Lernen von zu Hause aus – Onlinekurse voll im Trend!

Veröffentlicht von

Das Interesse an digitalen Weiterbildungen wächst seit einigen Jahren. E-Learning, Remote-Schulung oder Weiterbildung von zu Hause aus sind mittlerweile für viele Menschen gängige Begriffe. Immer mehr Nutzer wissen die Vorteile von Onlinekursen und Webinaren zu schätzen.

Die Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung, wie Kontaktbeschränkungen und Social Distancing haben die Weiterbildungsbranche zusätzlich beeinflusst. Die Corona-Pandemie hat dazu geführt, dass Schulen und Weiterbildungseinrichtungen geschlossen bleiben und nahezu alle Präsenzkurse abgesagt wurden. Die Menschen bleiben zu Hause, haben dadurch mehr Zeit und möchten diese sinnvoll nutzen. Schließlich ist es nicht jedermanns Sache, endlos Serien via Netflix und Co. zu schauen. Eine wachsende Zahl von Interessenten ergreift die Gelegenheit, sich weiterzubilden oder Neues zu erlernen.

Weiterbildung von zu Hause aus – welcher Kurs passt zu mir?

Aktuell boomen Webinare zu den unterschiedlichsten Themen. Zahlreiche Anbieter übertreffen sich gegenseitig in der Breite der Kursangebote. Wer z.B. ein Instrument spielen oder eine Fremdsprache erlernen möchte, findet zahlreiche Portale im Web und selbst Apps stehen zur Verfügung, die schnelle Erfolge versprechen. Im Zuge der aktuellen Lage ermöglichen manche Anbieter ihren Nutzern sogar, zumindest für eine bestimmte Zeit, Kurse kostenlos zu belegen.

Onlinekurs
Online-Weiterbildung

Neben Yoga- und Tanzkursen stehen Fitnessübungen ganz hoch im Kurs. Außerdem interessieren sich viele Menschen für Weiterbildungen und Onlinekurse, die sie beruflich oder in ihrem Hobby weiterbringen. Ob Fremdsprachenlehrgang, das Erlernen eines Instruments oder Hobbykurse, wie Nähen oder Stricken – alles ist online möglich. Wem es bei der Vielzahl der Offerten schwerfällt, den Überblick zu bewahren, findet diverse Plattformen, die Onlinekurse auflisten, kategorisieren und die einzelnen Offerten näher beschreiben.

Was sind die Vorteile von Onlinekursen?

Online Weiterbildungen von zu Hause aus bieten eine ganze Reihe von Vorteilen, wobei ganz oben das Thema Flexibilität steht. Nutzer können die Weiterbildungsangebote von überall aus wahrnehmen und sind noch dazu an keine festen Zeiten gebunden. So kann man beispielsweise Gitarre lernen von zu Hause aus und dabei professionelle Betreuung genießen, ohne an Öffnungszeiten der Musikschulen oder feste Zeiten bei einem Gitarrenlehrer gebunden zu sein. Weitere Vorteile sind u.a.:

  • Individuelles Lerntempo und Wiederholungen sind möglich. Das Lehrmaterial (Videos u.a.) steht auch nach Kursende weiterhin zur Verfügung.
  • Hilfreiche Zusatzangebote wie Tutorials und Detailinformationen werden angeboten und Fragen können schnell und zielgerichtet beantwortet werden
  • Kurse finden zuverlässig statt, da Termine selbst bestimmt werden. Ein Ausfall des Lehrpersonals ist praktisch nicht möglich
  • Geringere Kosten und Kursgebühren. Es fallen keine Fahrtkosten an und die Kursgebühren sind in der Regel deutlich günstiger als bei einem Präsenzseminar.

Wie funktioniert Weiterbildung von zu Hause aus?

Die Voraussetzungen, um an einem Onlinekurs teilzunehmen, sind überschaubar. Es reicht eine Internetverbindung und ein PC, Tablet oder sogar nur das Smartphone.

Vom Aufbau unterscheiden sich Online-Weiterbildungen in Abhängigkeit vom Thema oder Kursziel. Beispielsweise bestehen Fitnesskurse häufig aus der Präsentation von Übungen, deren Wiederholungen und einem großen Teil Motivation. Hier reicht es in der Regel, wenn der Trainer im Video Übungen und Trainingspläne vorstellt und in regelmäßigen Abständen motivierend auf die Teilnehmer eingeht.

Sprachkurse oder Kurse zum Erlernen eines Instruments sind hingegen in Lektionen aufgeteilt, bei denen eine auf die andere aufbaut. Beispielsweise können Nutzer, die Gitarre von zu Hause aus lernen möchten, über einen längeren Zeitraum regelmäßig Übungsvideos beziehen. Darin erklärt ein erfahrener Gitarrenlehrer Akkorde, Rhythmen und Zupfmuster, die der Schüler dann selbstständig üben und nachspielen kann. Je nach Anbieter gibt es zusätzlich einen Übungsplan, schriftliches Begleitmaterial sowie MP3-Tracks, bei denen der Online-Musikschüler direkt mitspielen und üben kann. Selbstverständlich werden Nutzer auch mit ihren Fragen nicht alleingelassen. Über eine Kommentarfunktion und E-Mail kann direkt Kontakt mit dem Gitarrencoach aufgenommen und Probleme oder spezielle Fragen direkt geklärt werden. Ähnlich laufen Fremdsprachenkurse und viele andere Onlineweiterbildungen ab.

Fazit: Online Weiterbildungen sind ein ideale Möglichkeit, um Gitarre spielen zu lernen, eine Fremdsprache zu erlernen, sich beruflich weiterzubilden oder neue Techniken für das Hobby kennenzulernen. Wer Wert auf eine Kombination von professioneller Anleitung, zeitlicher und örtlicher Flexibilität legt, ist mit Onlinekursen bestens beraten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.