Mit Dslberater den passenden DSL-Tarif finden!

Veröffentlicht von

Obwohl schnelles Internet über das TV-Kabel immer mehr an Bedeutung gewinnt, ist ein DSL-Anschluss für die meisten Menschen heute noch der Inbegriff für einen komfortablen Internetanschluss zu Hause. DSL steht dabei für „Digital Subscriber Line“ und heißt so viel, wie „Digitale Teilnehmeranschlussleitung“. Bei diesem-Anschluss handelt es sich demnach um eine Telefon- beziehungsweise Datenleitung, über die Daten mit hoher Geschwindigkeit über das Telefonnetz gesendet und empfangen werden. Während der Datentransport noch vor einiger Zeit über das Kupfernetz des größten deutschen Telefonanbieters erfolgte, der oft nur geringe Bandbreiten zuließ, sind heute dank hoher Investitionen in die DSL-Infrastruktur wesentlich höhere Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung möglich. Moderne Glasfaserkabel und Technologien, wie VDSL oder VDSL-Vectoring ermöglichen heute auch im Telefonnetz Datenraten von bis zu 100.000 Kbit/s. Die verschiedenen Provider überschlagen sich immer wieder mit Angeboten für superschnelles Internet. Hier den Überblick zu bewahren und als Verbraucher den passenden DSL-Tarif zu finden, ist ohne Hilfe nahezu unmöglich.

Ein DSL-Vergleich lohnt sich immer

Mit einem DSL-Vergleich, wie er beispielsweise auf der Plattform von Dslberater (www.dslberater.de) bereitgestellt wird, ist hier ein äußerst hilfreiches Instrument. Das DSL-Vergleichsportal verspricht, unter Tausenden von Angeboten den passenden DSL-Anschluss zu finden. Dabei werden nicht nur reine DSL-Anschlüsse berücksichtigt. Dslberater nimmt auch die Offerten der Kabelnetzbetreiber unter die Lupe und vergleicht deren Kombi-Angebote von Internet und Telefonie sowie Pakete mit Telefon, Internet und TV. Dslberater bietet Preisvergleich, Verfügbarkeitsprüfung und eine große Auswahl an exklusiven Aktionsangeboten. Die Nutzung des Vergleichsportals ist auch für Laien jederzeit unkompliziert möglich.

Dslberater
Screenshot: dslberater.de

Zunächst gilt es, den auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmten Tarif zu finden. Wer die Preise für DSL-Tarife vergleichen möchte, sollte unbedingt auf den Effektivpreis achten. Dieser setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen:

  • monatliche Grundgebühr
  • Einmalzahlungen wie Anschlussgebühr
  • Bereitstellungsgebühr bzw. Kosten für Hardware
  • diverse Boni für Wechsler und Neukunden

Auch auf die Laufzeit des Vertrages und Kündigungsfristen sollte man unbedingt achten, denn vielfach ändern sich die Konditionen nach der regulären Vertragslaufzeit drastisch.

So funktioniert der Tarifwechsel mit Dslberater

Dslberater macht es hier wirklich leicht. In nur drei Schritten kommen Interessenten zum optimalen DSL-Tarif.

  • Tarifpreise vergleichen
  • passendes Tarifangebot auswählen
  • Tarif bestellen

Auf der Startseite der Plattform gibt man zunächst den Ort des gewünschten Anschlusses an und klickt auf den Button „Jetzt Angebote vergleichen“. Umgehend überprüft Dslberater alle in der Region verfügbaren Angebote und listet diese übersichtlich sortiert auf. Neben Angaben zur Bandbreite und zum Preis gibt es ausführliche Informationen zu Laufzeiten und Aktionsangeboten. Beim Mouse-Over über das Info-Symbol liefert Dslberater eine Übersicht über die relevanten Kosten und ermittelt den Effektivpreis pro Monat. Über den Details-Button werden noch einmal alle wichtigen Details eines Tarifangebotes erklärt. Hat sich der Nutzer für einen der vorgestellten Tarife entschieden, kann er das Angebot direkt über das Portal bestellen und den Vertragsabschluss online beauftragen.

Neben dem Tarifvergleich für DSL-Angebote bietet Dslberater auch einen umfangreichen Ratgeberteil. Hier erfährt der Besucher jede Menge Nützliches und Aktuelles rund um das Thema DSL und DSL-Anbieter. Damit unterstreichen die Betreiber noch einmal deutlich, dass das Portal den Namen Dslberater zu Recht trägt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.