Babykann.de: das Online Tagebuch für Babys!

Veröffentlicht von

Jedes Elternpaar hat sicher im Schrank noch sein Fotoalbum mit der Aufschrift “Unser Kind”, in dem die ersten Schritte des Nachwuchses festgehalten sind. Man hatte sich vorgenommen, die Entwicklung zu begleiten und zu dokumentieren, wann welcher Entwicklungsabschnitt der Kleinen erreicht war. Wann schlief Baby das erste Mal durch, wann begann es zu krabbeln und wann kam das erste kleine Zähnchen , das die Eltern die ganze Nächte lang wach gehalten hat, da das Baby wimmerte. Und wer kennt nicht das klassische Bild stolzer Mütter – natürlich auch frisch gebackener Väter – die mit geschwellter Brust verkünden: Mein Baby kann schon… krabbeln, laufen oder schon „Mama“ sagen.

babykann.de
Babykann.de (Quelle: Screenshot babykann.de)

BabyWall – das kostenlose Online Tagebuch für den Nachwuchs

Auch im digitalen Zeitalter werden Spielplätze als die idealen Orte für den Erfahrungsaustausch junger Eltern bleiben, jedoch haben sich die Möglichkeiten wesentlich vergrößert. Im Netz finden sich zahlreiche Onlineportale, Foren und Newsgroups, die sich mit dem Thema Baby und Nachwuchs beschäftigen. Zahlreiche Anbieter und Service-Seiten liefern zusätzliche Informationen zu den verschiedensten Fragen rund um das kindliche Frühstadium. Ebenso bieten sich Online Fotoalben an, die schönsten Aufnahmen von den Kleinsten mit Freunden zu teilen und sie an einem sicheren Ort für alle Zeit aufzubewahren.

Mit dem kostenlosen Online Tagebuch für Babys auf Babykann.de erhalten junge Eltern jetzt die Möglichkeit, auf einer eigenen BabyWall sämtliche Entwicklungsschritte ihrer Babys kostenlos dokumentieren zu können. Beginnend von der Geburt lassen sich auf der BabyWall von Babykann.de die Meilensteine der Entwicklung verschiedener Bereiche festhalten und sogar mit Bildern und Videos belegen. Beobachtet werden unter anderem die motorische Entwicklung, Sozialverhalten, Sprachentwicklung, Schlafverhalten – aber auch die Ernährung. Hier kann zum Beispiel festgehalten werden, wie lange gestillt wurde, wann das erste Fläschchen oder der erste Brei gegessen wurde und wann der Nachwuchs das erste Mal den Löffel selbst gehalten hat.

Babykann.de: Erfahrungsaustausch, Infos & weiterführende Links

Außerdem findet man auf Babykann.de die Möglichkeit, die eigenen Erfahrungen mit denen anderer Eltern und dem Durchschnitt zu vergleichen, um zu sehen, wie der Entwicklungsstand des eigenen Babys einzuschätzen ist. Dies ist nicht nur interessant zu beobachten, sondern auch eine ausgezeichnete Möglichkeit, eventuelle Defizite rechtzeitig zu erkennen und entsprechend gegenzusteuern.

Wer sich zusätzliche Informationen zu den einzelnen Themen holen möchte, die auf Babykann.de besprochen werden, findet jede Menge Links und Hinweise auf weiterführende Literatur. Außerdem gibt es in vielen Rubriken Hinweise und weiterführende Links zu Online Shops, die zahlreiche Produkte, welche man in den unterschiedlichen Alters- und Entwicklungsstufen des Babys benötigt.

Fazit: Auf Babykann.de finden junge Eltern eine gelungene Kombination aus Babytagebuch und Ratgeber-Portal, das sicher auf großes Interesse stoßen dürfte und auch nach vielen Jahren noch interessant sein wird. Denn ehe man sich versieht, ist aus dem Baby ein kleiner Mensch geworden, der sicher Fragen stellen wird. Gut, wenn man diese dann souverän beantworten und vielleicht noch mit entsprechendem Material belegen kann

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.