Antivirus Software

Die besten Security-Apps für Android-Smartphones!

Die meisten Smartphone-Besitzer nutzen das Internet täglich. Das World Wide Web wird auf Informationen durchsucht, Apps werden heruntergeladen oder Navigationsservices genutzt. Bei all den Vorteilen, die das globale Netzwerk bietet, sollte man auch an die Gefahren denken. Viren und Spyware greifen immer öfter Android-Handys an, um Daten zu stehlen und dem Besitzer finanziell zu schaden, warnen die Experten von www.eteleon.de. Dagegen können Sie sich mit einer guten Security-App schützen. Avast:

Wie das Internet of Things das Marketing verändert!

Seit einigen Jahren wird es immer wieder als „The Next Big Thing“ angekündigt. Aber was ist eigentlich das Internet of Things (IoT) – zu Deutsch: Internet der Dinge? Und welche Veränderungen wird es anregen, auf die sich Marketing-Verantwortliche schon jetzt gefasst machen sollten? Eines vorab: Das Internet der Dinge ist zwar für viele aktuell noch sehr abstrakt, die Auswirkungen auf den Alltag und die Wirtschaft werden jedoch immens sein. Im

Büro

Homeoffice vs. Coworking-Space – Tipps für Freelancer!

Wer nicht in einer Firma im typischen 9-to-5-Job, sondern als Freelancer arbeiten möchte, hat viele Möglichkeiten. Ob im Homeoffice, im Lieblingscafé oder gar vom Feriendomizil am Strand – die heute verfügbaren Technologien erlauben Freelancern flexibles Arbeiten von überall aus. Die Varianten Lieblingscafé oder gar Strand sind jedoch eher die Ausnahme bzw. idealisierter Wunschtraum. Um effektiv arbeiten zu können, sollte man es seriöser angehen. Für die meisten Selbständigen und Gründer steht

Tierfutter

So sicher ist deutsches Tierfutter in 2017!

Immer wieder wird im Jahr 2017 von Herstellern die große Transparenz betont, die Verbrauchern die Kaufentscheidungen erleichtern sollen. Doch besonders im Bereich des Tierfutters dominieren unklare Zertifizierungen und schreckliche Skandale, bei denen die Gesundheit der Tiere auf dem Spiel stand. Wie sicher ist deutsches Tierfutter aktuell und worauf sollten Käufer bei der Auswahl im Supermarkt achten? Tierfutter – Eine kritische Branche Tatsächlich wurden die Kontrollen für Tierfutter in den vergangenen

Nähmaschine

DIY-Boom: Selbstgemachtes wird zum Verkaufsschlager!

DIY ist längst nicht mehr nur ein Thema für Hobbybastler und handarbeitsverrückte Mütter. Ausgebuchte Handarbeitskurse, zahllose Tutorials auf YouTube und anderen Kanälen sowie florierende Online Shops unterstreichen: Do-It-Yourself erlebt derzeit einen riesigen Boom und Selbermachen ist zum absoluten Trendthema geworden. Zudem wird klar, dass Häkeln, Stricken und Nähen nicht mehr nur unter Hausfrauen der Generation 50+ diskutiert werden, sondern dass die Szene immer jünger, vernetzter und zugleich professioneller wird. Vom

Geldanlage

Multi-Asset-Brokerage: Chancen und Risiken für Anleger!

Der digitale Wandel hat fast alle Branchen der Wirtschaft grundlegend verändert und uns in nahezu jeder Beziehung völlig neue Möglichkeiten eröffnet. Dies trifft auch für die Finanzwelt zu. Hier hat die Digitalisierung seit Jahren zu einem umfassenden Umbruch geführt. Eine stetig wachsende Zahl von FinTech Startups drängt mit innovativen und kundennahen Finanzangeboten, Kontolösungen und Services auf den Markt. Damit gelingt es ihnen zusehends, den etablierten Banken und Kreditinstituten Marktanteile abzujagen

Screenshot webdesign-boutique

Das steckt hinter Responsive Webdesign!

Wer kennt es nicht? Beim Surfen mit dem Smartphone findet man genau den gewünschten Content, doch dann öffnet sich eine Website, die jegliches Suchen erschwert und das Benutzererlebnis trübt. Responsive Webdesign löst genau dieses Problem. Dem Content Producer wird eine Technik zur Verfügung gestellt, die es erlaubt, durch flexible Schriftgrößen und Layout-Grids, kombiniert mit anpassungsfähigen CSS3 Media Queries, ein intelligentes, sich automatisch skalierendes Webdesign bereitzustellen. Warum mobile Webseiten so wichtig

Imprägniermaschine

Prozessstabilität als Faktor in der Smart Factory!

An der Digitalisierung kommt heute kein Unternehmen mehr vorbei. Themen wie Internet of Things (IoT), Smart Home, Industrie 4.0 und Smart Factory gewinnen zunehmend an Popularität. Insbesondere in der Produktion stehen die Verantwortlichen in den Firmen vor der Herausforderung, ausgehend von den Unternehmenszielen, durchgängige Digitalisierungsstrategien zu entwickeln. Bisher konzentrierten sich die Bemühungen der Unternehmen häufig lediglich darauf, den Austausch von Daten voranzutreiben und standardisierte Schnittstellen zu entwickeln, jedoch sind die

Infografik: Der Preis für schlechtes Arbeitsmanagement!

Nichts für die Verbesserung des Arbeitsmanagements zu tun, kostet Unternehmen richtig Geld. Wer am Alten festhält, kann keine Veränderung herbeiführen und zahlt drauf. Vielen Unternehmern ist nicht bewusst, wie welche Kosten einzelne Prozesse im Arbeitsmanagement entstehen und welchen Aufwand diese hervorrufen. Die Redakteure des Wrike Projektmanagement Blogs haben die Aufgabenverwaltung im Team unter die Lupe genommen und dazu eine neue Infografik veröffentlicht. Diese trägt den Titel „Nichts für die Verbesserung

Software

ESD-Software: Günstige Alternative zur Box-Software?

Noch vor ein paar Jahren war es ganz normal, dass man Software und Betriebssysteme im Fachhandel vor Ort als so genannte Box-Software erworben hat. Dabei erhielt der Kunde die Software in Form von Datenträgern wie CD oder DVD in einer Box. Neben den Medien enthielt diese Box in der Regel auch noch das Handbuch mit der Installationsanleitung sowie den entsprechenden Lizenzschlüssel. Diese Art des Software-Handels ist zunehmend durch den digitalen

Passwort verwaltung

Passwort-Manager: Passwörter sicher verwalten!

Ob E-Mail-Konten, Facebook, Twitter, Instagram, die Nutzerkonten der verschiedensten Online Shops oder Online Banking – für jeden dieser Services ist ein gesicherter Zugang mittels Passwort erforderlich. Wer sicher gehen will und seine Daten vor fremden Zugriffen schützen will, kommt um die Vergabe sicherer Passwörter nicht umhin. Dabei gilt es zu beachten, nicht nur dass man für jeden Account ein separates Passwort vergeben sollte, sondern dieses sollte auch noch möglichst stark

Roaming

EU-Roaming: Gebührenfrei mit kleinen Tücken!

Die Roaming Gebühren in der EU sind Geschichte – nun ist es vorbei mit teurem Surfen und Telefonieren im EU-Ausland. Seit dem 15. Juni fallen die Auslandsgebühren für Handytelefonate innerhalb der EU und zusätzlich in den EWR-Staaten Norwegen, Island und Liechtenstein weg. Endlich können wir im Urlaub in Spanien, Portugal oder Österreich ohne die Kostenbremse im Kopf mit unseren Liebesten telefonieren. Die neue „Roamingfreiheit“ kennt Ausnahmen Mit flotten Sprüchen wie