Buchtipp: Naturfotografie, Die große Fotoschule!

Veröffentlicht von

Hans-Peter Schaub: „Naturfotografie. Die große Fotoschule“, Rheinwerk Verlag, 2. aktualisierte Auflage März 2013, 396 Seiten, ISBN 978-3-8362-1936-5, Buch 39,90€ (E-Book 34,90€)

Die große Fotoschule Naturfotografie
Die große Fotoschule Naturfotografie

Naturfotografie ist ein beliebtes Hobby. Ob Landschaftsformationen, Flora oder Fauna – die Motive liegen quasi vor der Haustür. Da noch dazu Bewegung in der Natur gesund ist und die technischen Ausrüstungen immer erschwinglicher und bedienerfreundlicher werden, zieht es immer mehr Zeitgenossen zum Fotografieren ins Freie. Mit den richtigen Tipps sowie ein wenig Mut und Kreativität gelingen auch weniger begabten Zeitgenossen tolle Aufnahmen von Tieren, Pflanzen und anderen Motiven in der Natur.

Naturfotografie – mehr als nur Pflanzen und Tiere fotografieren

Mit dem aktuellen Buch „Naturfotografie. Die große Fotoschule“ aus dem Rheinwerk Verlag (ehemals GalileoPress Verlag) liefert der promovierte Biologe und erfahrene Autor und Naturfotograf Hans-Peter Schaub nicht nur fachliches Rüstzeug für die Naturfotografie, sondern auch Inspirationen und Tipps für einmalige Naturaufnahmen.

Schaub informiert darüber, welche Ausrüstung und welches Zubehör am praktischsten sind. Dabei wird nicht das Vorhandensein umfangreichen Equipments vorausgesetzt, sondern der Leser erfährt, wie man selbst mit dem Smartphone ansehnliche Naturaufnahmen produzieren kann. Hans-Peter Schaub führt den Leser in so genannten Exkursionen durch die heimischen Landschaften und zeigt, wo man Motive finden kann und wie man diese am besten in Szene setzt. Ob Tieraufnahmen, Makroaufnahmen von Pflanzen, aber auch Detail- oder Panoramaansichten von Landschaften – der Leser entdeckt die kleinen und großen Dinge in der Natur.

Naturfotografie anschaulich präsentiert und erklärt

Der Inhalt des Buches geht weit über das bloße Erklären der Fotografie in der Natur hinaus. Auch der Bildgestaltung und Umsetzung wird viel Raum gegeben. Es wird beschrieben, wie man Motive arrangiert, Licht einfängt und Stimmungen im Bild erzeugt. Ebenso stehen technische Spielereien mit Unschärfe, HDR oder Highlights bei Videoaufnahmen auf der Inhaltsliste des Buches von Hans-Peter Schaub.

Der Autor schreibt anschaulich und leicht verständlich. Alle Kapitel sind mit zahlreichen praktischen Erläuterungen versehen. Kontrast, Licht, Objektivwahl, Gestaltungstechniken – alles wird anhand von Beispielaufnahmen erklärt, so dass auch Anfänger bequem mitkommen und das Gelernte direkt in die Praxis umsetzen können. Schließlich geht der Autor auch noch auf das Thema Bearbeitung von Naturaufnahmen ein, denn auch hier kann man noch mit dem einen oder anderen Trick zusätzliche Effekte erzielen.

Fazit: Mit dem Buch „Naturfotografie. Die große Fotoschule“ von Hans-Peter Schaub setzt der Rheinwerk Verlag, der durch Umfirmierung aus dem Galileo Verlag hervorgegangen ist, seine Reihe Fotoschule fort und trifft ganz sicher nicht nur den Nerv von Hobbyfotografen. Auch Profis finden hier sicher noch jede Menge Anregungen und praktische Tipps.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.