsweise in diesem Beitrag, schon mehrfach Thema bei uns im Blog. Neben dem günstigen Preis von rund 35 Dollar sind es die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, die das ursprünglich für den Gebrauch im Schulunterricht gedachte Entwicklerboard so beliebt machen. Der scheckkartengroße Einplatinenrechner kann für die verschiedensten Projekte zur Home-Automatisierung, als Multimedia-Center oder für Anwendungen aus der

Raspberry Pi Zero

Raspberry Pi Zero: Alle Details zum 5$ Minicomputer!

Der Raspberry Pi war schon des Öfteren Thema auf unserem NetzNews Blog. Kaum ein Bastler-PC wurde so gehyped, wie der eigentlich für den Einstieg in die Programmierung an Schulen gedachte Minicomputer Raspberry Pi A und seine Nachfolger. Sie sind einfach im Aufbau, extrem vielseitig einsetzbar und damit ideal für Bastler und alle, die gern mit Anwendungen aus der Robotik experimentieren. Ende November 2015 hat die Raspberry Pi Foundation nun eine weitere Variante

Raspberry Pi programmieren mit Python

Buchtipp: Raspberry Pi programmieren mit Python!

Michael Weigend: „Raspberry Pi programmieren mit Python“, mitp-Verlag, 2. Auflage 2015, 464 Seiten, ISBN: 9783958451094, Buch 25,99€ (E-Book 25,99€) Einst als günstiger Einplatinen-Rechner für Schulen entwickelt, der die Schüler mit IT-Grundlagen bekannt machen und zum Programmieren animieren sollte, hat der Raspberry Pi in kürzester Zeit die Herzen der Tüftler und Bastler erobert. Dies liegt nicht nur an seinem unschlagbaren Preis, sondern auch an seiner trotz geringer Maße hohen Leistungsfähigkeit und

PiJuice

PiJuice, der offizielle Akku für den Raspberry Pi!

Der beliebte Einplatinen-Computer im Scheckkartenformat Raspberry Pi wird mobil. Mit der Vorstellung eines mobilen Akku-Kits namens PiJuice sorgt ein britisches Entwickler-Team um Projektleiter Aaron Shaw dafür, dass mit dem Raspberry Pi künftig noch mehr kreative Anwendungen möglich sind. Finanziert über die PiJuice Kickstarter-Kampagne, die 124.000£ und damit 1.200% des anvisierten Funding-Zieles von 10.000£ einbrachte, kommt der PiJuice als ultimatives Modul für mobile Raspberry Pi Projekte in Kürze auf den Markt. Der

Raspberry Pi 2 Model B

Raspberry Pi 2, Details zum neuen Pi!

Im Februar 2015 wurde der Raspberry Pi 2 Modell B vorgestellt. Dieser soll der Erfolgsstory des von der britischen Raspberry Pi Foundation entwickelten Einplatinen-Computers ein weiteres Kapitel hinzufügen. Eigentlich mit dem Ziel entwickelt, Schülern und jungen Menschen den Einstieg in die Programmierung zu erleichtern, hat der Micro-Computer Raspberry Pi seit der Markteinführung Anfang 2012 einen wahren Siegeszug hingelegt. Der RasPi begeistert eine riesige Fangemeinde von Bastlern und Hobbyisten, so dass

Raspberry Pi Model A+

Raspberry Pi Model A+: Neuauflage des ersten Mini-PCs!

Mini-Computer stoßen derzeit auf großes Interesse. Insbesondere der Raspberry Pi ist der Einplatinen-Rechner, der einen wahren Hype ausgelöst hat. Nachdem im Juli der Mini-Computer Raspberry Pi Modell B+ als aktuelles Spitzenmodell vorgestellt wurde, der gegenüber dem Modell B in einigen Punkten Verbesserungen erfahren hat, haben sich die Entwickler nun den Raspberry Pi Modell A vorgenommen. Mit dem neuen Raspberry Pi A+ wurde Anfang November eine neue Generation des Einsteiger-Modells der

Banana Pi

10 Raspberry Pi Alternativen im Kurzporträt!

Der im März 2012 erstmals in den Handel gebrachte Mini-Computer Raspberry Pi löste einen wahren Hype aus. Mit über 3 Millionen verkauften Einheiten ist er heute der erfolgreichste Einplatinen-Rechner der Welt. Der unschlagbar günstige Preis von rund 30 Euro tut ein Übriges. Mit dem Raspberry Pi sollte bei Schülern die Lust am Experimentieren mit Computern angeregt werden. Jedoch entdeckten bald die Bastler das kleine Stück Hardware. Mittlerweile sind unzählige Bauanleitungen

Banana Pi

Banana Pi: 1 GHZ Mini-PC macht Raspberry Pi Konkurrenz!

Der Einplatinencomputer Raspberry Pi hat innerhalb kürzester Zeit eine erstaunliche Karriere hingelegt. Seit seinem Verkaufsstart im März 2012 wurde der Mini-PC in der Größe einer Scheckkarte mehr als 2,5 Millionen Mal verkauft. Ursprünglich als günstiger Schulrechner für Kids in ärmeren Regionen der Welt gedacht, hat der kleine Allrounder, der nicht nur mit seinem günstigen Preis von rund 30 Euro punkten kann, eine breite Community erobert. Mittlerweile existiert eine Vielzahl an

arkOS, eigene Cloud mittels Raspberry Pi!

Cloud Dienste erfreuen sich ständig wachsender Beliebtheit. Immer mehr User nutzen den Service von Anbietern wie Dropbox, SkyDrive, Google und Co. Diese bieten eine Menge Vorteile. Unter anderem ermöglichen sie Usern, von überall auf der Welt auf ihre Daten zuzugreifen. Fotos, Videos, Dokumente und andere Dateien lassen sich komfortabel und schnell online speichern und stehen somit jederzeit für die verschiedensten Endgeräte zur Verfügung. Wer sich allerding dieser Dienste bedient, gibt