StartUP Berlin Event #04 am 11.12.2013!

Veröffentlicht von

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu, doch für die Berliner Startup-Szene steht noch mindestens ein großes Ereignis ins Haus. Am 11.12.2013 findet nämlich mit StartUP Berlin Event #4 die vierte Veranstaltung der äußerst beliebten Eventreihe zum Theme Startups im Zentrum Berlins statt. Wie schon im September dient auch für Event #4 der StartUP Berlin die FORUM Factory in der Besselstr. 13 nahe dem Checkpoint Charly als Location. Trotz der kurzen Zeit ihres Bestehens zählt die Veranstaltungsreihe bereits jetzt schon zu den Klassikern in der äußerst aktiven Startup Szene der Hauptstadt.

​StartUP Berlin Event #04
​StartUP Berlin (Bildquelle: Screenshot startup-berlin.com)

StartUP Berlin: Gelegenheit für Informationsaustausch und Networking

Das erklärte Ziel der StartUP Berlin ist es, ein umfassendes Netzwerk von Startups und Gründern in der deutschen Hauptstadt mit potenziellen Investoren, Experten sowie Freelancern, und Agenturen aufzubauen und zu fördern, aber auch Fachkräften auf Jobsuche Gelegenheit zu bieten, sich bei zukunftsträchtigen, potenziellen Arbeitgebern zu informieren und eventuell erste Kontakte zu knüpfen.


Größere Kartenansicht

Dazu bieten die Events der StartUP Berlin eine bunte Mischung aus angeregten Gesprächen sowie mehreren parallelen Vorträgen und Workshops. Ausgewählte Experten unterschiedlicher Fachgebiete präsentieren ihr Fachwissen in kürzeren Vorträgen und beantworten anschließend die Fragen interessierter Zuhörer. Neben entspannten Gesprächen in der Halle haben Besucher auch die Option zum Speed-Networking. Es gibt also jede Menge Gelegenheiten, Neues kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen oder zu pflegen.

Startup Pitches: Mehr Raum für Präsentation von Ideen und Konzepten

Um Startups geht es und deshalb soll ihnen auch entsprechend Raum gegeben werden. Aus diesem Grund haben die Veranstalter beschlossen, die Präsentationszeit bei den Startup Pitches von bisher 5 Minuten auf nunmehr 10 Minuten auszudehnen, um den jungen Unternehmen Gelegenheit zu geben, sich noch umfassender darzustellen

Im Anschluss an die Präsentationen erfolgt wieder die Auswertung durch eine kompetente Jury. Zudem wird es sicher auch diesmal wieder zu zahlreichen Einzelgesprächen mit Experten, Investoren und potenziellen Partnern in der Startup Lounge kommen, bei denen der eine oder andere vielleicht die entscheidenden Kontakte knüpfen und die Weichen in Richtung Erfolg stellen kann.

Am 15.11.13 endet die Bewerbungsfrist

Wer sich und seine Ideen am 11.12.2013 auf der StartUp Berlin vorstellen möchte, hat noch bis zum Freitag, den 15.11.2013 Gelegenheit, sich für die Startup Pitches inklusive Startup Lounge bewerben zu können. Die eigene Startup Lounge in der Halle garantiert hohe Aufmerksamkeit bei den Besuchern und bietet genügend Platz für vertiefende Gespräche mit Interessenten und Teilnehmern. Ebenfalls am 15.11.13 endet die Frist, um sich als Speaker zu Themen aus dem Bereich Startups zu bewerben und so die Veranstaltung aktiv mitzugestalten.

Medienpartner und Sponsoring

Auch diesmal ist NetzNews wieder als Medienpartner aktiv und auch diesmal freuen sich die Veranstalter über Beteiligung von Sponsoren und Medienpartnern, um eine Veranstaltung auf solch hohem Niveau zu organisieren. Deshalb stehen wieder diverse Sponsorenpakete zur Auswahl, die für den Online oder Offline Bereich gebucht werden können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.