gebrauchte Computer

Gebrauchte Computer: günstige Rechner für Home Office!

Die Corona-Krise hat uns alle vor riesige Herausforderungen gestellt. So hat sich für viele der Berufsalltag schlagartig verändert. Der Umstieg ins Home-Office kam für die Mitarbeiter der meisten Unternehmen quasi über Nacht. Zahlreiche Unternehmen und öffentliche Einrichtungen wurden hier völlig unvorbereitet getroffen. Häufig fehlte den Firmen die notwendige IT-Ausstattung, wie etwa Notebooks, PCs und Monitore, um den Mitarbeitern die Arbeit zuhause möglich zu machen. Nicht selten musste also improvisiert werden,

E-Sourcing

So funktioniert E-Sourcing heute!

Unter E-Sourcing (Electronic-Sourcing) versteht man einen internetbasierten Einkaufsprozess. der die effiziente Lieferantenauswahl für alle im Unternehmen zu beschaffenden Güter und Dienstleistungen unterstützt. Durch E-Sourcing unterstützt ein Unternehmen seine Strategie der Beschaffung, wodurch die Effektivität des Einkaufs wesentlich verbessert wird. Was ist E-Sourcing? Unter E-Sourcing versteht man den strategischen Ansatz, um unternehmensweite Bedarfe zu spezifizieren, intern nach Lieferanten zu recherchieren, geeignete Lieferanten vorab zu qualifizieren sowie Bedarfe auszuschreiben und anzufragen. Einkäufer

Marketing

Was macht Blog-Marketing so effizient?

Blog-Marketing als Teil des Content Marketing gehört zu den wesentlichen Komponenten im modernen Marketing-Mix eines Unternehmens. Firmen, die effiziente Blog-Marketing Kampagnen konfigurieren, können sich deutliche Wettbewerbsvorteile sichern. Worin liegt eigentlich der Mehrwert dieser Marketingform? Dieser Beitrag liefert ein paar hilfreiche Antworten. Mit Blog-Marketing neue Zielgruppen erschließen Blogger genießen in ihrer Zielgruppe in der Regel sehr großes Vertrauen. Schließlich haben sich viele mit ihren Blogs als Experten auf Ihrem Gebiet etabliert.

Onlinekurs

Lernen von zu Hause aus – Onlinekurse voll im Trend!

Das Interesse an digitalen Weiterbildungen wächst seit einigen Jahren. E-Learning, Remote-Schulung oder Weiterbildung von zu Hause aus sind mittlerweile für viele Menschen gängige Begriffe. Immer mehr Nutzer wissen die Vorteile von Onlinekursen und Webinaren zu schätzen. Die Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung, wie Kontaktbeschränkungen und Social Distancing haben die Weiterbildungsbranche zusätzlich beeinflusst. Die Corona-Pandemie hat dazu geführt, dass Schulen und Weiterbildungseinrichtungen geschlossen bleiben und nahezu alle Präsenzkurse abgesagt wurden. Die Menschen bleiben

Werbeartikel

Die besten Ideen für Giveaways 2020!

Die grundsätzlichen Ziele, die Unternehmen verfolgen, sind unabhängig von der Branche stets ähnlich: Die eigene Position auf dem Markt stärken, neue Zielgruppen erschließen und die Popularität der eigenen Marke steigern. Um diese Ziele zu erreichen, werden unterschiedliche Webeformen, Medien und Werbemittel in einem strategisch cleveren Marketingmix kombiniert. Damit sich eine Marke fest in den Köpfen der Menschen festsetzen kann, muss diese im Alltag präsent sein – und das so kontinuierlich

Influencer Marketing

Nützliche Tipps für erfolgreiches Influencer-Marketing!

Damit es einem Unternehmen gelingt, seine Produkte und Dienstleistungen erfolgreich an den Kunden zu bringen, ist gutes Marketing das A und O! Jetzt – im digitalen Zeitalter – wo sich die Kundenakquise und Produktvermarktung immer mehr in die sozialen Netzwerke verlagert, wird immer mehr auf „Influencer“ gesetzt, die auf Plattformen wie Instagram oder YouTube für unterschiedlichste Unternehmen werben. Was ist überhaupt ein Influencer? Ein Influencer ist jemand, der durch seine

Security

Tipps zum sicheren Surfen im Internet!

Die Internetnutzung kann für manchen beängstigend wirken – zumindest für die Anwender, die sich mit dem Metier weniger auskennen. Insbesondere ältere Menschen sind sich oft unsicher. Dies ist nachvollziehbar, wenn man bedenkt, dass laut Sicherheitsexperten im Schnitt vier neue Schadsoftware-Programme pro Sekunde entwickelt werden. Prinzipiell muss man aber kein Computerfreak oder Fachmann sein, um im Internet sicher surfen zu können. Allerdings gilt es dazu ein paar grundsätzliche Regeln einzuhalten. Wir

FBA

Amazon FBA – als Händler bei Amazon durchstarten!

Geld verdienen im Internet – dies ist der Wunsch vieler Menschen. Dabei stellen sich manche die Frage, ob es besser ist, direkt mit einem eigenen Onlineshop zu starten oder Produkte über bestehende Marktplätze wie eBay oder Amazon zu verkaufen. Viele setzen dabei auf Amazon. Hält man sich vor Augen, dass fast 50% des deutschen Onlinehandels über diesen Marktplatz läuft, ist dieser Schritt leicht nachvollziehbar. Ein weiterer Grund dafür ist, dass

EAN Nummer

EAN-Nummern: Produkte einfach kennzeichnen!

Jeder kennt die schwarz-weißen Strichcodes, die auf den Verpackungen der meisten Artikel im Handel zu finden sind. Dabei handelt es sich um die European Article Number – den so genannten EAN-Code. Die Vergabe der Nummern erfolgt in Deutschland über die GS1 Germany. Weshalb gibt es die EAN Nummer? EAN-Codes dienen dazu, Produkte eindeutig zu kennzeichnen und im internationalen Handel unverwechselbar zu machen. Die Codes stehen primär den Herstellern von Produkten

Alexa Skills

Buchtipp: Alexa Skills programmieren!

„Alexa Skills programmieren für Amazon Echo & Co.“ von Sammy Zimmermanns, mitp-Verlag, 1. Auflage 2020, 336 Seiten, ISBN: 9783747501146, Buch 29,99 Euro, E-Book 25,99 Euro, Bundle (Buch & E-Book) 34,99 Euro Sprachassistenten gehören zu den größten Smart Home Trends. Sie begeistern durch ihre einfache Bedienung und sind mittlerweile in zahlreichen Haushalten – auch bei immer mehr Technikneulingen – zu finden. Amazons Echo, Echo Dot und Echo Show gehören dabei zu

ERP-Systeme

ERP-Systeme: Prozesse im Unternehmen digital abbilden!

Die Prozesse in modernen Unternehmen sind heute äußerst komplex. Um diese optimal steuern und verwalten sowie Ressourcen optimal einsetzen zu können, nutzen Unternehmen heute ERP-Systeme. Die Abkürzung ERP steht für Enterprise Ressource Planning, was so viel wie Geschäftsressourcenplanung bedeutet. Gemeint sind damit Softwarelösungen zur Ressourcenplanung von Unternehmen. Sämtliche Geschäftsprozesse können dabei über eine Datenbank erfasst und verwaltet werden. Während in den Siebziger- und Achtzigerjahren ausschließlich Großunternehmen der Industrie auf solche

Firmenlogo

So präsentiert man sein Unternehmen erfolgreich!

Wer als Unternehmen erfolgreich sein will, sollte sich auch souverän darstellen. Dies gilt sowohl in seiner generellen Außenwahrnehmung als auch in Situationen, in denen Mitarbeiter oder Inhaber die Firma vor Publikum präsentieren. Wichtig ist dabei, dass der Zielgruppe das Gefühl vermittelt wird, dass sie es mit einem professionell agierenden Unternehmen zu tun haben und dieses positiv wahrnehmen. Wer bei Präsentationen einzig allein auf Zahlen, Fakten und trockene Informationen setzt, kann