Der Ikea-Container im Livestream!

Veröffentlicht von

Die neueste Aktion von Ikea sorgt in der Blogoshäre für ganz schön Aufregung, ähnlich wie man es schon von der Big Brother Aktion kennt, so wird gerade von Ikea auch eine Person (Nils) in einen sogenannten Ikea-Container eingesperrt. Über zwei verschiedenen Webcams lässt sich auf der Homepage von www.warte-bis-september.de der Ikea-Container betrachten, dabei stehen dann auch zwei unterschiedliche Streaming Qualitäten zur Auswahl.

Der besondere Clou ist wahrscheinlich, das man Nils auch per E-Mail erreichen kann oder seine letzten Aktivitäten per Twitter verfolgen kann oder das man Nils sogar Anrufen kann. Im Laufe der Zeit wird sich der Wohn-Container wohl von der Einrichtung her verändern, auf der Homepage lässt sich ebenfalls dazu ein „best of“ des Containers einsehen.

Echt sehr lustig anzusehen, wie der Ikea-Container immer mehr umgestaltet wird und wie Nils sich so in diesem Ikea-Container bewegt. Momentan klingelt sehr häufig das Telefon, an das Nils schon gar nicht mehr heran geht, ansonsten sitzt Nils ziemlich lange an seinem Laptop oder er schaut Fernsehen.

Am Wochenende soll Nils auch noch Besuch bekommen, auf der Homepage kann man dazu auch abstimmen, was es dann zum Essen geben soll.

Wie der Name der Homepage schon verrät geht der Aktion noch bis zum September, bis dahin kann man sehr gespannt verfolgen, was so im Ikea-Container passiert.

Sehr Interessant sind ebenfalls die Meinungen von Cindy und Robert dazu.

Was haltet ihr von der neuesten Aktion von Ikea?

3 Kommentare

  1. Oh man. Ich glaub da habe ich anständig was verpasst. Fast schon peinlich, dass ich jetzt erst durch deinen Artikel auf den Ikea-Container aufmerksam geworden bin, oder? 🙂 Danke für den Bericht 🙂 Interessante Aktion, wobei zuschauen werde ich wohl nicht so intensiv. Die ganzen Voyeurismus Shows sind nicht so mein Format.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.