Faltblätter & Flyer: Printmedien sind weiter gefragt!

Veröffentlicht von

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung wurden analoge Werbemittel noch vor wenigen Jahren von den meisten Marketingexperten als aussterbende Spezies angesehen. Gerade bei Printmedien lautete der allgemeine Tenor, dass sich in Zukunft kaum jemand mehre von Flyern, Plakaten und anderen Druckerzeugnissen zum Kauf animieren lassen würde. Einfaches Handling, hohe Stückzahlen zu günstigen Preisen, geringere Streuverluste durch zielgruppengenaue Ausspielung sowie gute Analyse- und Optimierungsmöglichkeiten – zu übermächtig schienen die Vorteile digitaler Werbung.

Doch diese Annahme war schlicht falsch. Faltblätter, Postwurfsendungen und andere Printmedien haben eine große Bedeutung, wenn es darum geht, Werbebotschaften zielsicher an die anvisierte Zielgruppe zu bringen. Das haptische Erlebnis, etwas Gedrucktes in den Händen zu halten und oft auch der Geruch frisch bedruckten Papiers sind für viele Menschen ein Argument. Zudem haben Druckerzeugnisse eine längere Halbwertzeit als digitale Medien. Neben klassischen analogen Werbemitteln, wie USB-Sticks, bedruckten Kugelschreibern oder personalisierte Kaffeetassen, die häufig aufbewahrt und genutzt werden, werfen potenzielle Kunden auch Printmedien nicht so schnell weg. Eine E-Mail oder ein Newsletter im Postfach verschwinden hingegen schnell aus dem Blick und nicht selten werden diese sogar direkt nach dem Erhalt gelöscht. Viele Menschen fühlen sich von Onlinewerbung zunehmend genervt und versuchen der Werbeflut durch den Einsatz von Adblockern zu entkommen.

Online Druckerei
Faltblatt online drucken

Analog & digital – die gesunde Mischung macht´s

Heute besteht die einhellige Meinung, dass sich beide Werbearten gegenseitig ergänzen und sowohl analoge als auch digitale Medien einen festen Platz im Marketing-Mix der Unternehmen haben. Wer seine Werbebotschaft bestmöglich vermitteln möchte, muss eine optimale Mischung aus analog und digital finden. Die Wahl der Mittel ist dabei in erster Linie von der Zielgruppe und dem Anliegen abhängig.

Nimmt man beispielsweise Werbemittel aus dem Printbereich. So sind beispielsweise überwiegend in der älteren Bevölkerungsgruppe Flyer nach wie vor sehr beliebt. Auch auf Messen werden Webebroschüren, gedruckte Faltblätter und Visitenkarten eingesetzt, um Besuchern die eigenen Produkte und Services anschaulich näher zu bringen. Damit das Werbemedium bei der Zielgruppe Wirkung erzielt und nachhaltige Eindrücke hinterlässt, sollten diese natürlich auch entsprechend gestaltet sein. So lohnt es sich, wenn Unternehmen auf Messen Hochglanz-Broschüren präsentieren und hochwertige Faltblätter drucken lassen.

Hochwertige Printwerbung online bestellen

Die Frage, woher man heute hochwertige Druckerzeugnisse, wie Flyer, Visitenkarten, Plakate oder Werbebroschüren bekommt, ist schnell geklärt: Einfach online bestellen. Egal ob Faltblätter, Visitenkarten oder Plakate – bei den verschiedensten Online Druckereien lassen sich gedruckte Werbemittel frei gestalten und in Stückzahlen von 1 bis zu mehreren Tausend Exemplaren drucken. Hier können Kunden Faltblätter in beliebigen Varianten konfigurieren. Dabei können sie nicht nur die Inhalte frei gestalten, sondern auch unter verschiedenen Formaten, Falzarten und Papierqualitäten sowie Oberflächenveredelungen wählen. Dabei ist nahezu nichts unmöglich. Bereits nach wenigen Tagen werden die fertigen Faltblätter ausgeliefert. Je nach Anbieter stehen sogar Sofort-, Same Day- und Next-Day-Delivery als besondere Serviceoption zur Auswahl. Hier kann er Kunde nach dem Hochladen der druckfähigen Dateien noch am selben Tag die fertigen Flyer in den Händen halten.

Selbstverständlich gehören bei etablierten Online Druckereien professionelle Beratung genauso zum Angebot, wie Unterstützung bei der Motivgestaltung und umfangreicher Support bei allen Fragen rund um Printerzeugnisse aller Art.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.