Die Hamburg Domain ist endlich da!

Veröffentlicht von

Die neue Webadresse .hamburg kann ab 27. August registriert werden. Mit .hamburg erhalten die Einwohner der Hansestadt eine eigene, lokal geprägte Identität im Netz. Nach .berlin ist sie eine weitere vielversprechende Domain-Endung für eine deutsche Metropole.

Hamburg Domain: Vorteile der Städte-Domains

Hamburg hat als Handels-, Verkehrs und Dienstleistungszentrum sowie als Medien- und Werbemetropole eine große Bedeutung – auch im Internet. Die Vorteile der neuen Städte-Domains liegen auf der Hand: Inhaber einer Domain wie .berlin, .hamburg oder .london erklären kurz und prägnant, was sie wo anbieten. Zugleich wird der Webauftritt damit lokal verankert. So können sich Besucher der Website leichter orientieren und mit einem Angebot identifizieren.

.hamburg Domain registrieren
.hamburg Domain registrieren

Ein weiterer Vorteil sind E-Mail-Adressen wie „vorname@nachname.hamburg“ – sie verströmen das Flair der Heimat bereits auf der Visitenkarte. Und wer irgendeinen Service in Hamburg promoten möchte, kann damit seine Flyer besonders werbewirksam und anschaulich gestalten. Auch für Markeninhaber mit Sitz in der Hansestadt ist eine .hamburg-Webadresse spannend.

Neue .hamburg Domain
Neue .hamburg Domainendung

Ein weiteres Plus: Nicht zuletzt bieten die neuen Städte-Domains auch die Chance, sich anderswo (z.B. bei den Webadressen .de und .com) bereits vergriffene Namen und Begriffe zu sichern. Denn viele Keywords wie zum Beispiel „netznews“ oder „SEO“ sind in Kombination mit den neuen Städte-Domains wieder frei. Also wer in der Hansestadt lebt und/oder arbeitet, für den könnte .hamburg sehr interessant sein. Spannend sind zum Beispiel auch solche .hamburg-Webadressen wie „www.ahoi.hamburg“ oder „www.mein-blog.hamburg“. Hier geht es zur Registrierung der .hamburg-Domain.In der Regel zählt das Prinzip des Ersten. Eile ist also geboten. Wenn die Wunsch.hamburg-Domain noch frei ist, kann sie bereits jetzt verbindlich vorbestellt werden.

Neue Top-Level-Domains

Die Hamburg Domain ist eine der mehr als tausend neuen Top-Level-Domains, die seit Februar 2014 schrittweise eingeführt werden. Bereist seit dem 18. März können sich Internet-Nutzer für Adressen mit der Endung .berlin registrieren. Die Domain der deutschen Hauptstadt ging damit noch vor .hamburg, .london und .nyc online. Inzwischen ist die Domain-Endung .berlin die zweitbegehrteste neue Endung der Welt, wie der Registrar united-domains mitteilte. Hintergrund hierfür ist der, dass immer weniger Adressen unter den bestehenden Endungen verfügbar sind. Die Domains .com, .net und .org sowie ihre länderspezifischen Pendants wie .de verzeichnen seit Jahren eine hohe Nachfrage. Viele Namen und Begriffe sind jedoch bereits belegt. Aus diesem Grund wurde durch die Internet-Verwaltung ICANN die Möglichkeit geschaffen, Erweiterungen einzuführen. Städte-Domains gehören zu den erfolgreichsten neuen Endungen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.