Buchtipp: VBA mit Excel – Das umfassende Handbuch!

Veröffentlicht von

Bernd Held: „VBA mit Excel – Das umfassende Handbuch“, Rheinwerk Verlag, 2., aktualisierte und erweiterte Auflage 2015, 950 Seiten, ISBN 978-3-8362-3821-2, Buch 49,90 Euro (E-Book 44,90 Euro).

Excel ist den meisten ein Begriff – ob zum Erstellen von Listen, Tabellen und Diagrammen, von Rechnungen und Formularen sowie zur Datenanalyse Excel ist extrem vielseitig einsetzbar. Mithilfe der von Microsoft entwickelte Skriptsprache VisualBasic for Applications (VBA) lassen sich für Excel und andere Office Anwendungen kleine Programme schreiben um Operationen zu automatisieren und zu vereinfachen. VBA gilt als die am weitesten verbreitete Möglichkeit, auf Microsoft-Office-Anwendungen (Excel, Word, Access etc.) basierende Programme zu erstellen. Diese kleinen Programme werden auch als Makros bezeichnet, weshalb VBA auch als Makrosprache bekannt ist.

VBA mit Excel
bernd Held: VBA mit Excel

VBA mit Excel – Praxisbuch für Einsteiger, Anwender und Profis

Das vorliegende Buch „VBA mit Excel – Das umfassende Handbuch“ aus dem Rheinwerk Verlag in Bonn ist eins der bekanntesten Standardwerke zu Excel VBA. Der Autor Bernd Held – gelernter Informatiker, Berater und Coach – wurde mehrfach von Microsoft als Most Valuable Professional (MVP) für den Bereich Excel ausgezeichnet – bringt seine ganze Kompetenz und Erfahrung in dieses Buch ein. Auf 950 Seiten gibt es umfangreiches, verständlich aufbereitetes Wissen für Einsteiger sowie Informationen und hilfreiche Anwendungen aus der Excel-VBA-Praxis für Fortgeschrittene. Selbst erfahrene Anwender finden in diesem umfassenden Handbuch zu VBA mit Excel zahllose Praxistipps und Tricks.

Nach dem Kennenlernen der Entwicklungsumgebung und der Erklärung der Datentypen, Variablen und Konstanten erfährt der Leser alles über die Sprachelemente von Excel VBA, wie Schleifen und Verzweigungen. Funktionen, Ereignisse und Dialoge werden ebenso thematisiert, wie UserForms, Schaltflächen, Listen, Kontextmenüs und Ribbons. Später geht es an die Entwicklung erster Anwendungen. Es wird erklärt, wie man Tabellenblätter und Arbeitsmappen programmiert, eigene Funktionen schreibt, Diagramme und Pivot-Tabellenberichte erstellt sowie API-Funktionen nutzen kann. Beispielsweise erfährt man, wie sich Daten zwischen Excel und Word übertragen und wie sich E-Mails mit Excel versenden lassen. Selbstverständlich spielen auch die Bereiche VBE-Programmierung, Dialoge und Steuerelemente sowie die Behandlung von Fehlern eine Rolle.

Fazit: „VBA mit Excel – Das umfassende Handbuch“ wird mit Fug und Recht als Standardwerk bezeichnet. Dem Autor Bernd Held gelingt es mit Bravour, scheinbar trockenen Stoff nachvollziehbar näherzubringen. Klar strukturierter Aufbau, verständliche Sprache und niemals langweiliger Stil vermitteln dem Leser einen tiefen Einblick in den unglaublichen Funktionsumfang von VBA, damit sich dieser seine Arbeit mit Excel einfacher gestalten kann. Alle Schritte werden anschaulich erläutert und mit zahlreichen praxisnahen Beispielen illustriert. Als zusätzliches Material stehen mehr als 1.000 fertige Makros zum Download bereit, die sofort für die eigene Praxis eingesetzt werden können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.