Shopify.de: Onlineshop in wenigen Schritten erstellen!

Veröffentlicht von

Onlineshops sind heute nicht mehr wegzudenken, ermöglichen sie uns doch den bequemen Einkauf, ohne vom Sofa aufstehen zu müssen. Auch für Betreiber von Onlineshops bietet sich eine ganze Reihe von Vorteilen. So lassen sich mit Onlineangeboten gezielt Kunden weltweit erreichen. Es fallen keine Kosten für Ladenmiete, physische Einrichtung und Personal an, so dass die Betriebskosten minimal gehalten werden können. Im Internet finden sich zahlreiche Anbieter, die mit dem einfachen Aufbau eines Onlineshops werben. Häufig tauschen dabei unter anderem folgende Fragen auf: Wie kann ich einen Onlineshop erstellen? Worauf sollte beim Erstellen eines Onlineshops geachtet werden? Gibt es Bausteinsysteme, die das Erstellen eines Onlineshops erleichtern? Anhand des Shopsystems Shopify.de sollen einige dieser Fragen hier erläutert werden.

Shopify.de – Was ist das?

Shopify ist eine E-Commerce-Plattform, die das Erstellen eines Onlineshops ermöglicht und Händlern und Serviceanbietern hilft, ihre Produkte zielgerichtet zu verkaufen. Mit der E-Commerce-Plattform können Nutzer ihre Marke online etablieren und einen Onlineshop mit einem eigenen Domain-Namen versehen. Dabei können Betreiber mit Shopify das Branding komplett kontrollieren und einen Onlineshop generieren, der die Identität des Unternehmens unterstreicht. Für den Aufbau des Onlineshops sind keinerlei Programmier- und Grafikdesign-Kenntnisse erforderlich. Die Plattform bietet ein Baustein-System, mit dem sich branchenunabhängig jeder gewünschte Shop einfach und gezielt aufbauen lässt.

Onlineshop
Onlineshop erstellen

Wie funktioniert Shopify?

Mit Shopify lässt sich ein Webshop in wenigen Minuten einrichten. Über ein Baukastensystem, das per Drag-and-Drop bedienbar ist, kann man aus vielen verschiedenen Design-Vorlagen auswählen. Shopify bietet kostenlose Desin-Vorlagen und beinhaltet über 100 professionelle Designs, die dem Kunden helfen sollen, die jeweilige Marke perfekt zu repräsentieren. Passend zur Design-Vorlage und zur Marke können Bilder, Schriftarten und Farben gewählt werden. Die Drag-and-Drop-Bedienung ermöglicht schnelle, gezielte und vor allem einfache Erstellung des Webshops, ohne dass spezielle Design- bzw. Grafikkenntnisse nötig sind.

Worauf man beim Erstellen des Webshops achten sollte

Ein Onlineshop sollte für den Verkäufer bzw. Shopinhaber schnell und einfach erstellt werden können. Dazu zählt, dass die verwendete Software selbsterklärend und gut verständlich ist. Des Weiteren sollte der Onlineshop auch per Smartphone bzw. Tablet mobil erreichbar sein. Shopify bietet deshalb Systemlösungen, die für mobile Endgeräte entworfen und komplett responsiv sind. Das bedeutet, Kunden erhalte stets ein optimales Einkaufserlebnis, egal ob diese den Onlineshop per Smartphone, Tablet-PC oder Laptop besuchen. Neben den mobilen Nutzungsmöglichkeiten besitzen die Shoplösungen von Spotify ein umfassendes Dashboard, das einen detaillierten Überblick über Umsatz, Unternehmen sowie Bestellungen bietet. Die Shoplösungen sind zudem auf Produkte und Marketing ausgelegt. In der Software sind SEO-Funktionen eingebaut und es steht dem Anwender kostenloses Lernmaterial sowie automatisiertes Marketing zur Verfügung. Shopify kann zudem mit Apps erweitert werden. Es sind über 2.300 kompatible Apps, wie beispielsweise Xero Accounting und Kit, verfügbar. Die Apps lassen sich problemlos in Shopify integrieren. So kann der Onlineshop jederzeit mitwachsen und an veränderte Bedingungen angepasst werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.