Buchtipp: Professionelle Produktfotografie!

Veröffentlicht von
Professionelle Produktfotografie
Professionelle Produktfotografie

Oliver Feld: „Professionelle Produktfotografie“, mitp-Verlag, 2. Auflage 2019, 216 Seiten, ISBN: 9783958458314, Buch 29,99 Euro, E-Book 25,99 Euro, Bundle 34,99 Euro

Gute, aussagekräftige Produktfotos sind das A und O für einen erfolgreichen Online Handel. Wer online verkaufen will, muss seinen potenziellen Kunden nicht nur zeigen, was er zu bieten hat, sondern seine Produkte bestmöglich verkaufsfördernd in Szene setzen. Wie das funktioniert zeigt der erfahrene Fotograf und Autor Oliver Feld. In seinem Buch „Professionelle Produktfotografie“, das nun in zweiter Auflage im mitp-Verlag erschienen ist, erläutert Feld, dass für tolle Produktfotos nicht immer das Hightech-Equipment eines professionellen Fotostudios notwendig ist, sondern dass auch mit einfachen Mitteln, die heute nahezu jeder besitzt, einzigartige Produktfotos gelingen. Der Autor richtet sich sowohl an Anfänger, die die Grundlagen der Produktfotografie erlernen möchten, als auch an fortgeschrittene Fotografen, die vorhandenes Wissen vertiefen möchten bzw. den einen oder anderen Profitrick erhaschen wollen.

Aus dem Inhalt des Buches

„Professionelle Produktfotografie“ von Oliver Feld deckt ein weites Feld ab und ist dabei mit 18 Kapiteln inklusive Nachwort gut strukturiert. Nach einer allgemeinen Einführung zur Produktfotografie an sich geht es an die Grundlagen wie Licht, Lampen, Themen Kameratechnik und Objektive. Nun folgen erste Aufnahmen von Objekten, wie Plastikente, iPhone, Eier, Messer, Gegenstände mit Chromoberflächen oder Gläser. Neben Hinweisen zu den Eigenheiten der verschiedenen Gegenständegibt es auch Tricks und Kniffe, wie sich diese bestens in Szene setzen lassen. In Kapitel 14 geht es dann um Packshots, also das Fotografieren von und mit Verpackungen, gefolgt von je einem Kapitel über 360°-Produktfotos und das Aufnehmen von Etuis und Taschen aus Leder. Komplettiert wird das Buch durch ein Kapitel zu Bildbearbeitung und Montage.

Mein Eindruck: Produktfotografie macht Spaß

Wer ein langweiliges Sachbuch erwartet, wird schnell eines Besseren belehrt. Der Autor bringt uns den Inhalt in kurzweiliger, humorvoller Erzählweise näher. Die nette Episode der reisenden Ente Quitschi und die Beispiele für Fotos, die verschiedene Situationen mit der Ente regen zum Schmunzeln an. Insgesamt schöpft Feld aus seinem reichen Erfahrungsschatz als professioneller Fotograf. Die Erläuterungen von Equipment und technischen Aspekten sind klar verständlich und nachvollziehbar. Der Leser erfährt anhand von Beispielaufbauten, wie man vorgeht, um Produkte eindrucksvoll in Szene zu setzen. So macht die Lektüre wirklich Spaß und das Vermittelte bleibt im Gedächtnis haften.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.