Profi-Websiteübersetzung für globalen Businesserfolg!

Veröffentlicht von

In einer globalisierten und vernetzten Welt, in der sich Business zunehmend auf internationaler Ebene abspielt, ist die reibungslose Kommunikation essenziell. Dies gilt für die Kommunikation zwischen Geschäftspartnern genauso, wie für die Unternehmenskommunikation nach außen zu den weltweit ansässigen Kunden. Welche Herausforderungen dabei zu meistern sind, welche Vorteile Multi-Language-Skills des Personals sowie professionelle Website-Übersetzungen bieten, soll dieser Beitrag zeigen.

Internationale Teams: Herausforderungen & Möglichkeiten

Die Globalisierung unserer Wirtschaften und die immer engmaschigere Vernetzung hat einige grundlegende Veränderungen bewirkt. Zum einen zeichnet sich ein Wandel in der Arbeitsweise innerhalb vieler Unternehmen ab. Insbesondere weil sich deren Belegschaft zunehmend aus Mitarbeitern verschiedenster Sprach- und Kulturkreise zusammensetzt, werden Fremdsprachenkenntnisse in den Firmen stärker gefordert und gefördert. Fremdsprachenkorrespondenten gehören zu den gesuchten Fachkräften in vielen Unternehmen. Zudem werden in vielen Unternehmen Sprachkurse für Mitarbeiter angeboten, Studienaufenthalte im Ausland organisiert oder Austauschprojekte ins Leben gerufen. So soll das eigene Personal sprachlich und mental fit gemacht werden, um sich auf internationalem Terrain zu behaupten.

Zugleich ermöglicht ein international ausgerichtetes Team neue Möglichkeiten der Unternehmenskommunikation im internationalen Wettbewerb. In einer Zeit, in der das Thema Service eine essenzielle Rolle spielt, um sich von Mitbewerbern abzuheben, sind Mitarbeiter, die sich nicht nur sprachlich, sondern auch mit der Kultur und Mentalität der Kunden auskennen, ein deutlicher Wettbewerbsvorteil.

Übersetzung
Übersetzungsagentur

Die mehrsprachige Website als Basis im globalen Business

Für Firmen, die sich international orientieren und auf den weltweiten Markt expandieren wollen, ist eine mehrsprachige Website absolut essenziell. Dies haben die meisten erkannt. Viele – insbesondere Existenzgründer und Unternehmen aus der Startup-Szene – gehen dabei allerdings den falschen Weg. Vor dem Hintergrund knapper Budgets wird aus Kostengründen bei der Übersetzung der Website häufig auf automatische Tools gesetzt. Doch gerade hier liegt eine nicht zu unterschätzende Gefahr, die im schlimmsten Fall für den Unternehmenserfolg tödlich sein kann. Dies ist unter anderem der Fall, wenn die Seite aufgrund sprachlicher Fehlinterpretationen falsch indexiert und so unter dem im Zielmarkt relevanten Suchbegriff gar nicht gefunden wird. Wer Wert auf Qualität und Professionalität legt und sichergehen möchte, dass es später keine Komplikationen gibt, der sollte ein professionelles Übersetzungsbüro, Übersetzer oder eine Agentur buchen.

Ob Unternehmensporträt, Produkt- oder Kategorie-Seite im Webshop oder Blogartikel – eine professionelle Übersetzung ist das A und O, um auch tatsächlich die Zielgruppe in dem jeweiligen Land zu erreichen. Sie stärkt nicht nur das Markenimage, sondern trägt in hohem Maße dazu bei, dass die Website im SEO-Ranking des jeweiligen Marktes optimal platziert ist. Jedes Unternehmen, das seine Produkte und Dienstleistungen vor verschiedenen kulturellen und sprachlichen Hintergründen verkaufen möchte, ist gezwungen, seine Inhalte entsprechend aufzubereiten und zu übersetzen.

Wenn es ans Eingemachte geht – Fachübersetzungen

Bei Webseite-Übersetzungen geht es nicht nur darum, den Inhalt in eine andere Sprache zu transferieren, sondern dem Nutzer die Suchbegriffe und den Content anzubieten, wonach er sucht. Übersetzungsfehler wirken sich hier in der Sichtbarkeit und in den Verkaufszahlen nieder.

Schlimmer wird es bei Fehlern in technischen und wissenschaftlichen Übersetzungen. Für Fachübersetzungen sind nicht nur exzellente Sprachkenntnisse in Ausgangs- und Zielsprache gefragt. Je nach Arbeitsgebiet geht es zumeist um sehr spezielles Vokabular sowie um die Fähigkeit des Übersetzers, fachliche Zusammenhänge nachzuvollziehen, um eine adäquate sprachliche Übertragung zu leisten. Besonders eklatant – bis hin zur Millionenklage – können sich jedoch Fehler bei der Übersetzung von Bedienungs- und Aufbauanleitungen oder Übersetzungen im Vertragsrecht auswirken. Hier gilt es auch kleinste sprachliche Feinheiten zu beachten. Bei der Übersetzung von Vertragsentwürfen, Kaufverträgen, AGB oder Dokumenten bezüglich der Garantieleistungen sind sprachliche Präzision, juristische Fachkenntnisse und entsprechende Erfahrung unabdingbar.

Wer also sichergehen will, findet bei einem professionellen Übersetzer, einem auf technische oder juristische Fachtexte spezialisiertem Übersetzungsbüro oder etablierten Übersetzungsagenturen die idealen Partner für Übersetzungen.

Bildquelle: Pixabay.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.