E-Mail Service tempalias schützt vor Spam!

Veröffentlicht von

tempaliasIm heutigen Social Web muss man beim Nutzen der verschiedensten Services immer seine E-Mail Adresse angeben, um sich dort eben dann mit einer E-Mail Bestätigung zu registrieren. Wer hier zukünftig nicht mehr seine eigene E-Mail Adresse bei Registrierungen verwenden möchte, um sich so beispielsweise vor Spam zu schützen, dem wird der hier neu-vorzustellende Service von tempalias sehr zusagen.

Hier beim Service von tempalias können zum Schutz der eigenen E-Mail Adresse nämlich E-Mail Adressen generiert werden, welche dann auf eine jeweils angegebene E-Mail Adresse verweisen und so alle ankommende E-Mails weiterleiten. Hierbei wird ähnlich wie man es schon von verschiedenen URL-Kürzern kennt, ein Kürzel generiert, welches dann als Name für das neue E-Mail Postfach Verwendung findet.

Die Lebensdauer des angelegten E-Mail Kontos kann hier bei tempalias ebenfalls bestimmt werden, mit einer Angabe in Tagen kann hier das angelegte E-Mail Weiterleitungspostfach höchst 60 Tage am leben gehalten werden.

Neben der Lebensdauer in Tagen kann sich das angelegte E-Mail Postfach auch nach Erhalt von einer bestimmten Anzahl von Mails auflösen, die jeweils zu verwendende Variante muss hier bei tempalias beim Anlegen einer E-Mail Adresse gewählt werden.

Der Service von tempalias bringt bei der Nutzung auch ein sehr hilfreiches Bookmarklet mit, mit Hilfe dieses kann man mit einem Klick bei Registrierungen die angelegte E-Mail Adresse einfügen.

Fazit: Neben den im Vergangenen bereits vorgestellten Trashmail Anbieter bietet tempalias momentan noch eine gute Alternative. Viele Trashmail Anbieter stehen bei der Registrierung von vielen Services bereits auf der Blacklist und lassen so keine Registrierung mit der angelegten Trashmail E-Mail Adresse zu.

Man kann sehr gespannt sein, wie sich tempalias hier schlägt und ob der Service nun auch bald auf den Blacklisten auftauchen wird.

Ein Kommentar

  1. Tempalias gibt es leider nicht mehr. Unter wird allerdings eine noch übersichtlichere Alternative angeboten. Ein Bookmarklet vereinfacht auch dort das Ausfüllen von Registrierungen…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.