demobereich hilft bei Projektentwicklungen!

Veröffentlicht von

Unter den Namen demobereich kommt ein hervorragender Service für Webentwickler daher, welchen wir hier mit all seinen Funktionen nun einmal vorstellen möchten. Wer öfters an verschiedenen Webprojekten arbeitet, der weis das man hierfür immer erst eine Testdomain einrichten muss, auf welcher man dann die Entwicklung beginnen und testen kann, demobereich nimmt einen dabei genau hier die Arbeit ab und so kann man seine zukünftig geplanten Webprojekte einfach im demobereich anlegen und und mit der Entwicklung beginnen.

Hat man einmal erfolgreich einen Account bei demobereich angelegt, so kann man dann auch damit beginnen ein erstes Projekt einzutragen, hierzu vergibt man für dieses dann erst einmal einen Namen, sowie einen Namen der Subdomain, anschließend werden einige verschiedene technische Details ausgewählt und schon ist der eigene Demobereich angelegt und kann nach einigen Verarbeitungsminuten verwendet werden.

Demobereich bietet dabei seinen Usern auch einen Apache Server, sowie eine MySQL Datenbank an, diese sind aber in der kostenlosen Version ausgeschlossen, um diese trotzdem verwenden zu können, so muss man dann dafür bezahlen, hierfür fallen dann für 6 Monate ganze 8,10€ an. Zur kostenlosen Verwendung steht einen hier auch der trac Projektmanagement Service, sowie der Subversion Versionsverwaltung zur Verfügung. In der kostenlosen Version von demobereich muss man aber auch auf einige Funktionen und Möglichkeiten verzichten und so kann man leider auch nur alleine seine bei demobereich angelegten Projekte bearbeiten.

Hat man einmal ein neues Projekt bei demobereich angelegt, so können hier dann anschließend auch weitere Dienste wie zum Beispiel MySQL Datenbank oder Apache Server hinzugefügt werden, aber auch die Teamwork Funktion lässt sich hier anschließend hinzufügen, um gemeinsam an einem jeweiligen Projekt bei demobereich zuarbeiten.

Die Umsetzung, sowie die Idee des Services von demobereich ist wirklich sehr gelungen, zwar konnten wir hier leider nur die kostenlose Version testen, aber auch in dieser lassen sich wie schon erwähnt neue Projekte anlegen und verwalten. Wer aktuell noch nach einem Bereich sucht, an dem man seine neue Projekte erstellen, verwalten und testen kann, den kann man wirklich nur empfehlen, den Service von demobereich einmal auszutesten.

Die weitere Entwicklung vom Service von demobereich lässt sich dabei auch im gleichnamigen demobereich Blog verfolgen, hier kann man dann auch nachlesen, das der Service aus Thüringen dabei genau vor einer Woche das Licht des Internets erblickte.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.