Review: Misch dir deinen Tee mit allmyTea!

Veröffentlicht von

Von dem Customized Food Startup von allmyTea hatten wir ja schon im vergangenen Berichtet und versprochen einen Produkttest beim Start von allmyTea durchzuführen. Letzte Woche am 6. Juli 2008 war es dann endlich soweit, allmyTea stellte an statt des Blogs nun den Shop auf die Startseite und somit gingen am ersten Tag von allmyTea auch bestimmt einige Bestellungen ein.

Das allmyTea Team hat uns von NetzNews Team einmal eine Gratis Teemischung zum testen zugesandt, die wir dabei auch selbst zusammenstellen konnten. Dabei haben wir uns einen Teemix aus folgenden Rohstoffen zusammengestellt:

NetzNews Mix: Kräutertee, Heidelbeeren, Bananenstücke, Kornblumenblüten, Vanilleschoten, Cranberry und Nana-Minze.

Der selbst zusammengestellte Tee wird dabei in einer robusten wieder verschließbaren Aluminium Box versandt und zur Bestellung gab es ebenfalls auch noch einige Probeexemplare unseres gemixten Tees. Diese Probeexemplare sind schon direkt in einem Teebeutel, so das man nur noch Wasser kochen muss, um den Geschmack des Tees zu probieren. Ebenfalls kann man auf der allmyTea Startseite die darauf befindenden Tee-ID’s eingeben und den Tee somit direkt bestellen.

Das Mixen: Auf der allmyTea Homepage kann man sich in wenigen Schritten auch selbst einen Tee zusammenstellen, dabei kann man aus erst einmal aus 14 Teesorten wählen, die man dann mit Kräutern, Früchten, Blüten, Aromen und so weiter verfeinert. Zu jeder Zutat findet man auch eine kleine Beschreibung im allmyTea Mix Shop vor, sowie den Preis, der für das hinzufügen in den Teemix für jede Zutat hinzukommt.

Ist der Tee dann fertig zusammen gemixt, so kann man diesen auch gleich bestellen, dabei kommen dann noch einmal 1,69 € Versand-Gebühren hinzu. Bei unserer allmyTea Tee Bestellung war der Tee innerhalb von drei Tagen bei uns angekommen.

Der Geschmack des Tee’s hängt dabei meistens von der Zusammenstellung ab, unsere Zusammenstellung hat dabei sehr wohltuend geschmeckt.

Im allmyTea Blog findet man übrigens auch noch sämtliche Informationen rund um das Startup von allmyTea. Somit kann man allen Tee Fans eigentlich nur noch viel Spaß beim Tee mixen und Tee trinken wünschen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.