Sportliche Stirnlampen von LED LENSER®!

Veröffentlicht von

LEDLENSER Logo Led Lampen aus dem Hause Zweibrüder Optoelectronics GmbH sind bekannt für ihre hervorragende Verarbeitung, innovative Technik und zeitloses und funktionales Design. Nicht umsonst gehören sie zur Ausrüstung von Professionals und anspruchsvollen In- und Outdoorfreaks, die mit einer Taschenlampe mehr wollen, als den Sicherungskasten im Keller zu finden. Mit den SEO-Modellen haben die LED LENSER vom Design her recht sportliche Geschwister dazu bekommen, die in sehr unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden können. Von städtischen Nachtaktiven über Campingtouren bis zu extremen Sportaktivisten ist alles denkbar, es sei denn, es wird langweilig!  Wir haben für euch die SEO-Stirnlampe LED LENSER SEO 5 getestet, um zu erfahren, was den feinen Unterschied zu den bisherigen LED LENSER Modellen ausmacht.

LEDLENSER SEO

Die SEO-Modelle im Überblick
Die drei Modelle SEO 3, SEO 5 und SEO 7R unterscheiden sich oberflächlich betrachtet zunächst nur im Preis von 29,95€, 49,95€ bzw. 89,95€. Ein sehr kleines und leichtes Gehäuse in sportlichen Farben sowie ein strapazierfähiges und waschbares Stirnband und Karabinerhaken zeichnet die SEO-Modellreihe aus, die alle etwa so viel wie eine Tafel Schokolade wiegen. Das Plastikgehäuse fühlt sich dabei sehr solide und hochwertig an. Der Unterschied zwischen den Modellen ist in erster Linie an der Farbkombination fest zu machen, bei der immer eine Farbe mit Weiss kombiniert ist. Die grüne SEO 3 Stirnlampe ist das Küken der Reihe, die SEO 5 wird in Rot oder Grau ausgeliefert und die wiederaufladbare SEO 7R ist an ihrem blauen Erscheinungsbild zu erkennen. Alle Modelle haben einen schwenkbaren Kopf, blendfreies rotes LED-Licht, Karabinerhaken und eine praktische Transportsicherung, damit die Lampe nicht versehentlich angeschaltet wird.

IMG_1344

SEO 3: Ausdauer für jede Gelegenheit
Die grüne SEO 3 Lampe spendet bis zu 90 Lumen aus drei High End LEDs und ist damit die lichtschwächste Variante, da in den beiden anderen Modelle jeweils drei High End Power LEDs verbaut wurden. Ebenfalls fehlt bei der SEO 3 das Advanced Focus System (AFS), ein von LED LENSER entwickeltes System, um den Lichtkegel optimal an die Ausleuchtungs-Bedürfnissen anpassen zu können. Sie ist daher sehr vielfältig einsetzbar, jedoch weniger für Einsätze mit hohen Ansprüchen an Lichtstärke, Leuchtweite und Flexibilität. Dafür hat sie andere Vorzüge: ihre  Ausdauer und der Preis von 29,95€ für die insgesamt 96 Gramm Gewicht. 40 Stunden kann sie im Dauereinsatz sein, wenn sie im abgedimmten Modus von 15 Lumen leuchtet. Das reicht jedoch für fast alle klassischen Einsätze vom Fahrradfahren bis zur nächtlichen Wandertour. Damit hat sie von allen SEO-Lampen den längsten Atem und ist damit der Allround-Begleiter im Outdoor-Einsatz schlechthin.

 IMG_1347

SEO 5: für anspruchsvolle Aufgaben
Der Lichtkegel der SEO 3 leuchtet aufgrund High End LEDs ansehnliche 40 Meter weit, für 96 Gramm und drei AAA-Batterien eine sehr ordentliche Leuchtkraft. Die SEO 5, unser Testmodell, toppt diesen Wert bei etwa gleichem Gewicht und Größe jedoch um ein Vielfaches und verweist damit auf einen der beiden großen Unterschiede zur kleinen Schwester, die High End Power LEDs. 120 Meter Leichtweite und 180 Lumen Lichtintensität machen die SEO 5 zu einer sehr leuchtstarken Alternative zur SEO 3. Zweitens verfügt sie über das Advanced Focus System (AFS), das ermöglicht, den Lichtkegel sehr präzise so einzustellen, wie er benötigt wird. Hilfreich, etwa bei der nächtlichen Orientierung auf einem Gelände das abwechselnd sehr breiten Ausleuchtwinkel und dann Fokus in großer Distanz erfordert.

IMG_1360

SEO 7R: die aufladbare Powervariante
Die umweltbewußte Variante SEO 7R kommt mit 130 Meter noch ein kleines Stückchen weiter als die SEO 5. Größter Unterschied zwischen den beiden ist jedoch die Energiequelle und eine zusätzliche Dimmfunktion der SEO 7R. Die SEO 5 ist Batteriebetrieben und daher auch einen Tick schwerer als die wieder aufladbare SEO 7R. Dafür leuchtet die SEO 5 ganze 7 Stunden mit maximaler Leuchtpower und 25 Stunden, wenn sie auf 20 Lumen abgedimmt wird, die Werte bei der SEO 7R liegen bei 5 Stunden bzw. 20 Stunden. Ein zusätzliches Plus der wiederaufladbaren SEO 7R ist die intelligente Dimmfunktion Optisense, die bewirkt, dass die Leuchtkraft anhand des reflektierten Lichts angepasst wird. Störende und mitunter gefährliche Blendeffekte werden dadurch reduziert und nebenbei auch die Batterie geschont. Sie ist in extremen Situationen und Aktivitäten sehr hilfreich, bei denen die Hände nicht frei sind und eine schnelle Reaktion erforderlich ist.

IMG_1356

Fazit: LED LENSER hat uns mit den Modellen der SEO-Stirnlampen wieder einmal positiv überrascht. Das sportliche Design, das sich deutlich von der klassischen Linie der LED LENSER unterscheidet, hat uns auf Anhieb gut gefallen, die Haptik vermittelte trotz Plastikgehäuse solide Verarbeitung und das geringe Gewicht ist dem Ort ihres Einsatzes mehr als gerecht geworden: der Stirn. Da das Stirnband waschbar ist, können die SEO-Lampen auch bei schweißtreibenden Extremsportabenden für Erleuchtung sorgen. Die SEO 3 bietet für einen sehr annehmbaren Preis ordentliche Ausdauer und ist für viele klassische Einsätze bestens geeignet. Das unserer Meinung nach beste Preis-Leistungsverhältnis bietet jedoch die SEO 5, die mit 120 Meter Leuchtweite, 180 Lumen Lichtstärke und langer Einsatzdauer für knapp 50€ alles bietet, was ein anspruchsvoller Nachtaktiver benötigt. Bei häufigen und kniffeligen Bereichen, die zwei Hände und Schnelligkeit erfordern, könnte jedoch die SEO 7R mit ihrem Optisense-System die richtige Wahl sein, da sie bei starker Blendwirkung das Licht automatisch dimmt.

Produktfotos © Axel Hölper

2 Kommentare

  1. Hallo, bei unserer letzten Campingtour hatten wir ne normale Taschenlampe dabei. Aber es war nur nervig, weil man meistens zwei Hände braucht, wenn man was sucht oder im dunkel das zelt aufbaut. Dauernd muss man die Lampe irgendwo ablegen ud dann leuchtet sie nicht da, wo mans braucht.
    Ich frage mich, ob die SEO 3 reichen würde oder ob sie nicht hell genug ist. Fokus brauche ich vielleicht auch nicht unbedingt. Aber sie soll einfach und praktisch sein, dass sie auch zu gebrauchen ist. Könntet ihr vielleicht einen Tip geben?

  2. Hallo Trevilius,

    wenn du die Lampe, wie du schreibst, vor allem als nützlichen Helfer beim Zeltauf- und abbau, für den Weg zum Auto etc. benutzen willst, reicht dir die SEO 3. Die SEO 5 wird dich aber glücklicher machen, wenn du viel zeltest – da ist einfach der Spassfaktor größer, denn sie ist sehr hell und den praktischen Nutzen des Fokus‘ solltest du nicht unterschätzen. Dein Bewegungsradius wird sich damit auf jeden Fall steigern und viellicht kommst du ja auf neue Ideen beim Zelten;-)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.