Buchtipp: Die Fotoschule in Bildern. Naturfotografie

Veröffentlicht von

Die Fotoschule in Bildern. Naturfotografie“ von Sandra Bartocha, Werner Bollmann und Radomir Jakubowski, Rheinwerk Verlag, 2014, 311 Seiten, ISBN 978-3-8362-2458-1, Buch 29,90€ (E-Book 24,90€)

Die Fotoschule in Bildern. Naturfotografie
Die Fotoschule in Bildern. Naturfotografie

Wer sich für das interessante Genre der Naturfotografie interessiert, wird sicher schon bald mehr wollen, als nur den einen oder anderen Schnappschuss oder die eher zufällige Abbildung von Pflanzen, Tieren und Landschaften.

Die anerkannten Fotografen Sandra Bartocha, Werner Bollmann und Radomir Jakubowski zeigen in ihrem aktuellen Werk „Die Fotoschule in Bildern. Naturfotografie“, welche Möglichkeiten die Naturfotografie zu bieten hat.

Mit Profitipps zu eindrucksvollen Naturaufnahmen

In ihrem im Bonner Rheinwerk Verlag erschienene Buch entführt das Autorentrio den Leser in die spannende und zugleich kreative Welt der Naturfotografie. Der Leser geht mit auf die Streifzüge durch Wälder und Wiesen, über Berge und entlang an Küsten. Dabei erfährt er, wie anspruchsvolle Landschaftsaufnahmen, Fotos von Tieren in ihrer natürlichen Umgebung und beeindruckende Pflanzenmakros gelingen.

Die Autoren spannen den inhaltlichen Bogen von den Basics der Bildgestaltung und der Suche nach dem richtigen Motiv über Landschafts-, Tier- und Pflanzenaufnahmen, Fotos in verschiedenen Wettersituationen bis hin zu technischen Finessen wie Arbeiten mit Schärfe und Unschärfe, Farben oder Mehrfachbelichtung und HDR-Aufnahmen. Natürlich gibt es auch Informationen zum notwendigen Equipment eines Naturfotografen.

Naturfotografie praxisnah und leicht verständlich erklärt

Das Buch erschöpft sich nicht in trockenen Erklärungen, sondern der Leser kann direkt von den Autoren lernen. Anhand gelungener Aufnahmen erfährt er, wie und wo die einzelnen Bilder entstanden sind. Informationen über Kameraeinstellungen, benutzte Ausrüstung und Filter sowie Tipps zu genutzten Hilfsmitteln bei der Bildbearbeitung runden das ganze ab. So kann der interessierte Fotofreund direkt von gelungenen Bildern der Profis lernen und Inspirationen für eigene Projekte finden.

Die Autoren berichten anschaulich, welche Gedanken bei der Motivsuche eine Rolle spielen und was bei der Gestaltung der einzelnen Bilder berücksichtigt werden sollte. Ohne sich in hochtrabende technische Finessen zu verlieren, wird alles anschaulich und praxisnah erklärt. Das heißt aber keinesfalls, dass das Buch nur für Einsteiger geeignet ist. Im Gegenteil, auch der versierte Fotograf und selbst Profis finden hier immer noch interessante Informationen und Inspirationen für ihre Arbeit.

Fazit: Wie alle anderen Bücher aus der Reihe Fotoschule in Bildern aus dem Rheinwerk Verlag, ist auch dieser Band, der sich der Naturfotografie widmet, sein Geld wert. Das Autorentrio Bartocha, Bollmann, Jakubowski -allesamt gestandene Naturfotografen, verstehet es meisterhaft, theoretische Grundlagen praxisorientiert näherzubringen und vor allem praktische Umsetzung in der Naturfotografie anschaulich darzustellen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.