Quecksilberdampflampen für ein perfektes Kinoerlebnis!

Veröffentlicht von

Ob für Präsentationen, zu Schulungszwecken, für Sportübertragungen vor einem größeren Publikum oder für ein einzigartiges Kinoerlebnis: Beamer sind erste Wahl, wenn es darum geht, ein großes und trotzdem scharfes Bild zu bieten. Waren Beamer bis vor ein paar Jahren aufgrund der hohen Anschaffungskosten lediglich im professionellen Bereich zu finden, haben sie mittlerweile auch im Heimanwender-Bereich Röhrenprojektoren längst abgelöst. Der Handel bietet mittlerweile eine Vielzahl von modernen Projektoren der verschiedensten Leistungs- und Preisklassen. Die Unterschiede werden in erster Linie von der verwendeten Technologie des Licht- und Spiegelsystems – insbesondere aber von der Art der Beleuchtung bestimmt. Je nach Hersteller und Modell kommen beispielsweise Gasentladungslampen, Bogenlampen, LED, LASER Dioden oder Halogenglühlampen zum Einsatz.

Brillante Farbwiedergabe durch Quecksilberdampflampen

Zwar finden zunehmend energiesparende LEDs Verwendung, doch noch immer arbeitet die Mehrzahl der im Consumer Bereich angebotenen Beamer mit Gasentladungslampen. Diese sind nicht nur besonders hell, effizient und relativ preiswert, haben allerdings auch einige Nachteile. Einerseits kommt es zu einer nicht unerheblichen Wärmeentwicklung, was effektive Kühlmaßnahmen notwendig macht. Andererseits besitzen diese Lampentypen im Vergleich mit LEDs eine relativ begrenzte Lebensdauer, so dass in der Regel nach 2.000 bis 6.000 Betriebsstunden eine Beamer Ersatzlampe erforderlich ist.

Alleprojektorlampen.de Screenshot
Screenshot: Alleprojektorlampen.de

Es gibt eine ganze Reihe von Gasentladungslampen. Am populärsten sind dabei die Quecksilberdampflampen. Die in Beamern verwendeten moderne Höchstdruck-Quecksilberdampflampen haben nur noch entfernt etwas mit den 1892 von dem Berliner Physiker Leo Arons entwickelten Quecksilberdampfbirnen gemeinsam. Die Lampen, in deren Innern sich zwei massive Elektroden aus Wolfram befinden, sind mit Quecksilber und dem Edelgas Xenon gefüllt und entwickeln in ihrem Inneren Drücke bis 100 Bar. Eindrucksvoll zeigt sich die Leistungsfähigkeit dieser Technologie bei der XENON-Beleuchtung an modernen Kraftfahrzeugen. Dank ihrer hohen Leuchtdichte und brillanten Farbwiedergabe, bieten sie dem Zuschauer beim Einsatz in Beamern ganz neue visuelle Erfahrungen und ein perfektes Kinoerlebnis auf der Großbildleinwand.

Ersatzlampen für Beamer online bestellen

Dank spezialisierten Anbietern, wie Alleprojektorlampen.de bleiben auch diese Beamer Lampen erschwinglich. Der Stuttgarter Anbieter ist ein Tochterunternehmen der französischen Easylamps SAS und hat sich in erster Linie auf den Vertrieb günstiger Alternativen für Beamer und Projektorlampen verlegt. Ob Sony Beamer Lampe, Ersatzlampe für Geräte von SANYO, EPSON, NEC, Panasonic oder Toshiba – Alleprojektorlampen.de führt Ersatzlampen für alle Arten von Projektoren der meisten bekannten Markenhersteller. So führt der Händler allein Ersatzlampen für mehr als 200 SONY Beamer. Beim Kauf von Beamer Lampen können Kunden sogar noch kräftig sparen, denn neben der Original-Markenware führt der Online Händler eine breite Palette von Noname-Ersatzbirnen mit bis zu 50% Preisersparnis. Diese als Original-Inside Ersatzlampen verwenden Originalglühlampen der Markenhersteller in einem kompatiblen Gehäuse.

Wer sich näher in das Thema Beamer vertiefen möchte, der findet auf der Website von Alleprojektoren.de einen umfangreichen Ratgeberteil mit wertvollen Tipps und Infos dazu.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.