Lyrics findet man bei Songtexte.com!

Eine Community für und rund um Song-texte und Lyriks bietet die neu gestaltete Community von Songtexte.com. Das Konzept ist bisher noch einzigartig in der deutschen Web 2.0 Landschaft und dafür auch um so einfacher. Man findet dann gleichgesinnte der jeweiligen Song-texte in der Songtexte.com Community und man kann direkt über jede Lyrik Diskutieren. Die jeweiligen Songs der jeweiligen Lyrik kann man auch gleich vorhören, aber leider nur über den Amazon

Website Spionage mit dem Mashup von „build with“!

Mit dem Mashup von Build With kann man sich von einer beliebigen Website die Entwickler Bausteine betrachten, Build With überprüft aber auch noch weitere Kriterien der abgefragten Website. Man erfährt zum Beispiel noch welche Statistik und Analytics Programme von der jeweiligen Website verwendet werden. Aber auch Informationen zu Widgets und Blogsystemen bietet das Build With Mashup an. Natürlich erkennt Build With auch mit welchen Java Anwendungen die abgefragte Website funktioniert.

Misch dir deinen Tee mit allmyTea!

Mischen ist wohl zur angesagtesten Sache im Web 2.0 geworden, neben Müslis, Kaffee, Cornflakes und Cocktails kann man nun Tee im Internet mixen und sich nach Hause bestellen. Mit allmyTea startete in Dortmund das Startup zum Tee mixen. Momentan ist allmyTea noch in der Ankündigungsphase und man kann leider noch keinen Tee mixen, aber das Team von allmyTea wird wohl nicht mehr allzu lange für den Start brauchen. Im allmyTea

Der eigene Shop mit Open-Source CMS!

Immer mehr Open-Source Content Management Systeme für die verschiedensten Anwendungsgebiete sind momentan im Umlauf, ob Blog, Forum oder Community, über einige sinnvolle Open-Source Content Management Systemen hatten wir in der Vergangenheit schon berichtet. Nun wird es langsam mal Zeit über Open-Source Content Management Systeme für Shops zu berichten. Mit den Open-Source Shop CMS kann man mit Hilfe einer Datenbank und einem Webserver im Handumdrehen seinen eigenen Shop Online stellen und

Lustlos 2.0 mit unmotiviert.at

Mit dem Web 2.0 Startup von unmotiviert.at kann man seine Lustlosigkeit mit anderen teilen. Die Österreichische Service ist aber nicht nur für Österreicher sondern für jeden der Unmotiviert ist. Um am Service teilnehmen zu können muss man sich vorher bei unmotiviert.at registrieren, danach kann man sein Userbild hochladen und seinen aktuellen Motivations zustand mit anderen teilen. Im unmotiviert.at Blog bekommt alle Informationen rund um unmotiviert.at. Der Service bietet viele weitere

Social Networks verwalten mit Sociagami!

Mit dem Web 2.0 Startup von Sociagami kann man sehr einfach ohne Browser mit seinen Social Networks wie zum Beispiel myspace, facebook und twitter in Verbindung treten. Dabei spart man ein Haufen Zeit, denn das ganze eingelogge und die langen seiten aufbaue sind damit passe. Nach Download der Software stellt man einmal seine Social Networks ein und schon ist man immer mit ihnen verbunden und kann so mit seinen freunden

Eigene Video Community mit osTube!

Mit dem Content Management Systeme von osTube kann man sich im Handumdrehen seine eigene Video Community erstellen, dazu ist nur ein Webserver mit einer MySQL Datenbank erforderlich. Wie man es aus anderen Content Management Systemen schon kennt, kann man bei osTube auch im Administrationsmenü einige Einstellungen Vornehmen, wie zum Beispiel User Verwaltung, Design Verwaltung und so weiter. osTube gibt es unterschiedlichen Versionen, wobei aber nur die Community Version kostenlos zum

12 nützliche Web 2.0 Generatoren!

Was man sich nicht schon alles in der Web 2.0 Landschaft generieren lassen kann, von Bildern über Namen bis hin zu Passwörtern, kann man sich alle Hand im Web 2.0 generieren lassen. Unten haben wir mal einige Generatoren heraus gesucht und aufgelistet. 1. Baby Namen Generator 2. Baby Namen Generator 3. Passwort Generator 4.  Formstyle Generator 5. ähnliche Webseiten Generator 6. Grafik Generator 7. Text Generator 8. Tabs Generator 9.

Hilfe für zu lange URLs bietet URL.ie!

Immer weniger Domains im Internet sind noch verfügbar und viele Webmaster steigen schon auf Domains mit Domainendungen wie zum Beispiel .es .ie .cc und so weiter um. Wer aber trotzdem eine .de Domain sich sichern möchte, der kommt wohl um eine längere URL nicht mehr vorbei. Welche Länge auch immer eine Domain hat, der Service von URL.ie verschenkt an alle Domaininhaber sogenannte kurze URLs, die wie folgt aussieht: http://url.ie/dzq, dabei

Open-Source Social Network „Lovd By Less“

Ein eigenes Social Network erstellen und das sogar ohne wirkliche Programmier Kenntnisse, das bietet das Open-Source Social Network von Lovd by Less. Mit dem kostenlosen Download Paket kann man dann auf seinen Webserver mit vorhandener Datenbank das Social Network installieren und dabei dann seinen eigenen Namen des Social Networks eingeben und seine eigenen Einstellungen vornehmen. In einer Demo kann man alle Funktionen sehr Gut austesten und schauen ob die Funktion

Icons finden im IconArchive!

Im vergangenen haben wir schon über einige Quellen berichtet bei denen man Icons und Symbole der verschiedensten Art finden oder erstellen konnte, nun gibt es wieder eine gute Anlaufstelle für Icons, Buttons und Symbolen. Das IconArchive bietet momentan rund 18,200 Icons in ihrem Archive, darunter findet man Icons wie zum Beispiel Feedicons, Millititär-Icons, Sporticons, Imac Icons und so weiter, alles ist sehr übersichtlich aufgelistet und man findet schnell das eine

Wlan Hotspots finden im Web 2.0!

Immer mehr Mobile Geräte und Notebooks haben eine Wlan Schnittstelle in Ihrem Gerät, mit dieser Wlan Schnittstelle kann man sich entweder in ein Netzwerk einwählen, oder sich direkt ins Internet einwählen. Um diese sogenannten Hotspots auch einfach wieder zu finden, lohnt es sich mal auf der Homepage von Drahtlos Unterwegs vorbei zu schauen, hier werden Wlan Hotspots von Deutschland, Österreich und der Schweiz übersichtlich auf einer Google-Map dargestellt. Dabei kann