FirmGo – ein Firmenportal mit neuen Möglichkeiten!

Veröffentlicht von

Selbst der kleinste Handwerksbetrieb kommt heute kaum noch ohne eigene Internetpräsenz aus. Auch wenn ein traditioneller Handwerksmeister mit dem „neumodischen Kram“ eigentlich überhaupt nichts am Hut hat, muss er sich doch den Gepflogenheiten der modernen Informationskultur anpassen. Eine eigene Webseite ist immer eine gute Idee. Doch wer soll die erstellen und pflegen? Und, viel wichtiger, wie bekommt man potenzielle Kunden auch dazu sie zu besuchen?

FirmGo bietet eine Plattform

Die Erstellung einer eigenen Webseite kostet Zeit und Geld. Die Seite will gepflegt werden und wer sich in seinem Fach besser auskennt als im Internet, muss das entsprechende Know-how teuer zukaufen. Eine langweilige Internetseite verursacht nur Kosten, zumal wenn sie niemand besucht. Im „Papierzeitalter“ war ein Eintrag im Branchenbuch oder in die „gelben Seiten“ noch eine Option, doch selbst die online – Varianten der klassischen Telefonbücher sind nicht übermäßig frequentiert. FirmGo springt in diese Lücke. Hier haben Unternehmen jeglicher Art die Möglichkeit völlig kostenlos ein kleines Firmenprofil ins Internet zu stellen. Neben den allgemeinen Kontaktdaten zur Firma und dem Firmenlogo hat man die Möglichkeit eine Leistungsbeschreibung einzustellen, Öffnungszeiten anzugeben, die Anfahrt in Kartenansicht zu beschreiben und auch den Link zur eigenen Homepage (wenn vorhanden) zu promoten. Potenzielle Kunden können direkt per E-Mail Kontakt aufnehmen. Eine gute Variante, das eigene Unternehmen völlig kostenlos auch im Internet vorzustellen und von der Suchmaschine auf dem Firmenportal gefunden zu werden.

FirmGo
FirmGo (Bildquelle: Screenshot firmgo.de)

VIP – Profil mit vielen Möglichkeiten

Auch für Anwender ohne besondere Computerkenntnisse bietet ein VIP – Profil auf FirmGo.de viele Möglichkeiten aktiv und aktuell mit Fotos und Videos auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen. Das VIP – Profil ist günstig und monatlich kündbar. So können Unternehmer zeitgesteuert Jobangebote, Gutscheine, Events und Messeauftritte oder andere zeitlich begrenzte Sonderangebote entsprechend promoten. Wirklich interessant ist die Möglichkeit der User ihre Meinung in einem selbstgedrehten Video online zu stellen, um so das jeweilige Unternehmen zu bewerten. So entsteht ein Feedback und eine Firmenbewertung, die wesentlich natürlicher ist, als anonym getippte Zeilen, deren Wahrheitsgehalt ja oft genug bezweifelt wird. Kurze Filme hingegen, in denen Kunden ihre Erfahrungen berichten, sind erheblich glaubwürdiger.

Fazit: Für kleine und mittelständische Betriebe ein idealer Internetauftritt. In der Grundversion völlig kostenlos und dennoch für Sonderaktionen auch zeitlich begrenzt eine preiswerte Marketingvariante. Kein Abo, keine Laufzeit. Es entstehen nur Kosten, wenn diese auch zu rechtfertigen sind. Kundenbewertungen per Video sind neu und eine gelungene Parallele zu den sozialen Netzwerken. Reale Menschen bewerten reale Dienstleistungen. Egal ob Handwerk oder Gastronomie, zufriedene Kunden „live“ vor der Kamera heben das Firmenportal aus der Anonymität des Internets auf eine menschliche Ebene.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.