Bürocontainer, der etwas andere Coworking-Space!

Veröffentlicht von

Aus der Garage ins Silicon Valley – dieses Klischee wird gern bemüht, um die Anfänge in der Geschichte erfolgreicher Global Player wie Google oder Microsoft zu beschreiben. Dabei ist der Start in der Garage für viele gar nichts Besonderes. Gerade am Anfang, wenn die Finanzmittel knapp kalkuliert werden müssen, ist es für viele Gründer schwierig, passenden Gewerberaum zu finden. Viele greifen deshalb gerne auf Ausweichmöglichkeiten zurück. Eine dieser Alternativen sind Container. Gerade die robusten Seecontainer sind wesentlich vielseitiger einsetzbar, als nur für den Transport von Fracht. Sie sind stabil und mobil zugleich und können beispielsweise als günstige Lagermöglichkeit genutzt werden. Aber auch andere Containerlösungen wie Bürocontainer sind gefragt, bieten sie doch jede Menge Platz für neue Ideen. Gerade in der Gründerszene, in der Flexibilität und Mobilität äußerst wichtig sind, haben Schiffscontainer und Bürocontainer sogar das Potential, dem klassischen Coworking-Space den Rang abzulaufen.

Container bieten Platz für kreative Ideen

Die Idee, Startups mit einer Containerlandschaft eine flexible Basis zu bieten, ist dabei nicht neu. Vorgemacht hat es beispielsweise die Kreativlandschaft Perfect Future in Karlsruhe. Hier haben findige Betreiber in einer ehemaligen Schweinemarkthalle eine ganze Containersiedlung aus Bürocontainern und ehemaligen Frachtcontainern entstehen lassen. In diesem Coworking-Space der besonderen Art, finden nicht nur Startups einen Platz, sondern auch Cafés, kreative Künstler und verschiedene Gewerke.  Karlsruhe ist bei weitem nicht allein, sondern auch in anderen Städten wurde das Potenzial erkannt. Beispielsweise gibt es in Hamburg ein ähnliches Projekt. Unter dem Namen Future City Campus finden Interessenten fertig ausgestattete Büroräume in Containern – WLAN inklusive – in unmittelbarer Nähe zur Hafen City.

Container kaufen oder mieten

Das Arbeiten in solch einer offenen Atmosphäre von Coworking-Spaces ist kreativer und inspirierender als der klassische Büroraum. Viele kennen jedoch die Problematik: Es geht die Privatsphäre verloren. Das ist hier anders. In einem Container-Campus, in dem alles unter einem Dach Platz hat, findet trotzdem jedes Unternehmen und jeder Mieter seinen abgeschotteten Bereich.

Büro- und Lagercontainer – flexible Raumlösungen für jeden Bedarf

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Unternehmen, bei denen man die unterschiedlichsten Container bestellen kann. Neben dem Containerkauf bieten sie die Möglichkeit, Lager-, Wohn- und Bürocontainer zu mieten oder zu leasen. Je nach Bedarf und Budget des Auftraggebers können neue oder gebrauchte Container geordert werden, wobei dies diese pur oder komplett eingerichtet bereitgestellt werden können. Dank ihrer Bauart bieten sie eine außerordentliche Flexibilität. So können die einzelnen Container beliebig angeordnet oder gestapelt werden. Sie verfügen über verschieden angeordnete Fenster und Türen, Verkabelung und entsprechende Anschlüsse für Ver- und Entsorgung. So lassen sich flexible Raumlösungen für die unterschiedlichsten Ansprüche realisieren und im Nu aus dem Nichts komplette Bürokomplexe errichten.

Containerlösungen bieten eine hohe Flexibilität. Sie sind einfach erweiterbar und können bei Bedarf, wenn sich das Startup etabliert hat oder die passende Immobilie gefunden ist, wieder entfernt werden. Gerade zu Beginn, wenn ein Erfolg der Geschäftsidee noch nicht absehbar ist, oder wenn die Containeranlage als temporäre Lösung geplant ist, macht es durchaus Sinn, statt Container zu kaufen, diese zu mieten oder als Gebrauchtcontainer zu günstigen Preisen zu bestellen. Anbieter wie die Eurocontain GmbH aus Tönishoven beraten hier ihre Kunden gern umfassend, welche Option die beste Lösung verspricht.

Ein Kommentar

  1. Eine interessante Alternative für den altbekannten Arbeitsplatz! Danke für den informationsreichen Artikel. Beste Grüße, Michael Keulemann von der ASK Steuerberatung Hannover

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.