Comic-Streifen online erstellen mit Pixton!

Veröffentlicht von

Nach kürzerer Pause hier im NetzNews Blog möchten wir hier heute nun wieder einmal ein Web 2.0 Projekt vorstellen, das diesige Web 2.0 Projekt kommt dabei unter den Namen Pixton daher, bei Pixton dreht es sich dabei ganz um das Thema Comics und so können im Pixton Comic Portal eigene Comics angelegt, sowie andere bisher angelegte Comics online angeschaut werden.

Um dabei mit Pixton einmal einen eigenen Comic-Streifen zu erstellen, so ist im Vorhinein erst einmal eine kurze Registrierung von Nöten, hat man hier alle erforderlichen Felder erfolgreich ausgefüllt, so kann man dann damit beginnen, seinen eigenen Comic-Streifen zu erstellen. Hierbei hat man dann die Möglichkeit zwischen drei unterschiedlichen Comic-Formaten auszuwählen, zur Auswahl steht hier dann ein kleines, ein mittleres, sowie ein Comic im Großformat.

Nach dem man sich für ein Comic-Format entschieden hat, so kann man dann auch beginnen dieses Comic zu erstellen, hierzu stehen einen dann die verschiedensten Figuren, Kleidungsstücke, Gegenstände, Hintergrundbilder, sowie Sprechblasen und einige weitere Grafiken zur Auswahl, welche man einfach in seinen eigenen Comic einfügen kann.

Mit etwas Kreativität erstellt man mit Pixton in wenigen Minuten einen eigenen Comic, der sich dabei sogar sehen lassen kann, alle bei Pixton gespeicherten und erstellten Comics lassen sich dabei auch einfach per E-Mail versenden, sowie auf der eigenen Webseite einbinden. Als angemeldetes Mitglied von Pixton hat man auf den einzelnen Comic Unterseiten auch die Möglichkeit, den einen oder anderen Comic zu Bewerten, sowie mit einem Kommentar zu versehen. Die Comics werden bei Pixton auch unterschiedlichen Kategorien zugeordnet, welche man auch einfach nach Comics durchstöbern kann.

Ebenfalls bekommt man bei Pixton auch die Möglichkeit sich Comics anderer User anzuschauen, hierbei kann man dann User eines Geschlechts, eines bestimmten Alters, sowie einer bestimmten Sprache filtern und sich übersichtlich die dazugehörigen Comics anzeigen lassen.

Nach dem man sich bei Pixton eingeloggt hat, so lohnt sich auch ein Blick auf die Startseite, denn hier verbergen sich nach erfolgreichem Login die am Best bewerteten Comics der einzelnen Kategorien, die Top-Autoren, News aus dem Pixton Blog, sowie die letzten Aktivitäten vom Pixton Comic Portal.

Im Großen und Ganzen macht der Service von Pixton wirklich einen sehr gelungenen Eindruck, das Erstellen der Comics macht dabei echt Laune und gerade für Fans der Comicwelt ist der Service gut geeignet, da man sich die verschiedensten Comics einfach online anschauen kann und das sogar ohne vorherige Registrierung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.