Buchtipp: Fotos rechtssicher nutzen im Internet!

Veröffentlicht von
Fotos rechtssicher nutzen
Fotos rechtssicher nutzen

Fotos rechtssicher nutzen im Internet“ von Robert Golz und Marie Slowioczek-Mannsfeld, mitp-Verlag, 1. Auflage 2018, 224 Seiten, ISBN 9783958450752, Buch 19,99 Euro, PDF & EPUB 16,99 Euro

Ob Unternehmenspräsentation, Blog, Onlineshop oder Social Media Auftritt – Bilder sind essenziell, wenn es darum geht, Reichweite im Web zu gewinnen und damit Leser, Besucher und Kunden für die eigenen Angebote zu interessieren. Allerdings gibt es bei der Veröffentlichung von Fotos einige Dinge zu beachten. Insbesondere in puncto Urheberrecht lauern viele Fallstricke. Sogar bei der Verwendung selbst erstellter Fotos kann es Probleme geben, wenn damit Rechte Dritter verletzt werden. Das vorliegende Buch „Fotos rechtssicher nutzen im Internet“ von Robert Golz und Marie Slowioczek-Mannsfeld will hier Aufklärung leisten.

Das in erster Auflage im mitp-Verlag erschienene Buch geben auf rund 220 Seiten wertvolle Tipps für alle, die in irgendeiner Form Fotos im Internet nutzen. Die auf Urheber- und Medienrecht spezialisierten Juristen Marie Slowioczek-Mannsfeld und Robert Golz vermitteln leicht verständlich die rechtlichen Grundlagen für den Gebrauch von Fotos im Internet. Zugleich liefern sie erprobtes Praxiswissen, das durch zahlreichen Mustertexten, Vertragsvorlagen und Checklisten ergänzt, eine echte Hilfestellung für alle, die mit Fotos im Netz und Bildrechten zu tun haben.

Aus dem Inhalt des Buches

„Fotos rechtssicher nutzen im Internet“ ist in drei Teile gegliedert. In Teil I geht es um das Urheberrecht allgemein. Der Leser erfährt, wann und wie Fotos geschützt sind und welche Rechte notwendig sind, um Fotos kommerziell zu nutzen. Schließlich geht es um die Themen Bildbearbeitungsrechte, Lizenzen und vertragliche Regelungen sowie Stockfoto-Nutzung.

Teil II behandelt die Rechte Dritter. So wird unter anderem dargelegt, wie die Rechtslage bei Fotos von Sachen und von Fotos auf fremdem Gelände ist. Zudem wird die Frage nach dem Recht am eigenen Bild beantwortet.

In Teil III informieren die Autoren über die Rechtsfolgen von Verstößen gegen das Urheber- und/oder Persönlichkeitsrecht. Mit welchen Konsequenzen ist zu rechnen, wenn Fotos unrechtmäßig verwendet wurden.

Wertvolles Rechtswissen anschaulich und verständlich erklärt

Mit dem Buch „Fotos rechtssicher nutzen im Internet“ ist es den beiden Autoren Robert Golz und Marie Slowioczek-Mannsfeld gelungen, ein eher trockenes Thema kurzweilig aufzubereiten. Gut lesbar und mit zahlreichen Beispielen und Checklisten unterlegt, werden die vermittelten Inhalte klar und verständlich dargelegt. Ein Buch für alle, die mit Fotos und Bildrechten zu tun haben, das jeder versteht und nicht nach kurzer gelangweilt beiseitelegt.

Hier gibt’s weitere Infos und eine Leseprobe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.