Multi-Asset-Brokerage: Chancen und Risiken für Anleger!

Veröffentlicht von

Der digitale Wandel hat fast alle Branchen der Wirtschaft grundlegend verändert und uns in nahezu jeder Beziehung völlig neue Möglichkeiten eröffnet. Dies trifft auch für die Finanzwelt zu. Hier hat die Digitalisierung seit Jahren zu einem umfassenden Umbruch geführt. Eine stetig wachsende Zahl von FinTech Startups drängt mit innovativen und kundennahen Finanzangeboten, Kontolösungen und Services auf den Markt. Damit gelingt es ihnen zusehends, den etablierten Banken und Kreditinstituten Marktanteile abzujagen oder diese zum Überdenken ihrer derzeitigen Servicestrategie zu bewegen.

Dies gilt auch für den Anlagemarkt. Spätestens seitdem klassische Anlagen wie Festgeldkonten oder Versicherungen kaum noch Rendite versprechen, interessieren sich auch Kleinanleger verstärkt für interessante, renditestarke Finanzprodukte. Im Zuge der Globalisierung der Märkte wollen sie verstärkt auch international agieren und auch im Ausland investieren. Sie geben sich nicht mehr mit dem zufrieden, was ihnen Banken und Finanzberater vorlegen, sondern sie wollen selbst aktiv werden und ihre Vermögensanlagen selbst in die Hand nehmen. Doch nicht nur das: Je nach Charakter und eigenem finanziellen Spielraum richtet sich das Interesse auch auf riskantere Anlagen, die eine bessere Renditen versprechen als klassische Anlageformen.

Geldanlage
Finanzmarkt

Trading Plattformen als Tor zu den internationalen Finanzmärkten

Viele haben deshalb Aktien und andere Wertpapiere, aber auch Beteiligungen, Rohstoffe und Devisen für sich entdeckt. Einige dieser Finanzprodukte, durften bis vor einiger Zeit lediglich von autorisierten Brokern oder institutionellen Anlegern gehandelt werden. Heute sind Aktien, Indizes oder Anleihen für jedermann zugänglich und können auch von Privatpersonen und Kleinanlegern gekauft und verkauft werden. Hinzu kommt eine Reihe neuer Produkte, die es Anlegern erlauben, über das Internet auch mit geringeren Einlagen am globalen Finanzmarkt zu partizipieren. Möglich machen dies Online Broker und sogenannte Trading-Plattformen.

Insbesondere sind hier Multi-Asset-Brokerage Plattformen interessant. Diese gelten als Handelsplattformen der neuen Generation und deren Geschäftsfeld umfasst den automatisierten Handel mit Aktien, Anleihen und vielen weiteren Instrumenten für Kunden an nationalen und internationalen Börsenplätzen und Handelsplattformen.

Die webbasierte Handelsplattform der London Capital Group ist eine solche Plattform für Multi-Asset-Brokerage. Hier können Anleger rund 5.000 Instrumente der gängigen Anlageklassen, Aktien, Forex, Indizes, Spot Metalle, Futures, Anleihen und Zinsen direkt aus dem Browser heraus handeln – und zwar in Echtzeit.

Chancen und Risiken genau abwägen

Aufgrund der hohen Hebelungen können viele Produkte auch mit geringerem Budget gekauft und verkauft werden. So haben auch Kleinanleger die Chance, sich am großen Kapitalmarkt zu beteiligen und von dessen Entwicklungen und Kursschwankungen zu profitieren. Plattformen wie die der LCG bieten nicht nur die Möglichkeit des Handels, sondern informieren anhand von Echtzeit-Charts über Kursentwicklungen, Trends und die Tendenzen auf dem Kapitalmarkt. Oftmals liefern erfahrene Analysten Einblick in erfolgreiche Anlagestrategien. Zudem findet man auch die Möglichkeit, ein Demokonto zu eröffnen, mit dem weniger erfahrene Anleger ohne das Risiko des Totalverlustes den Markt kennenlernen und Strategien testen können.

Klar, dass die vielen neuen Möglichkeiten am Finanzmarkt auch für manchen Gründer interessant erscheinen mögen. Der Gedanke, mit überschaubarem Einsatz möglichst viel Rendite zu erwirtschaften, die dann zur Entwicklung des eigenen Unternehmens eingesetzt werden könnten, klingt verlockend. Jedoch wie stets bei lukrativen Anlagen gilt: Wer mehr Rendite erzielen will, muss auch ein höheres Risiko akzeptieren. Und dieses sollte man nur mit Geld eingehen, das man in absehbarer Zeit nicht benötigt, um das Unternehmen voranzubringen oder abzusichern.

Bildquelle: Pixabay.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.