Kabelkonfektion als Basis für die optimale Verbindung!

Veröffentlicht von

Für Unternehmen aller Branchen gilt: Wer wettbewerbsfähig bleiben will, muss Aufwand und Kosten minimieren und Effizienz sowie Qualität steigern. So auch in der Elektrotechnik, im Maschinen- und Fahrzeugbau, der Kommunikationstechnik oder bei der Herstellung elektronischer Geräte. Hier ist eine effiziente Fertigung ohne konfektionierte Kabel heute nicht mehr denkbar. Konfektionierte Kabel sind anschlussfertige Leitungen, Kabelbäume und ganze Baugruppen, die je nach Erfordernis, direkt in das zu fertigende Produkt, in Klemmkästen eingebaut oder als komplette Geräteverkabelung integriert werden können. Die Produktion dieser Elemente wird als Kabelkonfektion oder Kabelkonfektionierung bezeichnet.

Konfektionierte Kabel und Baugruppen für effiziente Fertigung

Durch den Einsatz konfektionierter Kabel wird das manuelle Verdrahten und Verlegen einzelner Kabel während der Produktion überflüssig. So lassen sich die Produktionsprozesse optimieren sowie Zeit und Kosten sparen.

konfektionierte kabel
Bildquelle: pema elektrotechnik GmbH

Aufgrund der hohen Komplexität moderner Kabelsysteme ist für die Kabelkonfektion ein hohes Maß an Erfahrung und Konzentration erforderlich. Eine vollständige Automatisierung der Prozesse ist daher bei der Kabelkonfektion nur selten möglich. Nicht zuletzt deshalb verzichten heute viele Hersteller darauf, Kabelbäume für ihre Produkte selbst zu fertigen. Hier springen heutzutage spezialisierte Zulieferer oder kompetente Outsourcing Dienstleister ein, die die Konfektionierung der Kabel und die Baugruppenmontage übernehmen.

pema elektrotechnik – 40 Jahre Erfahrung in der Kabelkonfektion

Zu den etablierten Unternehmen auf diesem Sektor zählt der Stuttgarter Spezialist für die Kabelkonfektion pema elektrotechnik. Das mittelständische Unternehmen pema elektrotechnik wurde vor mehr als 40 Jahren gegründet und bietet die gesamte Produktpalette der Kabelkonfektion für die verschiedensten Branchen. Als leistungsfähiger Partner für diverse Hersteller im Maschinen- und Anlagenbau, der Medizintechnik, des Schienen- und Kraftfahrzeugbaus sowie der Solartechnik deckt pema elektrotechnik ein breites Leistungsspektrum ab. Dieses reicht von der Entwicklung einzelner Komponenten und Baugruppen über die Fertigung von Prototypen sowie die Serienfertigung nach höchsten Qualitätsmaßstäben bis hin zur Montage der jeweiligen Komponenten beim Kunden vor Ort.

Zudem hat sich das Elektrotechnik-Unternehmen einen Namen als Outsourcing Dienstleister gemacht, für den Qualität und Zuverlässigkeit als oberstes Prinzip gelten. So übernehmen die Stuttgarter Spezialisten für ihre Partner ganze Teilbereiche aus der Elektrotechnik, entwickeln selbst komplexe Systemlösungen und realisieren die technische Umsetzung vor Ort. Die Umsetzung erfolgt flexibel und individuell je nach Kundenwunsch. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Belieferung on stock, on line oder im KANBAN-Verfahren erfolgen, so dass sogar die Lagerhaltung beim Kunden vor Ort auf ein Minimum reduziert werden kann. Die Experten bringen ihr umfassendes Branchen-Know-how ein und sind so sogar in der Lage, Ihren Service direkt in die Strukturen und Produktionsabläufe der Kunden einzubinden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.