Fahrrad online registrieren auf MyBikeNumber!

Veröffentlicht von

Mit MyBikeNumber möchten wir am heutigen Tag einmal einen Service vorstellen, bei welchen man sein Fahrrad und Fahrradteile online registrieren kann. Der Vorteil des Registrierens eines Fahrrads oder von Fahrradteilen liegt klar auf der Hand und zwar kann man sich hiermit sein Fahrrad zuordnen lassen und dieses so dann beispielsweise bei Diebstahl oder Verkauf melden. Fahrräder und Fahrradteile gehören sicherlich zu den mit am häufigsten geklauten Gegenständen, um sich dabei wenigstens ein kleines bisschen gegen den Diebstahl seines Fahrrads schützen zu können, so sollte man von dem Service von MyBikeNumber unbedingt einmal Gebrauch machen.

Neben dem Diebstahlschutz gibt es aber noch einige weitere Gründe den Service von MyBikeNumber zu nutzen, hier bekommt jedes Registrierte Fahrrad nämlich auch eine eigene Profilseite, diese kann man in seinen Social-Networks speichern oder einfach an Freunde und Bekannte weitergeben, damit diese sich ein Bild von seinem Fahrrad und die dazugehörigen Fahrradteile machen können. Hat man sich einmal hier bei MyBikeNumber registriert und auch seinem Fahrrad eine Profilseite spendiert, so kann man auf dieser dann sämtliche Informationen zu seinem Gefährt zusammentragen, sowie auch einige Bilder von diesem hochladen.

Da viele Menschen nicht nur ein Fahrrad besitzen, so kann man hier bei MyBikeNumber auch gleich mehrere Profilseiten seiner Fahrräder anlegen, im Dashboard kann man all seine angelegten Fahrräder einsehen, bearbeiten löschen oder sogar ein weiteres Fahrrad hinzufügen.

Eine weitere sehr gelungene Funktion die der Service von MyBikeNumber mitbringt, ist dabei das Erstellen bestimmter MyBikeNumber Sticker, welche an seinem Fahrrad und den einzelnen Teilen angebracht werden können. Über diese Sticker können dann andere Menschen sehen, dass das jeweilige Fahrrad online bei MyBikeNumber registriert worden ist. Durch den auf den Stickern befindenden QR-Code kann man sich mit einem passenden mobilen Endgerät direkt zu einer jeweiligen Profilseite eines Fahrrads weiterleiten lassen und sich hier dann über das Fahrrad, die einzelnen Komponenten und den Besitz-Status informieren.

Diese Sticker-Funktion bringt gleich mehrere Vorteile mit, einerseits kann man so Informationen über eine bestimmtes Fahrrad in Erfahrung bringen und andererseits kann man ein gefundenes Fahrrad auch dem Besitzer zurückführen. Den Sticker kann man sich direkt von den angelegten Profilseiten seiner Fahrräder holen, mit einem Klick hier auf „Sticker drucken“, kann dieser Sticker dann ausgedruckt und an einer beliebigen Stelle seines Fahrrads angebracht werden.

Da jedes hier bei MyBikeNumber registrierte Fahrrad und Fahrradteil eine eigene Nummer erhält, bekommt man auf der Startseite auch die Möglichkeit nach diesen zu suchen. Speziell für Fahrrad-Händler bietet der Service von MyBikeNumber auch eine Möglichkeit an und zwar können diese ihren Kunden einen Mehrwert anbieten, in dem diese alle angebotenen Fahrräder ihre Geschäfts bereits bei MyBikeNumber registrieren. Hierzu bekommen alle Fahrrad-Händler nach Absendung eines Faxes einen sogenannten Händler Code , mit dem diese ihren Bestand einfach bündeln und so alle Fahrräder im Handumdrehen registrieren können

Fazit: Die Idee einen Service zu erschaffen, welcher es den Usern ermöglicht ihre Fährräder online zu registrieren ist wirklich sehr Zeitgemäß. Die einzelnen Funktionen, wie Beispielweise die MyBikeNumber Sticker sind ebenfalls sehr gut durchdacht, da man sich zuletzt auch noch gut auf der Website von MyBikeNumber zurecht findet, kann man definitiv allen Fahrrad-Besitzern diesen Service nur weiter empfehlen.

3 Kommentare

  1. Klingt erst mal gut. Nur wenn ich meine Fahrräder und Teil samt Seriennummern vor einem Diebstahl eingebe, ist das doch die Steilvorlage für jeden Dieb. Durch Probieren bekommt er dann die Daten und kann die Sachen auf sich selbst in anderen Verzeichnissen registrieren dann gezielt auf Beutezug gehen. Nur was Wert hat wird ausgewählt und die Adresse wird gleich mit geliefert!!? Das erscheint mir dann doch ein Schuss in den Ofen!
    Anders sieht es aus, wenn ich erst direkt nach einem Diebstahl registriere. Dann kann Hehlerei erschwert werden. Vorausgesetzt der Service hat inzwischen eine ausreichende Verbreitung/Bekanntheit erreicht.
    Also was meint ihr?

  2. Ich finde den Service gut. So wie ich das sehe sind die Fahrradprofile, welche Nutzer für sich anlegen können komplett anonym also es werden keine Adressen veröffentlicht. Es erscheint mir schwer, gezielt Fahrradteile zu suchen und dann auf Beutezug zu gehen. Zudem finde ich es auch gut wenn man sein Rad registriert, auch wenn es noch nicht geklaut worden ist, denn sollte ein anderer die Fahrradaten für sich verwenden kann über mybikenumber.com mit demjenigen Kontakt aufgenommen werden, der bereits sein Fahrrad registriert hat.
    Was denkt ihr?

  3. Regardless of what service one chooses to use to register one’s bike, it is of the utmost importance to TAG it in multiple places, as shown at .

    If nicked the perp will almost certainly strip away all the stickers he can easily see. The one he misses will be his undoing…..

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.