CodePitch der Verhandlungstisch für IT-Jobs!

Veröffentlicht von

Hier im NetzNews Blog hatten wir im vergangenen schon die verschiedensten Job-Portale vorgestellt, bei welchen man einfach Jobs, sowie Aufträge suchen kann. Mit BloggerJobs stellten wir dabei beispielsweise ein Job-Portal vor, bei welchen Blogger verschiedenste Arbeitsaufträge annehmen können. Nun möchten wir mit CodePitch wieder einmal ein Job-Portal vorstellen, bei welchen es diesmal reineweg um IT-Jobs geht. CodePitch bietet dabei im Vergleich zu vielen anderen Job-Portalen einige spezielle Funktionen, die wir hier nun einmal vorstellen möchten.

codepitch

Der Service von CodePitch ist eine Plattform, bei welchem sich Freelancer und IT-Jobanbieter nun näher kommen können. Dabei bekommen beide Seiten die Möglichkeit sich auf einer Profilseite zu präsentieren, hier können dann Freelancer all ihre Fähigkeiten, Kontaktdaten, Berufserfahrungen,ein Portfolio, den Stundensatz und einige weitere Angaben auf ihrem Profil präsentieren.

Für IT-Jobanbieter fallen die Angaben auf dem Profil dann etwas geringer aus, aber dafür können hier IT-Jobanbieter verschiedenste Projekte bei CodePitch ausschreiben, um dabei nach fähigen Freelancern für die unterschiedlichsten Projekte zu suchen. Für welche Art Benutzer man einen Account bei CodePitch anlegen möchte, entscheidet man dabei schon bei der Registrierung.

Bei dem anlegen einer Projekt-Ausschreibung können dann die IT-Jobanbieter verschiedenste Kriterien angeben, wie zum Beispiel ein Titel, eine Beschreibung, das bereitgestellte Budget, sowie der Fertigstellungszeitraum des jeweiligen Projektes. Zu diesen Projekt-Ausschreibungen können dann Freelancer ihr Angebot abgeben und dabei dann einen Preis, sowie einen Zeitraum nennen, zu welchen man das jeweilige Projekt dabei fertigstellen würde. Hierbei kann dann zusätzlich auch noch eine Nachricht an den jeweiligen Projekt-Ausschreiber mit versandt werden. Alle abgegebenen Angebote von den verschiedenen Freelancern zu einem jeweiligen Projekt kann man dabei dann auch auf der jeweiligen Projekt-Ausschreibung erkennen, sofern das Angebot nicht als Anonym abgegeben wurde.

Zu allen angemeldeten User von CodePitch kann man nach erfolgreicher Registrierung dann auch mit einer Nachricht in Kontakt treten, sowie kann man die verschiedensten User von CodePitch dann auch einfach zu den eigenen Kontakten hinzufügen. Auf den Profilseiten der unterschiedlichen User von CodePitch bekommt man dann ebenfalls noch die Möglichkeit eine Nachricht zu hinterlassen, diese hinterlassenen Nachrichten sind dabei dann von allen angemeldeten CodePitch Usern einsehbar.

Auf der Startseite von CodePitch lassen sich dabei die aktuellsten Projektausschreibungen, Portfolioeinträge, Neuregistrierungen einsehen, sowie findet man hier auch verschiedenste Tags, über welchen man sich dann verschiedenste Projekte und Freelancer anzeigen lassen kann.

Die Umsetzung von CodePitch ist wirklich sehr gelungen und zum Verhandeln zwischen die verschiedensten IT-Jobanbietern und den verschiedensten Freelancern ist der Service nahezu Perfekt geeignet. Wer also noch etwas Arbeit als Freelancer sucht, oder wer noch nach einem fähigen Freelancer sucht, den kann man dabei nur empfehlen sich einmal bei CodePitch zu registrieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.