Buchtipp: Marketing mit Instagram von Kristina Kobilke!

Veröffentlicht von
Marketing mit Instagram
Marketing mit Instagram

„Marketing mit Instagram“ von Kristina Kobilke, mitp-Verlag, 4. Auflage 2019, 312 Seiten, ISBN: 9783747500651, Buch 26,00 Euro, E-Book 22,99 Euro, Bundle (Buch & E-Book) 29,99 Euro

Die Bedeutung von Instagram als Social Media Plattform ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Kaum ein Unternehmen kann heute bei der Vermarktung seiner Produkte und Services noch auf diesen Kanal verzichten, zumal die Marken- und Kaufaffinität der Nutzer auf Instagram besonders hoch sind. Aktuell verzeichnet Instagram allein in Deutschland 15 Mio. aktive Nutzer pro Monat. Wie man das riesige Potenzial auf der Visual Social Media Plattform effektiv für das eigene Marketing nutzen kann, zeigt Kristina Kobilke in ihrem Buch „Marketing mit Instagram“.

Instagram Marketing Tipps aus der Praxis für die Praxis

Der Untertitel „Das umfassende Praxis-Handbuch“ verdeutlicht, was die Autorin bieten möchte. Hilfreiche Informationen, um als Unternehmen mit professioneller Strategie, Influencer Marketing und Werbung zum Erfolg zu kommen. In dem Buch, das mittlerweile bereits in 4. Auflage im mitp-Verlag erschienen ist, erläutert Kristina Kobilke die verschiedenen Aspekte rund um Instagram. Ausgehend von den Grundlagen spannt sie den Bogen über das Erstellen und Umsetzen einer Instagram-Strategie, den Aufbau einer Community auf Instagram, bis hin zum Influencer-Marketing und Instagram Advertising. Schließlich werden noch kommunikative und rechtliche Regeln für Unternehmen auf Instagram anschaulich erklärt.

Der Inhalt des Buches im Kurzüberblick

Einleitend beschreibt die Autorin die unternehmerischen Aspekte von Instagram. Dabei geht es um die Relevanz aus Unternehmens- und aus Nutzersicht sowie die Besonderheiten von Instagram gegenüber den anderen Plattformen.

Ehe es die Entwicklung und Umsetzung einer Instagram-Strategie geht, werden die Grundlagen und Funktionalitäten der App erläutert. Hier erklärt die Autorin alle wichtigen Aspekte, wie Entwicklung einer Unternehmensvision, Zielgruppendefinition, Bildsprache und Tonalität, Ideen für Inhalte und Bildüberschriften, sowie die Nutzung von Hashtags. Zudem werden Instagram Foto- und Video-Posts, Stories und die Umsetzung von Live-Videos behandelt, ehe es schließlich an solche Themen wie Durchführung von Wettbewerben und Gewinnspielen sowie Erfolgsmessung auf Instagram geht.

Das anschließende Kapitel „Aufbau einer Community auf Instagram“ liefert eine Anleitung, wie sich eine hohe Reichweite erzielen lässt, wobei verschiedene Methoden – hilfreiche und eventuell sogar kontraproduktive – erläutert und bewertet werden.

Die nächsten beiden Kapitel sind den Trendthemen „Influencer-Marketing“ und „Instagram Advertising“ gewidmet. Hier gibt es unter anderem eine Schritt-für-Schritt, wie eine professionelle Kampagne organisiert und aufgebaut wird.

Abgerundet wird das Handbuch durch ein Kapitel über die rechtlichen Aspekte bei Instagram. Neben dem Thema Nutzungsbedingungen geht es um PR-Guidelines und Markenrichtlinien, Persönlichkeits- und Urheberrechte sowie Richtlinien für die Veranstaltung von Wettbewerben und Gewinnspielen.

Fazit: Für Einsteiger und Fortgeschrittene bestens geeignet

Das Buch „Marketing mit Instagram“ von Kristina Kobilke ist gut strukturiert, in verständlichem Stil geschrieben und deckt die gesamte Bandbreite der Thematik ab. Durch den eingängigen Schreibstil, der das Geschriebene durch zahlreiche Praxisbeispiele und Grafiken ergänzt, wird ein komplexes Thema anschaulich vermittelt. So kommen selbst Einsteiger gut mit der Materie zurecht. Marketingfachleute, Influencer und Poweruser, für die Instagram kein Neuland mehr finden in diesem Buch ebenfalls einen wertvollen Praxisratgeber, der unbedingt ins Regal gehört.

Bestellt werden kann das Buch auf der Website des mitp-Verlages als Buch, E-Book und Bundle aus Buch und E-Book bestellt werden. Ergänzt werden die Informationen durch eine ausführliche Inhaltsangabe und eine Leseprobe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.