DEUTSCHE-MIKROINVEST: Crowdinvesting als Geldanlage!

Veröffentlicht von

Schwarmfinanzierung gehört im Moment zu den absoluten Trendthemen in der Startup-Szene. Über Online-Plattformen kann sich jeder schon mit wenig Geld an vielversprechenden Startups beteiligen. Immer mehr junge Unternehmen nutzen die Option, über Crowdfunding oder Crowdinvesting Geld von Privatanlegern einzusammeln, um ihre Geschäftsidee zu realisieren oder ihr bereits bestehendes Unternehmen anzuschieben und ihre finanzielle Basis zu erweitern.

Schwarmfinanzierung via Crowdfunding & Crowdinvesting

Während das Engagement der Geldgeber beim Crowdfunding in der Regel mit Sachwertgegenständen oder individuellen Benefits als Dankeschön abgegolten wird, erwerben Investoren beim Crowdinvesting je nach Projekt zumindest zeitweise Unternehmensbeteiligungen. Da es sich hier im Regelfall um Wagniskapital handelt, erhalten Anleger nicht selten recht hohe Zinsen, die bei klassischen Geldanlagen nicht realisierbar sind. Diese Aussicht sowie die Chance, mit überschaubarem Einsatz neuen, interessanten Ideen eine Chance zu eröffnen, veranlassen zunehmend mehr Menschen, sich per Crowdinvesting an aufstrebenden Unternehmen aber auch an der Förderung kleiner und mittelständischer Betriebe zu beteiligen.

Verschiedene Plattformen, wie die DEUTSCHE-MIKROINVEST.de, bieten privaten Anlegern Gelegenheit, ihr Geld ohne den Umweg über Bank- und Finanzberater sinnvoll zu investieren und am Erfolg innovativer Geschäftsideen zu partizipieren.

DEUTSCHE-MIKROINVEST.de
DEUTSCHE-MIKROINVEST.de (Bildquelle: Screenshot deutsche-mikroinvest.de)

DEUTSCHE-MIKROINVEST.de: Mit Crowdinvesting zum Anlagedepot

Die DEUTSCHE-MIKROINVEST.de versteht sich als Online Anleger- und Beteiligungsmarktplatz, der das Ziel verfolgt, Firmen mit konkretem Kapitalbedarf mit privaten Mikroinvestoren aber auch institutionellen Anlegern zusammenzubringen.

Die Crowdinvesting-Plattform aus Pulheim ist allerdings nicht nur ein weiteres Online Portal, das Geldgeber und Ideen zusammenbringt, sondern hier bieten sich für Investoren weitaus mehr Spielräume und Renditechancen. Im Gegensatz zu einigen anderen Crowdinvesting Plattformen, bei denen die Mindestinvestitionssummen 250€ oder gar 1.000€ betragen, bietet die DEUTSCHE-MIKROINVEST.de unter dem Motto: „Ideen suchen Partner“ ausgewählte Projekte, in die der Anleger bereits ab 100€ investieren kann. Investoren haben hier sogar die Möglichkeit, über einen längeren Zeitraum monatlich kleinere Beträge anzulegen. Genauso sind Mehrfachbeteiligungen möglich, so dass sich die Chance ergibt, ein eigenes Anlageportfolio aufzubauen und dabei das Kapital wie auch das Risiko zu streuen.

Crowdinvesting ohne Vermittler, transparent und einfach

Potenzielle Anleger finden nach kostenloser Registrierung eine Übersicht über die verschiedenen Projekte, die auf Beteiligungen bauen. Diese werden ausführlich vorgestellt.

Die Palette der Geschäftsideen auf dem Portal ist äußerst vielfältig und reicht vom Projekt im Bereich E-Commerce und Mobile Technologie über Umwelt- und Energie-Projekte bis hin zu neuen Versicherungskonzepten oder Ideen im Bereich Fitness und Ernährung.

Dabei werden nicht nur einige wenige Informationen zum Projekt geliefert, sondern umfangreiche Unternehmensdarstellungen mit detaillierten Daten geben dem potenziellen Investor ausführliche Informationen über das jeweilige Projekt. Dazu zählen Geschäftsidee, Vertrieb, Marketing, Finanzzahlen, Strategien und natürlich Angaben über die Art der Beteiligung, deren Laufzeit sowie die Höhe der Rendite. Je nach Projekt gibt es unterschiedliche Modalitäten der Zinszahlung. Die Zeichnung der Anteile erfolgt dann ebenfalls Online unmittelbar zwischen Unternehmen und Investor ohne zusätzlichen Vermittler.

Anleger können bei DEUTSCHE-MIKROINVEST.de also völlig selbständig entscheiden, wo, wann und wie viel sie investieren möchten und so ihr individuelles Anlageportfolio aufbauen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.