Personalisierte Getränke von customdrinks.de!

Veröffentlicht von

Personalisierte Produkte sind der absolute Renner im Internet, hierzu hatten wir im Vergangenen schon verschiedene Service vorgestellt, welche in diesem Bereich unterwegs sind. Konsumenten haben im heutigen Internet-Zeitalter dabei die Möglichkeit, sich eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte online zu gestalten und anschließend nach Hause zu bestellen. Wer die Artikel des NetzNews Blogs regelmäßig verfolgt, wird den einen oder anderen Service sicherlich schon entdeckt haben. Ob Müsli, Cornflakes, Marmelade, Tee, Kaffee, Parfüm oder sogar Hundefutter, im Web lässt sich heutzutage eigentlich alles zusammenmixen und in einer personalisierten Form nach Hause bestellen.

Heute möchten wir einmal einen weiteren Anbieter im Customized Food Geschäft vorstellen, der einen Bereich abdeckt, welcher bisher von noch keinem anderen Anbieter genutzt wurde. Der neu vorzustellende Service kommt dabei unter dem Namen customdrinks daher, wie es der Name schon verrät, kann man sich hier eigens personalisierte Getränke nach Hause bestellen. Zu den personalisierten Getränken, die man sich beim Service von customdrinks erstellen und bestellen kann, gehört Wasser in verschiedenen Flaschenformen sowie Biere. Das Erstellen eines selbst designten Wunschbieres bei customdrinks haben wir aktuell einmal testen können und uns dann ein personalisiertes NetzNews Beer zuschicken lassen.

Wie die Bestellung und das Designen des eigenen Custombeers bei customdrinks genau abläuft, möchten wir hier einmal näher erläutern. Kommt man auf die Startseite customdrinks.de, wird man zuerst aufgefordert, eine Farbe auszuwählen. Entsprechend der ausgewählten Farbe werden auf den Seiten von customdrinks die personalisierbaren Produkte dargestellt, sowie das Navigationsmenü – damit wird man unmittelbar in die Möglichkeiten des Customized Designs eingeführt – sehr kreativ von den Machern umgesetzt. Nach der Farbauswahl gelangt man dann direkt zu den Angeboten des customdrinks Customized Shop. Hier kann man sich die einzelnen Produkte genau anschauen, den Service von customdrinks kennenlernen und Beispiele bereits umgesetzter Customized Designs auf sich wirken lassen. Wie schon gesagt, kann man bei customdrinks Wasser-Flaschen, die in unterschiedlichen Formen zur Auswahl stehen, designen und eben auch Biere. Während man bei diesem jungen Service zum Erstellen des eigenen Bieres schon die Möglichkeit hat, im Webshop zur Bestellung überzugehen, besteht diese Funktion bei Customwater derzeit noch nicht – was sich aber sicherlich in naher Zukunft ändern wird.

Befindet man sich einmal im Shop von customdrinks, kann man hier eine von fünf verschiedenen Designvorlagen auswählen und diese mit seinem Namen versehen oder man designt sich sein individuelles Etikett. Zum Erstellen eines eigenen Etiketts wird unbedingt ein Bildbearbeitungsprogramm benötigt, da customdrinks eine Vorlagen-Datei für den Biersticker zur Verfügung stellt, die man herunterlädt und dann in einem Bildbearbeitungsprogramm anpassen muss. Bei dem Bier, welches schließlich mit dem eigenen Etikett ausgeliefert wird, handelt es sich um ein echtes bayerisches Premium-Pilsener mit einem Alkoholgehalt von 4,8%. Echte Bierkenner werden also auf ihren Genuss kommen. Das Inhaltsvolumen beträgt die handelsüblichen 0,33l.

Neben den Designvorlagen und der Möglichkeit sein eigenes Etikett zu erstellen, bietet der Service von customdrinks aber auch einige weitere sehr interessante Biere an. Mit dem Wahlbier kann man sich im Shop nämlich auch Biere nach Hause bestellen, die das Logo und den Partei-Slogan der verschiedenen im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien tragen. In den Angeboten findet man zum Beispiel „Das Linke Bier“, dass man selbstverständlich nur dann findet, wenn man „sortenreines“ Bier möchte. Dies gilt ebenso für „Das Sozialdemokratische Bier Deutschlands“, das „Pilsener 90/ Das Grüne“ etc.. Sehr witzig ist, dass man neben den Sortenreinen auch verschiedenen Partei-Biere mixen kann und sich damit verschiedene Koalitionen nach Hause bestellen kann. Die Biere werden alle in Kästen von 18 Flaschen geliefert.

Fazit: Mit dem Service von customdrinks wird der deutsche Customized Bereich um einen weiteren sehr interessanten Service erweitert. Ob nun für Firmen oder zum Privatgebrauch, die Möglichkeit, sich Getränke selbst zu designen, ist wirklich eine sehr gute Idee. Die Umsetzung des Shops könnte allerdings auch Ideen aufgreifen, die man schon von zahlreichen anderen Customized Shops kennt. Dort stehen nämlich meistens die verschiedenen von den Usern designten Produkte zur Bestellung bereit, wodurch sich das Angebot des Shops regelmäßig erweitert. Gleichzeitig wächst dadurch die Zahl der designten Produkte im Shop kontinuierlich und der User kann sich entweder  für das eigene Design inspirieren lassen oder sogar personalisierte Getränke anderer Kunden für sich bestellen. Dennoch ist cutomdrinks ein sehr empfehlenswerter Service, mit dem man geschäftlich und privat für eine gelungene Überraschung sorgen kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.