fishpipe, Video-Community für Angelfreunde!

Veröffentlicht von

„fishpipe ist eine Videoportal für Angler – nicht mehr und nicht weniger“, so drückt es in wenigen Worten einer der Initiatoren dieses neuen Portals aus, das im November 2009 an den Start gegangen ist. Das Internet bietet mittlerweile ein sehr großes mehr oder weniger gelungenes Repertoire an Communities verschiedenster Themengebiete an und fishpipe als spezielle Video-Community für Angelfreunde bereichert diese Landschaft – um es gleich vorweg zu nehmen – mit einer äußerst gelungenen Umsetzung und wird dadurch dem selbstgesetzten Anspruch gerecht.

Wie man es von anderen Video-Communities kennt, bietet fishpipe Vernetzungsmöglichkeiten für die klar definierte Usergruppe der Angler. Leidenschaftliche Anglerdiskussionen haben sicher schon viele miterlebt und dabei festgestellt, dass es sich wohl um eine eigene Wissenschaft handelt. Daher ist die Umsetzung eines solchen Portals mehr als zeitgemäß, da gerade bei solchen Nischen die Vernetzung zu einem schnellen Mehrwert für alle wird. Wer neue Angeltricks entdeckt hat oder schöne abgelegene Uferplätze mitteilen möchte, hat mit fishpipe alle Möglichkeiten dazu.

Bisher befinden sich im Anglerportal schon um die 300 Videoclips zu den unterschiedlichsten Themengebieten. Neben Tutorials kann man sich interessante und gut gemachte Videoclips zu verschiedenen Angelszenarien anschauen und sich so auf seine nächste Angelsession vorbereiten. Nicht nur in der dunklen Jahreszeit wird sich der ein oder andere passionierte Angler trotz Wetterlage mit den Videos seine Wartezeit versüßen können und dazu neue Techniken, Anglerfreunde und vielleicht sogar den ein oder anderen idealen Angelort entdecken.

Auf dem Portal findet man sich umgehend gut zurecht, zum Anschauen der Videos etwa ist eine Registrierung nicht nötig. Direkt beim Besuch der Website kann man in den Genuss der wirklich hoch auflösenden Videoclips kommen. Wie üblich, erfordert der Austausch mit anderen Mitgliedern dann eine Registrierung, welche jedoch schon nach wenigen Schritten abgeschlossen ist.

Neben den thematisch gegliederten Videos befindet sich hier auch Community-Funktionen. Diese ermöglichen dem User, nach Erstellung eines Accounts Gruppen anlegen, sich mit anderen Mitgliedern zu befreunden und über verschiedene Themen zu diskutieren. Ebenfalls können User der Community hier natürlich auch ihre eigenen Angel-Videoclips hochladen und somit das Angebot der Community erweitern. Neben den Videoclips lassen sich auch Bilder hochladen, um sie Freunden zu präsentieren oder auf der eigenen Profilseite einzustellen – ideal für die stolze Hochsee-Beute.

Eine weitere sehr sympathische Community-Funktion bei fishpipe ist die Pinnwand-Funktion, über die anderen Usern auf der jeweiligen Profilseite Nachrichten hinterlassen werden können. Weitere interessante Möglichkeiten sind die individuell einstellbare Statusmeldung sowie eine Feed-Funktion, über welche sich die Aktivitäten eines Users, einer Gruppe oder der gesamten Community in seinem Feedreader verfolgen lässt.

Fazit: Die fishpipe Community ist genau die richtige Nische für Anglerfreunde, ob nun zum Austausch mit anderen Anglern, zum Erlernen neuer Tricks oder eben einfach zum Anschauen interessanter Angelvideos. Die Umsetzung der fishpipe Community kann sich ebenfalls sehen lassen, die zahlreichen Videoclips werden hier gut in Szene gesetzt und so macht es wirklich Laune, Angelvideos anzuschauen. Wer also trotz kalter Jahreszeit Angeln möchte, dem kann man nur empfehlen, hier bei fishpipe zu fischen.

Weitere Informationen rund um die fishpipe Video-Community, sowie zu vielen weiteren Themen des Angeln kann man dem fishpipe Blog entnehmen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.